Hardy Jasmine Vines: Auswahl von Jasmin Pflanzen für Zone 6



Wenn Sie an Jasminpflanzen denken, denken Sie wahrscheinlich an eine tropische Umgebung mit dem Duft der weißen Blüten von Jasmin. Sie müssen jedoch nicht in den Tropen leben, um Jasmin zu genießen. Mit etwas mehr Pflege im Winter kann sogar gewöhnlicher Jasmin in Zone 6 angebaut werden. Winterjasmin ist jedoch die häufiger angebaute Jasminsorte für Zone 6. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Jasmin in Zone 6 zu erfahren.

Hardy Jasmin-Reben

Leider gibt es in der Zone 6 nicht viele Jasminsorten, die man das ganze Jahr über im Freien wachsen kann. Deshalb bauen viele von uns in kühleren Klimazonen die tropischen Jasmine oft in Containern, die bei kaltem Wetter oder draußen an warmen, sonnigen Tagen ins Innere transportiert werden können. Als Einjährige oder Zimmerpflanze können Sie in der Zone 6 jede Art von Jasminreben anbauen.

Wenn Sie nach einer Zone 6 Jasmin Pflanze suchen, um das ganze Jahr über zu wachsen, ist Winter Jasmin ( Jasminum nudiflorum ) die beste Wahl.

Wachsende Jasminpflanzen für Zone 6

Hardy in den Zonen 6-9, hat Winter Jasmin gelbe Blüten, die nicht so aromatisch sind wie andere Jasmine. Diese Blumen blühen jedoch im Januar, Februar und März. Während sie von Frost gefressen werden, sendet die Pflanze ihre nächsten Blüten aus.

Wenn ein Spalier gewachsen ist, kann diese robuste Jasmin-Rebe schnell 15 Fuß hoch werden. Oftmals wird Winterjasmin als weitläufiger Strauch oder Bodendecker angebaut. Der Winter-Jasmin ist nicht besonders auf die Bodenbedingungen zugeschnitten und ist eine ausgezeichnete Wahl als vollsonniger Bodendecker für Abhänge oder Bereiche, wo er über Steinmauern wandern kann.

Ein Gärtner der Zone 6, der eine Herausforderung genießt oder neue Dinge ausprobiert, kann auch versuchen, Jasminum officinale in ihrem Garten ganzjährig anzubauen. Berichten zufolge ist das Internet in den Zonen 7 bis 10 voller Gartenforen, in denen Gärtner der Zone 6 Tipps geben, wie sie in Gärten der Zone 6 erfolgreich ganzjährig Jasmin kultiviert haben.

Die meisten dieser Tipps deuten darauf hin, dass gewöhnlicher Jasmin, wenn er an einem geschützten Standort angebaut wird und im Winter einen schönen Mulchhaufen über die Wurzelzone bekommt, den Winter der Zone 6 überlebt.

Gewöhnlicher Jasmin hat extrem duftende, weiße bis hellrosa Blüten. Es bevorzugt volle Sonne bis halbschattig und ist auch nicht besonders auf Bodenbedingungen. Als robuste Jasmin-Rebe wird sie schnell eine Höhe von 7 bis 10 Fuß erreichen.

Wenn Sie in Zone 6 versuchen, Jasmin zu züchten, wählen Sie einen Standort, an dem er nicht dem kalten Winterwind ausgesetzt ist. Tragen Sie im Spätherbst auch einen Haufen von mindestens 4 Zoll Mulch um die Wurzelzone auf.

Vorherige Artikel:
Im vergangenen Herbst haben Sie vielleicht einige Zeit damit verbracht, Caladium-Birnen aus Ihrem Garten zu retten, oder Sie haben in diesem Frühjahr einige im Laden gekauft. So oder so, Sie sind jetzt mit der sehr wichtigen Frage von "Wann man caladium Birnen pflanzt?" Wann Caladium Bulbs zu pflanzen Eines der wichtigsten Dinge, die Sie für die richtige Pflege von Caladium tun können, ist die Pflanze zur richtigen Zeit. A
Empfohlen
Ganodera-Palme-Krankheit, auch genannt Ganoderma-Kolbenfäule, ist ein Weißfäulepilz, der Palme Baumstammkrankheiten verursacht. Es kann Palmen töten. Ganoderma wird durch den Erreger Ganoderma zonatum verursacht , und jede Palme kann damit herunterkommen. Über die Umweltbedingungen, die den Zustand fördern, ist jedoch wenig bekannt. Lese
Der Zierpfirsichbaum ist ein Baum, der speziell für seine ornamentalen Eigenschaften entwickelt wurde, nämlich seine schönen Frühlingsblüten. Da es blüht, wäre die logische Schlussfolgerung, dass es Früchte trägt, nicht wahr? Tragen Zierpfirsichbäume Früchte? Wenn ja, ist ein Zierpfirsich essbar? Lies weit
Friedenslilien sind ausgezeichnete Zimmerpflanzen. Sie sind pflegeleicht, bei schlechtem Licht gut, und sie wurden von der NASA zur Reinigung der sie umgebenden Luft nachgewiesen. Aber was tust du, wenn die Blumen oder sogar die Blätter zu trocknen beginnen und sterben? Sollten Friedenlilien beschnitten werden?
Von Kathehe Mierzejewski Oft wird angenommen, dass nur Weingüter Trauben anbauen können, aber das ist so falsch. Der Anbau von Trauben kann von jedem mit dem richtigen Klima und der richtigen Bodenart durchgeführt werden. Werfen wir einen Blick darauf, wie man Trauben anbaut. Klima für wachsende Trauben Das richtige Klima für den Anbau von Weinreben wird immer eine minimale Anzahl von Tagen frostfreier Temperaturen zur Reife der wachsenden Weinreben beinhalten. Sie
Von Mary Dyer, Master Naturalist und Master Gardener Auch bekannt als Windflower, Anemone quinquefolia ( Anemone quinquefolia ) sind niedrig wachsende Wildblumen, die zierliche, wachsartige Blüten bilden, die sich im Frühjahr und Sommer über attraktivem, hellgrünem Laub erheben. Die Blüten können je nach Sorte weiß, grünlich-gelb, rot oder violett sein. Lesen
Wenn Gärtner im Winter über Obstbaumpflege nachdenken, wenden sie sich oft chemischen Sprühlösungen zu. Aber für viele Obstbaumkrankheiten - einschließlich Pfirsichblattrollen, Aprikosensprossen, Braunfäule - ist Prävention leichter zu erreichen und kostet weniger als eine Heilung. Nur ein paar gut getimte und gut gewählte Sprays können viel zur Kontrolle von Obstbaumproblemen beitragen. Lesen Si