Was ist eine Limette und sind Limetten essbar?



Limette gilt an manchen Standorten als Unkraut und in anderen als Frucht. Was ist eine Limette? Lesen Sie weiter, um mehr über die Informationen der Limettenpflanzen und über den Anbau von Limettenbeeren zu erfahren.

Was ist eine Limette?

Einheimisch im tropischen Südostasien, ist die Limette ( Triphasia trifolia ) ein immergrüner Strauch, der mit Zitruspflanzen verwandt ist. Wie die meisten Zitrusfrüchte sind die Zweige mit Dornen übersät. Die Blüten der Pflanze sind hermaphroditisch, duftend und weiß mit drei Blütenblättern. Die resultierende Frucht ist leuchtend rot und enthält 2-3 winzige Samen. Der Strauch kann bis zu einer Höhe von ungefähr 9 Fuß wachsen.

Limeberry Informationen sagen uns, dass es manchmal als zwei Wörter (Limonenbeere) geschrieben wird und kann auch als Limau Kiah oder Lemondichina bezeichnet werden. Es ist auf mehreren Inseln des tropischen Pazifischen Ozeans eingebürgert worden, wo es gewöhnlich für seine Frucht kultiviert wird. Es hat einen weniger begehrten Ruf in mehreren Archipelen des Indischen Ozeans und entlang der Golfküste von Florida bis Texas, wo es als eher invasive Art angesehen wird.

Sind Limetten essbar?

Da die Pflanze wegen ihrer Früchte angebaut wird, sind sie essbar? Ja, die Kalkbeeren sind essbar und in der Tat sehr lecker - erinnert an süße Limette mit einem fleischigen Fruchtfleisch, das dem von Zitrusfrüchten nicht unähnlich ist. Die Frucht wird verwendet, um Konserven zu machen und wird auch durchtränkt, um einen aromatischen süßen Tee zu machen. Die Blätter sind auch von Nutzen und werden bei der Herstellung von Kosmetika verwendet und in Bäder gewirbelt.

Limette-Vermehrung

Sie interessieren sich für den Anbau von Limetten? Limone-Vermehrung wird über Samen erreicht, die durch seriöse Internet-Baumschulen erhalten werden können. Limettenpflanzen sind ausgezeichnete Bonsaipflanzen oder fast undurchdringliche Hecken sowie Solitärpflanzen.

Limette kann in USDA-Zonen 9b-11 angebaut oder in einem Gewächshaus angebaut werden. Das heißt, Informationen über die Widerstandsfähigkeit von Brombeeren sind umstritten, und einige Quellen geben an, dass die Brombeeren nach der Reife frostige Temperaturen überstehen und andere, die die Pflanzen bekennen, viel weniger winterhart als Zitrusfrüchte sind und im Gewächshaus angebaut werden müssen.

Limonensamen haben eine kurze Lebensdauer und sollten sofort gepflanzt werden. Die Pflanze bevorzugt teilweise bis volle Sonne in feuchten bis trockenen Böden. Säen Sie Samen in einem Bereich, der großzügig mit Kompost verändert wurde. Wie Zitrusfrüchte mag es keine nassen Füße, also stellen Sie sicher, dass der Boden gut drainiert ist.

Vorherige Artikel:
Hühner und Küken haben alten Charme und unschlagbare Härte. Diese kleinen Sukkulenten sind für ihre süße Rosettenform und zahlreiche Versätze oder "Küken" bekannt. Blühen Hennen und Küken Pflanzen? Die Antwort ist ja, aber es bedeutet den Untergang für die blühende Rosette in einem Lebenszyklus, der unter den Pflanzen einzigartig ist. Hühner- un
Empfohlen
Es ist nie zu früh für die Weihnachtsferien zu planen! Vielleicht wollen Sie dieses Jahr Ihre Kreativität ausdrücken und suchen nach nicht-traditionellen Weihnachtsbaumideen oder anderen alternativen Weihnachtsdekorationen. Oder vielleicht, leben Sie in einer kleinen Eigentumswohnung oder in einer Wohnung und haben einfach nicht den Platz für eine große, traditionelle Tanne und fragen sich, welche anderen Weihnachtsbaum-Optionen da draußen sind. Wie a
Huflattich ( Tussilago farfara ) ist ein Gras, das viele Namen trägt, wie zB Huflattich, Huflattich, Huflattich, Fohlenfuß, Stierfuß, Pferdehuf, Farnkraut, Stollen, Sowfoot und britischer Tabak. Viele dieser Namen beziehen sich auf Tierfüße, weil die Form der Blätter Hufabdrücke ähnelt. Aufgrund seiner invasiven Angewohnheit ist es wichtig zu lernen, wie man Huflattichpflanzen loswird. Huflat
Möchten Sie Ihrem Leben etwas Würze verleihen? Versuchen Sie, Cayennepfeffer ( Capsicum annuum 'Cayenne') anzubauen. Cayennepfefferpflanzen werden auch als Guinea-Gewürz, Kuhhornpaprika, Aleva- oder Vogelpaprika bezeichnet, werden jedoch häufiger als roter Pfeffer in seiner pulverisierten Form bezeichnet und zum Aromatisieren von Lebensmitteln in einer Vielzahl von Küchen und auf medizinischem Gebiet verwendet. Die
Eine Zwiebel mit bakterieller Moderfäule ist ein matschiges, braunes Durcheinander und nichts, was man essen möchte. Diese Infektion kann mit guter Pflege und kulturellen Praktiken gemanagt und sogar vollständig vermieden werden, aber sobald Sie die Anzeichen dafür sehen, ist die Behandlung nicht wirksam. Wa
Von Kathehe Mierzejewski Usambaraveilchen sind eine schöne Blume, um jedem Raum in Ihrem Haus hinzuzufügen. Viele Leute mögen sie über dem Waschbecken, in einem Fenster, wo sie ein wenig Licht bekommen können. Sie erinnern an Frühling und Sommer, auch wenn es mitten im Winter kalt und trüb ist. Die V
Von: Sandra O'Hare Hostas machen eine schöne Schatten Gartenpflanze, aber es gibt keinen Grund, dass diese robusten und vielseitigen Laubpflanzen versteckt in Ihrem Schattengarten bleiben müssen. Hostas werden auch in Containern gedeihen und wunderschön aussehen, wenn sie eine schattige Terrasse oder Veranda betonen. A