Wachsende Pachysandra-Pflanzen - Wie Pachysandra Bodendecker zu pflanzen


Pachysandra ist eine beliebte Bodendeckerpflanze in schwer zu bepflanzenden Gebieten wie unter Bäumen oder in schattigen Gebieten mit schlechten oder sauren Böden. Im Gegensatz zu anderen Pflanzen, Pachysandra Bodendecker macht sich nichts aus Wettbewerb um seine Nährstoffe, und wachsende Pachysandra Pflanzen ist einfach, wenn Sie eine Fülle von Schatten in Ihrer Landschaft haben. Erfahren Sie mehr darüber, wie man Pachysandra und seine Pflege pflegt, damit Sie die kleinen weißen, duftenden Blüten (die im Frühling erscheinen) dieser pflegeleichten Pflanze genießen können.

Wie man Pachysandra pflanzt

Es gibt verschiedene Sorten von Pachysandra zur Auswahl. Die empfohlene Anbaufläche für Pachysandra für das US-Landwirtschaftsministerium ist 4 bis 7.

Pachysandra lässt sich im Frühling leicht aus Gartenwohnungen oder Pflanzenteilen umpflanzen. Platzieren Sie die Pflanzen 6 bis 12 Zoll auseinander, um ihre Verbreitung unterzubringen.

Pachysandra bevorzugt Böden, die feucht und mit reichhaltiger organischer Substanz angereichert sind. Stellen Sie sicher, dass der Pflanzbereich vor dem Pflanzen frei von Schmutz ist und dass der Boden locker ist. Löcher für neue Pflanzen sollten 4 Zoll tief und 6 Zoll breit sein.

Pachysandra Bodendecker hat immergrüne Blätter, die in der Sonne brennen werden. Es ist immer am besten, an einem bewölkten Tag und an schattigen Standorten zu pflanzen. Wasser neue Pflanzen gründlich und bieten 2 Zoll Mulch, um mit Wassereinlagerungen zu helfen.

Pachysandra Pflanzenpflege

Pachysandra benötigt nur minimale Pflege, um optimal auszusehen. Neue Pflanzen können mehrere Jahre lang eingeklemmt werden, um die Buschigkeit zu fördern.

Halten Sie Pachysandra-Flächen frei von Unkraut und überwachen Sie Jungpflanzen bei trockenem Wetter.

Sobald Pflanzen etabliert sind, können sie eine gewisse Dürrezeit bewältigen; Jungpflanzen benötigen jedoch ausreichend Feuchtigkeit, um sich zu etablieren.

Jetzt, wo Sie etwas mehr über Pachysandra-Pflanzenpflege wissen, können Sie diese niedrig wachsende Schönheit an den schattigen Stellen Ihrer Landschaft genießen.

Vorherige Artikel:
Die Staudenknöterichgewächse ( Polygonum capitatum oder Persicaria capitata ) gelten bei manchen Gärtnern als ausgezeichnete, niedrig wachsende Bodendecker. Sie werden auch von anderen als invasive Schädlinge bezeichnet. Wenn Sie rosa Knöterich Informationen lesen, werden Sie feststellen, dass die Pflanze in England verboten ist und in Kalifornien als invasiv gilt. Die
Empfohlen
Jeder ist mit der Vermehrung von Pflanzen vertraut, indem er Samen speichert und die meisten Menschen wissen, dass man Stecklinge nimmt und sie verwurzelt, um neue Pflanzen zu schaffen. Eine weniger bekannte Art, Ihre Lieblingspflanzen zu klonen, ist die Vermehrung durch Schichten. Es gibt eine Reihe von Vermehrungstechniken, die jedoch alle dazu führen, dass die Pflanze Wurzeln entlang eines Stängels wachsen lässt und dann die Wurzelspitze von der Basispflanze abschneidet. D
Wenn Sie eine Pflanze suchen, deren Blüte der Kunst eines Sprobographen in den 70er Jahren ähnelt, ist die Passionsblume Ihr Exemplar. Passionsreben sind tropische bis halbtropische Blüten- und Fruchtpflanzen, die im zweiten Jahr beschnitten und gepflegt werden müssen. Jährlicher Passionsblumenrebenschnitt fördert dickere Stiele, mehr Blumen und reiche Früchte. Wenn
Was ist eine Zitronengurke? Obwohl dieses runde, gelbe Gemüse oft als Neuheit angebaut wird, wird es wegen seines milden, süßen Geschmacks und seiner kühlen, knusprigen Textur geschätzt. (Zitronen-Gurken schmecken übrigens nicht wie Zitrusfrüchte!) Als zusätzlichen Vorteil produzieren Zitronen-Gurken-Pflanzen später in der Saison als die meisten anderen Sorten. Lesen S
Clematis-Pflanzen sind als "Königin Reben" bekannt und können in drei Gruppen unterteilt werden: früh blühende, spät blühende und wiederholte Pumphose. Clematis-Pflanzen sind winterhart zur USDA-Klimazone 3. Nichts verleiht einem Garten Eleganz, Schönheit oder Charme wie Clematis-Reben. Die F
Der Anbau von Kartoffeln in Ihrem Garten kann viel Spaß machen. Mit der Vielzahl der verfügbaren Arten und Farben kann das Pflanzen von Kartoffeln Ihrem Garten Interesse schenken. Erfahren Sie, wie Sie mit diesen einfachen Schritten Kartoffeln anbauen und Kartoffeln in Ihrem Garten anpflanzen. Wann man Kartoffeln anbaut Wenn man Kartoffelpflanzen ( Solanum tuberosum ) anbaut , ist es wichtig, daran zu denken, dass Kartoffeln kühles Wettergemüse sind. Di
Wenn Sie in einem Stadtgebiet Garten, Garten ist nicht das einzige, was Ihnen in den Weg kommt. Begrenzte Fenster und Schatten, die von hohen Gebäuden geworfen werden, können die Art von Licht, das für so viele Dinge notwendig ist, ernsthaft reduzieren. Während Sie möglicherweise nicht in der Lage sind, alles zu züchten, von dem Sie träumen, gibt es viele Pflanzen, die mit nur ein paar Stunden Licht pro Tag wachsen werden. Lesen