Nepenthes Kannenpflanzen: Behandlung einer Kannenpflanze mit roten Blättern



Nepenthes, oft als Krugpflanzen bezeichnet, sind in tropischen Regionen in Südostasien, Indien, Madagaskar und Australien beheimatet. Sie haben ihren gemeinsamen Namen von den Schwellungen in den mittleren Adern der Blätter, die wie kleine Krüge aussehen. Nepenthes Krugpflanzen werden oft in kühleren Klimazonen als Zimmerpflanzen angebaut. Wenn Sie einen besitzen, können Sie sehen, dass Ihre Krugpflanzenblätter rot werden. Es gibt verschiedene mögliche Gründe für eine Kannenpflanze mit roten Blättern; einige erfordern eine Reparatur, andere nicht.

Nepenthes Kannenpflanzen

Nepenthes Krugpflanzen verwenden ihre Krüge, um Insekten anzuziehen, nicht zur Bestäubung, sondern zur Ernährung. Insekten werden von ihren Nektarsekreten und ihrer Färbung zu den Krügen hingezogen.

Der Rand und die Innenwände der Blattschwellung sind rutschig, was dazu führt, dass Insekten in den Krug rutschen. Sie werden in der Verdauungsflüssigkeit gefangen und von den Nepenthes Pitcher Pflanzen für ihre Nährstoffe absorbiert.

Kannenpflanze mit roten Blättern

Die Standardfarbe für reife Krugpflanzenblätter ist grün. Wenn Sie sehen, dass sich die Blätter Ihrer Krugpflanze rot färben, kann dies ein Problem signalisieren oder auch nicht.

Wenn die Krugpflanze rot wird, sind junge Blätter, die Färbung kann völlig normal sein. Neue Blätter wachsen oft mit einer deutlichen rötlichen Färbung.

Wenn Sie hingegen sehen, dass sich die Blätter von reifen Krugpflanzen rot verfärben, kann dies Anlass zur Sorge sein. Sie können feststellen, ob ein Blatt reif oder neu ist, wenn es am Rebstock platziert wird. Lesen Sie weiter für Informationen über die Befestigung einer Nepenthes mit roten Blättern.

Reparieren eines Nepenthes mit roten Blättern

Zu viel Licht

Krugpflanzen mit roten Blättern können "Sonnenbrand" signalisieren, verursacht durch zu viel Licht. Sie erfordern im Allgemeinen helles Licht, aber nicht zu viel direkte Sonne.

Zimmerpflanzen können mit Pflanzenlichtern gedeihen, solange sie ein breites Spektrum haben und ausreichend weit entfernt sind, um eine Überhitzung oder ein Verbrennen zu verhindern. Zu viel Licht kann dazu führen, dass die dem Licht zugewandten Blätter rot werden. Beheben Sie dieses Problem, indem Sie die Pflanze weiter von der Lichtquelle entfernen.

Zu wenig Phosphor

Wenn Ihre Krugpflanzenblätter im Herbst tiefrot werden, kann dies auf unzureichenden Phosphor hindeuten. Fleischfressende nepenthes Krugpflanzen erhalten Phosphor von den Insekten, die sie anziehen und verdauen.

Diese Pflanzen verwenden Phosphor aus Insektenmehlen, um das grüne Chlorophyll in seinen Blättern für die Photosynthese zu verstärken. Eine Krugpflanze mit roten Blättern hat möglicherweise nicht genug Insekten dafür konsumiert. Eine Lösung ist, kleine Insekten, wie Fliegen, zu Ihren reifen Krügen hinzuzufügen.

Vorherige Artikel:
Haben Sie jemals daran gedacht, einen Märchengarten zu schaffen? Erinnerst du dich an die Wege, geheimnisvollen Türen und menschenähnlichen Blumen in Alice im Wunderland oder an die Lagune in Make Way for Ducklings? Wie wäre es mit Mr. McGregors wunderlich geordnetem Gemüsegarten in Peter Rabbit, wo Stümpfe Miniaturhäuschen für Mrs. Tiggy-
Empfohlen
Wachsen Sie Kuhbohnen oder südliche Erbsen? Wenn ja, wollen Sie wissen über Phymatotrichum Wurzelfäule, auch bekannt als Baumwolle Wurzelfäule. Wenn es Erbsen angreift, wird es südliche Erbsenbaumwollwurzelfäule oder Texas Wurzelfäule der Kuhbohnen genannt. Für Informationen über cowpea Baumwolle Wurzelfäule und Tipps zur Kontrolle der Wurzelfäule für südlichen Erbsen und Augenbohnen, lesen Sie weiter. Über südlic
Das Einsparen von Tomatensamen ist eine hervorragende Möglichkeit, eine Sorte zu erhalten, die in Ihrem Garten gut funktioniert. Das Ernten von Tomatensamen sorgt auch dafür, dass Sie diese Sorte im nächsten Jahr haben werden, weil einige Arten beliebter sind als andere und zyklisch angeboten werden. E
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die attraktiven, gefiederten Wedel von Papageienfedern ( Myriophyllum aquaticum ) regen den Wassergärtner oft dazu an, sie in einem Bett oder einer Umrandung zu verwenden. Das zarte Aussehen der wachsenden Papageienfeder ergänzt andere Blätter in Ihrem Wasserspiel oder Moorgarten. P
Mullein ist eine Pflanze mit einem komplizierten Ruf. Für einige ist es ein Unkraut, für andere ist es eine unverzichtbare Wildblume. Für viele Gärtner beginnt es als erstes, dann geht es in das zweite über. Selbst wenn Sie jedoch Königskerze anbauen möchten, ist es eine gute Idee, die hochblühenden Stängel zu entfernen, bevor sie Samen bilden. Lesen S
Auberginen sind große, sehr produktive Pflanzen, die jahrelang wachsen können, wenn sie vor der Kälte geschützt sind. Aber manchmal brauchen sie Hilfe, besonders wenn sie älter werden, um ihr volles Fruchtbarkeitspotential zu erreichen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, ob der Auberginenschnitt für Sie richtig ist und wie Sie eine Aubergine schneiden können. Sollte
Tulpen sind winterhart und leicht zu züchten und bieten ein willkommenes frühes Zeichen des Frühlings. Obwohl sie ziemlich krankheitstolerant sind, gibt es einige häufige Tulpenkrankheiten, die den Boden oder Ihre neuen Zwiebeln beeinflussen können. Lesen Sie weiter für Informationen über Krankheiten von Tulpen. Krank