Spargel-Samen pflanzen - Wie man Spargel aus Samen anbaut



Wenn Sie ein Spargelliebhaber sind, sind die Chancen gut, dass Sie sie in Ihren Garten aufnehmen möchten. Viele Gärtner kaufen beim Anbau von Spargel etablierte Wurzeln, aber können Sie Spargel aus Samen anbauen? Wenn ja, wie züchtet man Spargel aus Samen und welche anderen Informationen zur Verbreitung von Spargelsamen könnten hilfreich sein?

Kannst du Spargel aus Samen anbauen?

Spargel wird oft aus nackten Wurzelstockkronen gezüchtet. Der Grund dafür ist, dass der Anbau von Spargel Geduld erfordert. Kronen brauchen drei Vegetationsperioden, bevor sie geerntet werden können! Trotzdem ist dies deutlich schneller als wenn Sie versuchen, Spargel aus Samen zu züchten. Das heißt, ja, Spargel-Saatgut-Vermehrung ist sehr möglich und ein wenig billiger als der Kauf von Kronen.

Spargelsamen oder Beeren werden im Herbst leuchtend rot. Sobald die Oberteile umgefallen sind, können die Oberteile gesammelt und etwa eine Woche lang an einem warmen, trockenen Ort aufgehängt werden, um zu reifen. Um die vollständig getrockneten Samen zu fangen, halten Sie eine Schüssel unter sich oder binden Sie beim Aufhängen vorsichtig eine braune Papiertüte um die Spitzen. Diese Samen können dann zum Anpflanzen von Spargel verwendet werden. Ebenso können Sie sie von seriösen Lieferanten kaufen.

Wie züchtet man Spargel aus Samen?

Spargel ( Asparagus officinalis ) ist eine winterharte Staude, die für die USDA-Zonen 2-8 geeignet ist und in Westeuropa heimisch ist. Diese Staude kann 10-20 Jahre haltbar bleiben, also wählen Sie Ihre Gartenanlage sorgfältig aus. Spargel benötigt im fruchtbaren, gut entwässernden Boden einen pH-Wert zwischen 7, 0 und 7, 2.

Wie gehen Sie also Spargelsamen anbauen? Es gibt keinen Trick, um Spargel aus Samen zu züchten, sei einfach geduldig. Es wird empfohlen, dass Sie Spargelsamen von Mitte Februar bis Mai unter hellen Lichtverhältnissen im Haus oder im Gewächshaus anbauen. Die Bodentemperaturen für die Samenkeimung sollten zwischen 70 und 85 ° F (21 bis 29 ° C) liegen. Weichen Sie die Samen für ein paar Stunden ein, dann pflanzen Sie jeden Samen ½ tief in steriler Erde in einzelnen 2-Zoll-Töpfen. Sie sollten irgendwo zwischen 2-8 Wochen vom Pflanzen von Spargelsamen sprießen.

Sämlinge sind bereit, zu verpflanzen, wenn sie 10-12 Wochen alt sind und alle Frostgefahr in Ihrer Gegend ist vergangen. Platzieren Sie die Transplantate 18 Zoll voneinander entfernt in Reihen von 3-6 Zoll auseinander. Wenn Sie dünnere Speere wünschen, platzieren Sie die Transplantate 8-10 Zentimeter auseinander mit der Anlage, die 4 Zoll tief eingestellt wird. Wenn Sie dickere Speere mögen, pflanzen Sie sie 12-14 cm auseinander und legen Sie 6-8 cm tief. Erwägen Sie, Ihre neuen Spargelbabys nahe Ihren Tomaten zu pflanzen. Spargel stößt Nematoden ab, die Tomatenpflanzen angreifen, während Tomaten Spargelkäfer abstoßen. Eine sehr symbiotische Beziehung in der Tat.

Wenn die Pflanze wächst, bedecke die Krone mit Erde und halte sie feucht (ein Zoll Wasser pro Woche). Düngen Sie im Frühjahr mit 1-2 Tassen voll organischem Dünger pro 10 Fuß Reihe und graben Sie sanft ein. Denken Sie daran, die Pflanze nicht bis zum dritten Jahr zu ernten; Erlaubt der Pflanze Farne zu setzen und ihre Energie zurück in die Pflanze zu leiten. Schneiden Sie die Farne im Spätherbst auf 2 cm hoch.

Im dritten Jahr der Pflanze können Sie mit dem regelmäßigen Ernten der Speere beginnen. Die Saison dauert in der Regel etwa 8-12 Wochen. Schneiden Sie die Spargelstangen 1-2 Zoll unter dem Boden und mindestens 2 Zoll über der Krone mit einem scharfen Messer oder Spargelerntewerkzeug.

Vorherige Artikel:
Wenn saisonale Allergien auftreten, können sie dich ziemlich unglücklich fühlen lassen. Ihre Augen jucken und wässern. Ihre Nase fühlt sich doppelt so normal an, hat ein mysteriöses Juckreizgefühl, das Sie einfach nicht kratzen können und Ihre hundert Niesen pro Minute helfen nicht. Ein Würgen wird dich nicht verlassen, obwohl du sicher bist, dass du es geschafft hast, eine Lunge auszuhusten. Saisona
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Kapuzinerkresse Blumen sind vielseitig; attraktiv in der Landschaft und nützlich im Garten. Kapuzinerkresse Pflanzen sind voll essbar und wachsende Kapuzinerkresse kann verwendet werden, um Blattläuse von anderen Pflanzen im Garten locken.
Was ist eine Tausendgüldenkrautpflanze? Common Centaury Blume ist eine schöne kleine Wildblume aus Nordafrika und Europa. Es hat sich in vielen Teilen der Vereinigten Staaten, besonders in den westlichen Vereinigten Staaten, eingebürgert. Lesen Sie weiter für mehr Centaury Pflanze Informationen und sehen, ob diese Wildblume Pflanze für Sie ist. Cen
Nichts ist so schön wie wenn Sie die Natur in Ihren Garten bringen. Wildblumen sind eine großartige Möglichkeit, natürliche Pflanzen und die Schönheit, die sie bieten, zu genießen. Dies gilt insbesondere für Schöllkraut-Wildblumen. Neben der einfachen Bepflanzung ist die Pflege von Schöllkrautpflanzen einfach. Lesen S
Ihr Garten wächst nicht mehr so ​​gut wie früher, und einige der Pflanzen im Garten beginnen, ein wenig gelb auszusehen. Sie vermuten einen Stickstoffmangel im Boden, aber Sie sind unsicher, wie Sie ihn korrigieren können. "Warum brauchen Pflanzen überhaupt Stickstoff?", Fragen Sie sich vielleicht. Sticks
Es ist leicht, sich in die tiefroten und orangefarbenen, rosenartigen Blüten der blühenden Quitte zu verlieben. Sie können eine wunderschöne einzigartige Hecke in den Zonen 4-8 bilden. Aber eine Reihe von blühenden Quittenbüschen kann ziemlich teuer werden. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man einen blühenden Quittenstrauch aus Stecklingen, Schösslingen oder Samen vermehrt. Blüte
Als eine Gesellschaft wurden wir geschult, um Bedeutung in bestimmten Farben zu sehen; rot bedeutet Halt, grün bedeutet gehen, gelb sagt vorsichtig sein. Auf einer tieferen Ebene können Farben jedoch auch bestimmte Emotionen in uns hervorrufen. Helle Farben können uns energetischer und lebendiger fühlen lassen. Kü