Wachsende Tomaten mit Kartoffeln: Können Sie Tomaten mit Kartoffeln pflanzen



Tomaten und Kartoffeln sind beide Mitglieder der gleichen Familie, Solanum oder Nachtschatten. Weil sie sozusagen Brüder sind, erscheint es logisch, dass das Zusammensetzen von Tomaten und Kartoffeln eine perfekte Ehe darstellt. Tomaten mit Kartoffeln anzubauen ist nicht ganz so einfach. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob Sie Tomaten mit Kartoffeln pflanzen können.

Kannst du Tomaten mit Kartoffeln pflanzen?

Es erscheint logisch, dass Sie Tomatenpflanzen neben Kartoffeln pflanzen können, da sie in der gleichen Familie sind. Es ist in Ordnung, Tomaten in der Nähe von Kartoffeln zu pflanzen. Das operative Wort ist hier "nah". Da sowohl Tomaten als auch Kartoffeln in der gleichen Familie sind, sind sie auch anfällig für einige der gleichen Krankheiten.

Diese Solanacea-Pflanzen beherbergen Pilze, die Fusarium- und Verticillium-Welke verursachen, die sich im Boden ausbreiten. Die Krankheiten halten die Pflanzen davon ab, Wasser zu verwenden, was zu Blattwelken und Tod führt. Wenn eine Pflanze eine Krankheit bekommt, sind die Chancen gut, die andere auch, besonders wenn sie in enger Annäherung zueinander stehen.

Vermeide es, Tomaten in Erde zu pflanzen, die zuvor mit Kartoffeln, Paprika oder Auberginen besät wurde. Pflanzen Sie keine Kartoffeln, wo Tomaten, Paprika oder Auberginen gewesen sind. Entfernen und zerstören Sie alle infizierten Getreideschutt, so dass keine neuen Kulturen neu infiziert werden können. Suchen Sie nach pilzresistenten Sorten von Tomaten und Kartoffeln, bevor Sie Tomaten und Kartoffeln zusammen pflanzen.

Auch bei der Pflanzung von Tomaten in der Nähe von Kartoffeln sollten Sie darauf achten, dass die beiden Kulturen ausreichend Platz haben. Eine gute zehn Fuß zwischen Tomaten und Kartoffeln ist die Faustregel. Üben Sie auch die Fruchtfolge, um gesunde Kulturpflanzen zu erhalten, wenn Tomatenpflanzen neben Kartoffeln angebaut werden. Die Fruchtfolge sollte für alle Gärtner eine gängige Praxis sein, um Kreuzkontamination und Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern. Verwenden Sie neuen organischen Kompost und Erde, wenn Sie Tomaten mit Kartoffeln anbauen, um das Risiko des Teilens der Krankheit zu verringern.

Alles in allem ist es absolut in Ordnung, Kartoffeln in der Nähe von Tomaten anzubauen, wenn Sie das oben genannte üben. Denken Sie daran, einen Abstand zwischen den beiden Kulturen zu halten. Wenn Sie sie zu nahe zusammenpflanzen, riskieren Sie das eine oder andere zu beschädigen. Zum Beispiel, wenn die Spudes zu nah an den Tomaten sind und Sie versuchen, die Knollen zu ernten, können Sie die Tomatenwurzeln beschädigen, die zu Blütenendfäule führen können.

Schließlich nehmen sowohl Tomaten als auch Kartoffeln ihre Nährstoffe und Feuchtigkeit durch die oberen zwei Fuß des Bodens auf, also achten Sie darauf, diese Schicht während der Wachstumsperiode feucht zu halten. Ein Tropfsystem hält die Pflanzen bewässert, während die Blätter trocken bleiben, was wiederum die Häufigkeit von Pilz- und Bakterieninfektionen verringert und eine harmonische Verbindung von Tomaten und Kartoffeln im Garten ermöglicht.

Vorherige Artikel:
Auch bekannt als ein Sumpf Hartriegel, seidig Hartriegel ist ein mittelgroßer Strauch, der wild entlang Bächen, Teichen und anderen Feuchtgebieten in weiten Teilen der östlichen Hälfte der Vereinigten Staaten wächst. In der heimischen Landschaft arbeiten seidige Hartriegelsträucher gut in feuchten, naturbelassenen Gebieten und leisten gute Arbeit, um den Boden in erosionsgefährdeten Gebieten zu stabilisieren. Reife
Empfohlen
Ein häufiges, aber nicht diagnostiziertes Problem im Frühling Garten ist eine Krankheit namens Falscher Mehltau. Diese Krankheit kann Pflanzen schädigen oder stupsen und ist schwer zu diagnostizieren. Aber wenn Sie sich mit den verschiedenen Arten, wie diese Krankheit sich präsentiert, und mit den Bedingungen, in denen sie wachsen kann, auskennen, werden Sie besser in der Lage sein, Maßnahmen zu ergreifen, um Falschen Mehltau in Ihrem Garten zu bekämpfen. Was
Wachsende haarige Wicke in Gärten bietet eine Reihe von Vorteilen für Hobbygärtner; Wicken und andere Deckfrüchte verhindern Abfluss und Erosion und fügen dem Boden organische Stoffe und wichtige Nährstoffe hinzu. Nebenkulturen wie haarige Wicke locken auch nützliche Insekten in den Garten. Was ist Hairy Vetch? Eine
Die Abdeckung von Kettenzäunen ist ein häufiges Problem für viele Hausbesitzer. Während das Flechten von Kettengliedern kostengünstig und einfach zu installieren ist, fehlt es an der Schönheit anderer Arten von Fechten. Aber, wenn Sie ein paar Minuten brauchen, um zu lernen, wie man einen lebenden Zaun mit einer schnell wachsenden Anlage pflanzt, um Zaunabschnitte zu bedecken, können Sie einen Zaun haben, der sowohl reizend als auch preiswert ist. Umzäu
Ich hatte dieses Jahr die herrlichste Paprika im Garten, wahrscheinlich wegen des ungewöhnlich warmen Sommers in unserer Region. Leider ist das nicht immer der Fall. Im Allgemeinen setzen meine Pflanzen höchstens ein paar Früchte oder gar keine Früchte auf den Pfefferpflanzen. Das hat mich dazu gebracht, ein wenig zu recherchieren, warum eine Pfefferpflanze nicht produziert. Wa
Wenn Sie kein 40-Morgen-Gehöft haben, sind Sie nicht allein. Heutzutage sind Häuser viel enger zusammen gebaut als in früheren Zeiten, was bedeutet, dass Ihre Nachbarn nicht weit von Ihrem Garten entfernt sind. Eine gute Möglichkeit, etwas Privatsphäre zu erhalten, ist das Pflanzen von Privatsphärenbäumen. Wenn
Lantana-Pflanzen sind robuste blühende Einjährige oder Stauden. Sie gedeihen an heißen, sonnigen Standorten und sind trockenheitstolerant. Wilting Lantana Pflanzen brauchen einfach ein bisschen mehr Feuchtigkeit als sie bekommen oder es kann eine andere zugrunde liegende Ursache sein. Wenn Ihr Lantana-Strauch stirbt, ist es wichtig, den Boden zu überprüfen und sich die Pflanze gut anzuschauen, um jegliche Insekten- oder Krankheitsprobleme auszuschließen. Lant