Hortensie-Blätter, die lila drehen: Behandeln der Hortensie-Blätter, die lila werden



Obwohl die großen, schönen Blumen der Hortensie dem Garten eine gewisse Fröhlichkeit verleihen, kann das plötzliche Auftreten von Purpurblättern an diesen Büschen ausreichen, um einen Gärtner zum Weinen zu bringen. Lesen Sie weiter, wenn Sie eine Hortensie mit lila Blättern besitzen, um mehr über die häufigsten Ursachen zu erfahren, wenn Hortensien lila werden.

Was verursacht lila Blattfarbe auf Hortensien?

Lila Blattfarbe auf Hortensien ist nicht normal und kann Pilzkrankheit oder einfache Umweltprobleme anzeigen.

Pilzkrankheit

Purpurflecken auf Hortensienblättern sind ein guter Indikator für den Cercospora-Blattfleck, einen häufigen Blattpilz in diesen Pflanzen. Pflanzen werden selten getötet, aber gefleckte Blätter können vorzeitig absterben, die Pflanze schwächen und lebensfähige Knospen reduzieren. Die kleinen, violetten bis braunen Flecken beginnen gewöhnlich in der Nähe der Basis der Pflanze und breiten sich nach außen und oben aus, während Wasser die Sporen auf andere Blätter spritzt. Die Stichmuster variieren je nach Art der Hortensie.

Verlangsamen Sie die Verbreitung von Cercospora, indem Sie abgefallene Blätter aufräumen und Ihre Hortensie an der Basis gießen. Das Öffnen des Baldachins durch Ausdünnen bis zu einem Drittel der Äste in einem dicht gepackten Hortensienstrauch erhöht die Luftzirkulation und erschwert so das Keimen der Sporen. Wenn Cercospora schwer und weit verbreitet ist, sollten Azoxystrobin, Chlorthalonil, Mancozeb, Myclobutanil oder Thiophanat-Methyl in Abständen von 14 Tagen angewendet werden.

Phosphor-Mangel

Hydrangea-Blätter, die sich purpurn verfärben, könnten versuchen, Ihnen zu sagen, dass es nicht genug Phosphor in der Nähe gibt, um die Pflanze gesund zu halten. Manchmal, in ihrer Eile, die Blütenfarbe ihrer Hortensien zu ändern, können Gärtner versehentlich den pH-Wert so niedrig sinken lassen, dass andere chemische Verbindungen Phosphor binden. Gebundener Phosphor kann nicht von Pflanzen genutzt werden und hinterlässt kurze lebenswichtige Nährstoffe.

Überprüfen Sie den pH-Wert Ihres Bodens - saure Böden mit einem pH-Wert unter 6, 0 lassen Aluminium oft Phosphor binden, diese alkalischen Böden mit einem pH-Wert über 7, 0 binden ihn möglicherweise an Calcium oder Magnesium. Die Einstellung des pH-Wertes Ihres Bodens ist der erste Schritt, um Phosphor freizusetzen, aber wenn sich innerhalb weniger Wochen kein merklicher Unterschied zeigt, müssen Sie einen Phosphordünger auf die Wurzelzone der Hortensie auftragen.

Einfluss des Wetters

Das Wetter kann auch die Farbe der Hortensienblätter beeinflussen und große violette Verfärbungen verursachen. Kühles Wetter gegen Ende der Vegetationsperiode kann die Keimruhe der Pflanze früh auslösen, wodurch die violette Blattfarbe durchscheinen kann, wenn die grünen Chlorophyllfabriken für die Saison abgeschaltet werden.

Frostschaden kann auch eine violette Verfärbung verursachen. Die stark beschädigten Blätter beim Austrocknen abschneiden, aber nur teilweise verletzte Blätter zurücklassen, bis sich neue Blätter bilden.

Vorherige Artikel:
Deckfrüchte dienen im Garten einer Reihe von Funktionen. Sie fügen organische Stoffe hinzu, verbessern die Textur und Struktur des Bodens, verbessern die Fruchtbarkeit, verhindern Erosion und ziehen bestäubende Insekten an. Informieren Sie sich in diesem Artikel über die Pflanzzeit von Deckblättern. Pfl
Empfohlen
Wachsende Tomaten und Sonnenschein gehen Hand in Hand. Ohne genügend Sonne kann eine Tomatenpflanze keine Früchte produzieren. Sie fragen sich vielleicht, wie viel Sonne Tomatenpflanzen brauchen und bekommt mein Garten genug Sonne für Tomaten? Dies sind wichtige Fragen, die Sie beantworten sollten, wenn Sie dieses beliebte Gartengemüse anbauen. Sc
Disteln sind eine der witzigen Witze des Lebens. Sie gedeihen fast überall und tragen einen unangenehmen Stich, wenn sie die Haut berühren. Sie haben jedoch eine aufregende Form und kommen in tiefen Purpur- und Blautönen, die unwiderstehliche Ergänzungen zum Staudengarten sind. Erfahren Sie, wie man Kugeldistel Stauden für Saison nach Saison der Berufung wachsen. Was
Indische Hawthorns sind niedrige, mounding Sträucher mit dekorativen Blumen und Beeren. Sie sind Arbeitspferde in vielen Gärten. Wenn Sie darüber nachdenken, indische Weißdornpflanzen zu verpflanzen, sollten Sie sich über die richtige Technik und das richtige Timing informieren. Für Informationen darüber, wie und wann indischer Weißdorn und andere Tipps zur Transplantation von indischem Weißdorn, lesen Sie weiter. Indirek
Lass dich nicht von dem Namen "Red Boronia" täuschen. Boronia-Informationen machen deutlich, dass dieser gebräuchliche Name für Boronia heterophylla nicht unbedingt die Farbe der Blüten beschreibt, in denen der Strauch beheimatet ist. Dieser australische Eingeborene hat normalerweise Blumen, die ein leuchtender Farbton des magentaroten Rosas sind. Fü
Für Gärtner, die in Zone 6 oder Zone 5 leben, können Teichpflanzen, die typischerweise in diesen Zonen zu finden sind, hübsch sein, aber sie sind normalerweise keine Pflanzen, die tropisch aussehen. Viele Gärtner möchten, dass tropische Pflanzen an einem Goldfischteich oder -brunnen verwendet werden, aber in ihrem gemäßigten Klima ist dies nicht möglich. Dies is
Tomaten sind nicht mehr nur rot. (Wirklich, sie waren nie, aber jetzt mehr denn je erhalten Erbstückvarietäten in allen verschiedenen Farben schließlich die weltweite Anerkennung, die sie verdienen). Schwarz ist eine kriminell unterschätzte Tomatenfarbe, und eine der befriedigendsten schwarzen Tomatensorten ist der Schwarze Äthiopier. Les