Hühner und Küken Blumen: Hennen und Küken Pflanzen blühen



Hühner und Küken haben alten Charme und unschlagbare Härte. Diese kleinen Sukkulenten sind für ihre süße Rosettenform und zahlreiche Versätze oder "Küken" bekannt. Blühen Hennen und Küken Pflanzen? Die Antwort ist ja, aber es bedeutet den Untergang für die blühende Rosette in einem Lebenszyklus, der unter den Pflanzen einzigartig ist. Hühner- und Kübelblüten sind die Samen der Pflanzen und eine neue Generation betörender Sukkulenten.

Wann blühen Hühner und Küken?

Ein wildes Büschel von Hühnern und Küken hat einen besonderen Reiz für Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Die kleinen Pflanzen sind anpassungsfähig und widerstandsfähig und bilden blütenähnliche Cluster von unterschiedlich großen Rosetten. Gärtner, die neu bei den Pflanzen sind, können sagen: "Meine Hennen und Küken blühen" und fragen sich, ob dies ein natürliches Ereignis ist. Blooms auf Hühner und Küken Pflanzen sind nicht nur natürlich, sondern ein zusätzliches Wunder mit diesem Spaß, diminutive Sempervivum.

Ich liebe, den Garten zu gehen und zu sehen, dass meine Hennen und Küken blühen. Dies geschieht in der Regel im Sommer, wenn die langen warmen Tage und das helle Licht die Instinkte der Pflanze einfrieren, um Blüten zu bilden. Dies signalisiert den Anfang oder das Ende des Lebenszyklus einer Pflanze, je nachdem, ob Sie ein halb leerer oder halb vollwertiger Gärtner sind.

Hühner werden normalerweise 3 Jahre lang leben, bevor sie Blumen bilden, aber gelegentlich werden gestresste Pflanzen früher blühen. Die winzigen, sternenklaren Blüten verstärken die Magie dieser Sukkulenten, aber das bedeutet, dass die Pflanze Samen bildet und sterben wird. Aber nicht zu verzweifeln, denn die verlorene Pflanze wird sich schnell mit einer neuen Rosette füllen und der Zyklus wird weitergehen.

Über Hühner und Küken Blumen

Eine blühende Henne auf einer Henne-und-Küken-Pflanze wird oft als "Hahn" bezeichnet. Die einzelnen Rosetten beginnen sich zu verlängern und verlängern sich vertikal, wenn es Zeit ist, Blumen zu produzieren. Der Prozess verleiht den normalerweise niedrig wachsenden Pflanzen eine fremdartige Erscheinung, mit Blütenstielen, die von einigen Zentimetern bis zu einem Fuß lang werden können.

Das Entfernen des Knospenschaftes kann die Rosette nicht retten. Die Blüten von Hennen und Küken sind Teil eines Monocarpic-Prozesses. Das heißt, sie blühen, säen und sterben dann. Es gibt nichts zu tun, so dass Sie die rosa, weißen oder gelben Blüten mit buschigen, aufrechten Staubgefäßen genießen können.

Ihre Arbeit wird bald erledigt sein, aber die Anlage sollte schon viele kleinere Rosetten produziert haben, die Zukunft der Linie.

Hühner und Küken Blumenpflege

Wie bei der gesamten Pflanze, besteht die Pflege von Hennen und Küken aus vernachlässigen. Sie können die Blüte bis zum Ende lassen und die Stiel- und Basisrosette trocknen und absterben.

Schneiden Sie den Stiel ab, anstatt ihn aus dem lebenden Haufen herauszuziehen, sonst könnten Sie einige der wertvollen Versätze reißen. Sie können auch wählen, die Natur ihren Lauf nehmen zu lassen und den sterbenden Stamm als Beweis für einen interessanten Lebenszyklus zu hinterlassen, der schließlich in der Gegend abbricht und kompostiert.

Die jungen Küken werden größer und füllen alle Lücken, die die Elternpflanze bei ihrem Abschied von dieser Welt hinterlassen hat. Genießt also die Blumen und die Garantie des ewigen Lebens, das diese Pflanze in ihren Nachkommen hat.

Vorherige Artikel:
Das Züchten von Orangen in Zone 8 ist möglich, wenn Sie bereit sind, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Im Allgemeinen sind Orangen in Gebieten mit kalten Wintern nicht gut, daher müssen Sie bei der Auswahl einer Sorte und einer Pflanzstelle vorsichtig sein. Lesen Sie weiter für Tipps zum Orangenanbau in Zone 8 und robusten Orangenbaumsorten. Ora
Empfohlen
Ah, Obstbäume - Gärtner überall pflanzen sie mit solcher Hoffnung, aber meistens sind neue Obstbaumbesitzer enttäuscht und enttäuscht, wenn sie entdecken, dass ihre Bemühungen keine Früchte tragen. Prunus- Arten, einschließlich Aprikosen, sind keine Ausnahme. Eine nicht blühende Aprikose ist eine der frustrierendsten Erfahrungen in der Gartenarbeit. Wenn Si
Jeder liebt Kirschbäume, mit ihren schaumigen Ballerina-Blüten im Frühling, gefolgt von roten, saftigen Früchten. Aber Gärtner in kühleren Klimazonen könnten daran zweifeln, dass sie erfolgreich Kirschen anbauen können. Gibt es winterharte Kirschbaum-Sorten? Gibt es Kirschbäume, die in Zone 4 wachsen? Lesen S
Was sind Kapern und wie werden sie verwendet? Kapern, ungeöffnete Blütenknospen, die am Kapernstrauch gefunden werden, sind die kulinarischen Lieblinge vieler Küchen. Kapern finden sich in europäischen Lebensmitteln und auch in Afrika und Indien, wo der Anbau von Kapern angebaut wird. Einen Kapernstrauch anzubauen, ist jedoch keine leichte Aufgabe. Wa
Eines der schlimmsten Dinge, die einem Baum passieren können, ist Gürtel Rumpfschäden. Dies ist nicht nur für den Baum schädlich, sondern kann auch für den Hausbesitzer frustrierend sein. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was Baumgürtel ist und wie man Hilfe von Baumgürteln bekommt. Was ist
Viele Pflanzen können Anzeichen von Stress aufweisen. Diese können von kulturellen oder Umweltbedingungen, Schädlings- oder Krankheitsproblemen herrühren. Spinat ist nicht ausgenommen. Zum einen ist das Timing alles was mit Spinat zu tun hat, denn es knickt und produziert weniger Blätter, die bei heißen Temperaturen bitter sind. Wiss
Drachenknochenkaktus ist technisch ein Sukkulent, kein Kaktus. Es ist in der Familie Euphorbia oder Wolfsmilch, eine breite Gruppe von Pflanzen, die Poinsettien und Maniok gehören. Der Kaktus hat auch mehrere andere Namen, darunter Kandelaberkaktus, falscher Kaktus, Elchhorn und gesprenkelte Wolfsmilch.