Staghorn Fern Outdoor Care - Anbau eines Hirschhornfarns im Garten



In den Gartencentern haben Sie möglicherweise Hirschhornfarnpflanzen gesehen, die auf Tafeln montiert sind, in Drahtkörben wachsen oder sogar in kleinen Töpfen gepflanzt wurden. Sie sind sehr einzigartige, ins Auge springende Pflanzen und wenn Sie eine sehen, ist es leicht zu sagen, warum sie Staghorn Farne genannt werden. Diejenigen, die diese dramatische Pflanze gesehen haben, fragen sich oft: "Kannst du draußen Staghornfarne wachsen lassen?" Lesen Sie weiter, um etwas über den Anbau von Staghornfarnen im Freien zu erfahren.

Staghorn Fern Outdoorpflege

Der Hirschhornfarn ( Platycerium spp.) Ist in tropischen Gebieten Südamerikas, Afrikas, Südostasiens und Australiens beheimatet. Es gibt 18 Arten von Staghorn Farnen, auch bekannt als Elkhorn Farne oder Elchhorn Farne, die als Epiphyten in tropischen Regionen auf der ganzen Welt wachsen. Einige dieser Arten haben sich in Florida eingebürgert. Epiphytische Pflanzen wachsen an Baumstämmen, Ästen und manchmal sogar an Felsen; viele Orchideen sind auch Epiphyten.

Staghorn Farne erhalten ihre Feuchtigkeit und Nährstoffe aus der Luft, weil ihre Wurzeln im Boden nicht wachsen wie andere Pflanzen. Stattdessen haben Staghorn Farne kleine Wurzeln Strukturen, die durch spezialisierte Wedel, Basal- oder Schildwedel abgeschirmt sind. Diese basalen Wedel sehen wie flache Blätter aus und bedecken den Wurzelballen. Ihre Hauptfunktion besteht darin, die Wurzeln zu schützen und Wasser und Nährstoffe zu sammeln.

Wenn eine Jungfernfarnpflanze jung ist, können die Basalwedel grün sein. Wenn die Pflanze altert, werden die basalen Wedel braun, schrumpelig und können tot aussehen. Diese sind nicht tot und es ist wichtig, diese basalen Wedel nie zu entfernen.

Die Blattwedel eines Hirschhornfarns wachsen von den Basalwedeln auf. Diese Wedel haben das Aussehen von Hirschen oder Elchhörnern, die der Pflanze ihren allgemeinen Namen geben. Diese Blattwedel führen die Fortpflanzungsfunktionen der Pflanze aus. Sporen können auf den Blattwedeln erscheinen und aussehen wie der Flaum auf einem Hirschgeweih.

Einen Staghorn-Farn im Garten anbauen

Staghorn Farne sind in den Zonen 9-12 hardy. Allerdings ist es beim Anbau von Staghorn Farnen im Freien wichtig zu wissen, dass sie geschützt werden müssen, wenn die Temperaturen unter 55 ° F (13 ° C) fallen. Aus diesem Grund bauen viele Menschen Hirschhornfarne in Drahtkörben oder auf einem Stück Holz an, damit sie auch drinnen aufgenommen werden können, wenn es ihnen im Freien zu kalt wird. Die Farnsorten Platycerium bifurcatum und Platycerium veitschi können Temperaturen von bis zu 30 ° F (-1 ° C) ertragen .

Optimale Staghorn Farn Outdoor-Bedingungen sind ein Teil Schatten zu schattigen Ort mit viel Feuchtigkeit und Temperaturen, die zwischen 60-80 Grad F. (16-27 C.) bleiben. Obwohl junge Staghorn Farne in Töpfen mit Erde verkauft werden können, können sie nicht sehr lange überleben, da ihre Wurzeln schnell verfaulen werden.

Meistens werden Staghorn Farne im Freien in einem hängenden Drahtkorb mit Sphagnum Moos um den Wurzelballen angebaut. Staghorn Farne erhalten das meiste Wasser, das sie brauchen, durch Feuchtigkeit in der Luft; Unter trockenen Bedingungen kann es jedoch notwendig sein, den Hirschhornfarn zu benebeln oder zu wässern, wenn er anfängt zu welken.

Während der Sommermonate können Sie Staghornfarn im Garten einmal im Monat mit einem Mehrzweckdünger 10-10-10 düngen.

Vorherige Artikel:
Ein Yaupon-Stechpalmenstrauch ( Ilex vomitoria ) ist eine jener Pflanzen, von denen Gärtner träumen, weil sie fast alles tolerieren. Es transplantiert ohne Schock und gedeiht in nasser oder trockener, alkalischer oder saurer Erde. Es braucht sehr wenig Beschneidung und Insekten sind kein Problem. Die tolerante Natur dieses Strauchs macht Yupon Stechpalmenpflege zu einem Kinderspiel.
Empfohlen
Die Pflanze wird häufig in offenen Wiesen und Sümpfen im Osten Nordamerikas gefunden und zieht mit ihren großen Blütenköpfen Schmetterlinge an. Während viele Menschen es lieben, diese attraktiv aussehende Graspflanze anzubauen, würden einige Gärtner es vorziehen, Joe-pye-Gras zu entfernen. In diesen Fällen hilft es, mehr über die Kontrolle von Joe-pye-Unkräutern in der Landschaft zu erfahren. Joe-Pye W
Für Zugbegeisterte, die auch die Landschaft lieben und im Dreck graben, ist ein Zuggarten die perfekte Kombination beider Hobbys. Diese größeren Züge bewegen sich durch die Hinterhoflandschaft und verwandeln einen Teil des Hofes in eine Miniaturwelt. Gartenbahnanlagen können einfache Ovale oder aufwändige kurvenreiche Wege durch Hügel und durch Tunnel sein. Der w
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Bunte, auffällige Blüten erscheinen im Sommer in den Farben Weiß, Rot, Rosa und Lila auf der Rose von Sharon Bush. Wachsende Rose von Sharon ist eine einfache und effektive Möglichkeit, lang anhaltende Sommerfarbe mit wenig Aufwand hinzuzufügen. Die
Sind Sie müde von der anstrengenden Arbeit, einen stinkenden Komposthaufen zu drehen, zu mischen, zu gießen und zu überwachen und Monate darauf zu warten, dass er sich für den Garten eignet? Sind Sie frustriert, wenn Sie versuchen, Ihren CO2-Fußabdruck durch Kompostierung zu reduzieren, nur um dann festzustellen, dass der größte Teil Ihres Abfalls noch in den Müll geworfen werden muss? Oder v
Bis vor kurzem wussten viele von uns nur von Buchweizen aus seiner Verwendung in Buchweizen Pfannkuchen. Die heutigen anspruchsvollen Gaumen wissen es jetzt für diese köstlichen asiatischen Buchweizennudeln und erkennen auch ihre überlegene Ernährung als Getreidekorn. Buchweizen wird in Gärten verwendet, in denen Buchweizen als Deckfrucht verwendet werden kann. Wie
Evas Halskette ( Sophora affinis ) ist ein kleiner Baum oder ein großer Busch mit Fruchthülsen, die wie eine Perlenkette aussehen. Eve ist im amerikanischen Süden beheimatet und steht in Verbindung mit dem texanischen Berglorbeer. Lesen Sie weiter für weitere Informationen über wachsende Bäume. Was