Wachsende Miniatur-Rosen in Töpfen - Tipps zur Pflege von Miniatur-Rosen in Containern gepflanzt



Von Stan V. Griep
American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District

Wachsende schöne Miniaturrosen in Containern ist keine wilde Idee. In einigen Fällen sind die Menschen im Garten begrenzt, möglicherweise nicht eine Fläche, die sonnig genug ist, wo der Garten Platz zur Verfügung steht oder einfach nur wie Container Gartenarbeit besser. Vielleicht mieten auch einige Leute einen Platz und wollen keinen Rosenbusch pflanzen, wo sie ihn vielleicht verlassen müssen.

Einen Behälter für Miniaturrosen wählen

Ich habe ein paar alte Kohlenkübel verwendet, um erfolgreich Miniatur-Rosenbüsche zu züchten, aber Sie können alles verwenden, was Erde hält. Für Miniatur-Rosenbüsche empfehle ich etwas von der gleichen Größe wie ein alter Kohleeimer und mindestens so tief (etwa 10-12 Zoll). Ich empfehle, keine Miniatur Rosenbusch in einem klaren Behälter zu pflanzen, da die Sonnenstrahlen das Wurzelsystem beschädigen können, was zu Wurzelverbrennung führt.

Vorbereiten des Miniatur-Rosenbehälters

Reinigen Sie den Rosenbehälter gut. Wenn es keine Entwässerungslöcher gibt, bohren Sie mehrere 3/8-Zoll-Löcher in den Boden der Rosenbehälter für die Drainage und legen Sie eine Schicht von 3/4-Zoll-Kies in den Boden, um die Drainage-Bereich zur Verfügung zu stellen.

Beim Pflanzen von Miniatur-Containerrosen für den Boden im Container verwende ich eine gut eingesackte Gartenerde für den Außenbereich. Verwenden Sie eine Mischung, die ein gutes Wachstum des Wurzelsystems und eine gute Drainage ermöglicht.

Wählen einer Miniaturrose, um in Behältern zu wachsen

Ich wähle eine Miniaturrose für den Behälter, dessen Wuchsform nicht mehr als mittel ist, da ein zu großer Rosenbusch im Behälter nicht so gut aussehen würde. Ihre Miniatur-Rosenbusch-Auswahl sollte zu jedem Behälter passen, den Sie verwenden möchten. Wählen Sie die Miniaturrose, die zum Aussehen und zur Farbe Ihrer Wünsche passt.

Auch hier ist es sehr wichtig, die Wachstumsgewohnheiten der Rose auf der Website des Verkäufers zu überprüfen oder den Rosenbusch zu suchen, an dem Sie online interessiert sind, um mehr über seine Gewohnheiten und das Blühen zu erfahren.

Einige der Miniatur-Rosenbüsche, die ich für Container-Rosen empfehle, sind:

  • Dr. KC Chan (gelb)
  • Gruß (rot)
  • Elfenbeinpalast (weiß)
  • Autumn Splendour (gelbe und rote Mischung)
  • Arcanum (weiß mit rot geküssten Kanten)
  • Winterzauber (leicht Lavendel und sehr aromatisch)
  • Kaffeebohne (dunkel-rotbraun)
  • Sequoia Gold (gelb)

Vorherige Artikel:
Wenn Sie jemals irgendeine Art von Weinberggewächsen angebaut haben, wissen Sie, wie wichtig eine robuste Struktur für die Weinreben ist, um sich festzuklammern und zu klettern. Die Verwendung von Tipi-Strukturen im Gemüsegarten ist eine einfache, wirtschaftliche Möglichkeit, diese Kletterer zu unterstützen. Tee
Empfohlen
Der Apfel von Peru Pflanze ( Nicandra Physalodes ) ist ein interessantes Exemplar. In Südamerika beheimatet (daher der Name), produziert dieses Mitglied der Familie der Nachtschatten attraktive Blüten und kann in einem hausgemachten Insektizid verwendet werden. Aber was ist ein Apfel von Peru? Lesen Sie weiter, um mehr über den Apfel von Peru zu erfahren. A
Können Sie Mandeln in Containern anbauen? Mandelbäume ziehen es vor, im Freien zu wachsen, wo sie leicht zu pflegen sind und minimale Pflege erfordern. Sie werden jedoch leicht beschädigt, wenn die Temperaturen unter 50ºF (10ºC) fallen. Wenn Sie in einem ziemlich kühlen Klima leben, können Sie erfolgreich einen Mandelbaum in einem Topf wachsen. Sie k
Wenn Sie nach großen, schönen Blüten für Ihren Garten oder Küchentisch suchen, ist die China-Aster eine gute Wahl. Die China-Aster ( Callistephus chinensis ) ist eine einfach anzubauende Pflanze mit leuchtenden Farben und großen Erträgen, die sie ideal zum Schneiden macht. Lesen Sie weiter für einige Informationen über China Astern, die Sie auf dem Weg zu Ihrem eigenen wachsen. China A
Auch als mexikanische Rübe oder mexikanische Kartoffel bekannt, ist Jicama eine knackige, stärkehaltige Wurzel, die roh oder gekocht gegessen wird und heute häufig in den meisten Supermärkten zu finden ist. Köstlich, wenn sie roh in Salate geschnitten oder wie in Mexiko in Limetten und anderen Gewürzen (oft Chilipulver) mariniert und als Würze serviert werden, gibt es viele Anwendungen für Jicama. Was is
Wilde Zwiebeln ( Allium canadense ) können in vielen Gärten und Wiesen gefunden werden, und wo auch immer sie gefunden werden, wird ein frustrierter Gärtner sicher in der Nähe gefunden werden. Diese schwer zu bekämpfenden Unkräuter sind der Fluch vieler Gärten, aber mit Entschlossenheit und ein wenig harter Arbeit können Sie wilde Zwiebeln ein für allemal loswerden. Identif
Litschi-Bäume ( Litchi chinensis ) sind wegen ihrer schönen Frühlingsblumen und süßen Früchte beliebt. Aber manchmal wird ein Litschi nicht blühen. Natürlich, wenn die Litschi nicht blüht, wird es keine Früchte produzieren. Wenn es in Ihrem Garten keine Blumen auf Litschis gibt, lesen Sie weiter, um mehr über das Problem zu erfahren. Gründe fü