Biber Schaden an Bäumen: So schützen Sie Bäume vor Biberschäden



Während es frustrierend ist, Anzeichen von Biberschäden an Bäumen zu bemerken, ist es wichtig, die Bedeutung dieser Feuchtgebiets-Kreaturen zu erkennen und ein gesundes Gleichgewicht zu finden. Lesen Sie weiter für einige hilfreiche Tipps zum Schutz von Bäumen vor Biberschäden.

Biberbaumschadensprävention

Es hat lange gedauert, aber Biber machen ein Comeback, nachdem ein unregulierter Pelzhandel in weiten Teilen des Landes dezimierte und die Tiere fast bis zum Aussterben brachte. Es ist wichtig anzumerken, dass Biber äußerst nützliche Anwohner von Uferzonen sind, indem sie das Ökosystem kontrollieren, indem sie Hochwasser kontrollieren, die Wasserqualität verbessern und Lebensraum für Pflanzen und Tiere bieten.

Leider, wenn Sie Eigentum am Wasser besitzen, können Biber Chaos mit Bäumen in Ihrer Landschaft verursachen. Biber sind geniale Tiere, und sie können viele clevere Wege finden, um zu begehrenswerten Pflanzen und Bäumen zu kommen, wobei sie oft ihre Zähne für zusätzliche Hebelwirkung nutzen. Während sie Bäume im Umkreis von 50 Fuß von Wasser bevorzugen, sind sie oft bereit, 150 Fuß oder mehr vom Wasserrand entfernt zu reisen, besonders wenn Nahrung knapp ist.

Anzeichen von Biberschäden an Bäumen

Frisch geschnittene Bäume sind die offensichtlichsten Anzeichen von Biberschäden, und Biber sind schlau genug, um den Baum fast immer in die richtige Richtung fallen zu lassen. Biber haben große, scharfe Zähne, die es ihnen ermöglichen, einen kleinen Baum in wenigen Minuten zu entfernen, aber größere Bäume brauchen ein bisschen länger, um zu nagen.

Biber brechen auch Äste für den Dammbau ab, und sie können die innere Schicht der Rinde essen, die als Kambiumschicht bekannt ist.

Wie man Bäume vor Biberschaden schützt

Kreiskäfige oder Bäume mit Baumwolltüchern umwickeln, eignen sich gut für einzelne Bäume, sind aber möglicherweise unpraktisch, wenn Sie viele Bäume auf Ihrem Grundstück haben. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie zuerst die wertvollsten Bäume schützen. Maschendraht ist in Ordnung, aber ein robusterer Draht hält länger und bietet mehr Schutz. Ein Käfig von 3 Fuß ist in den meisten Klimazonen ausreichend, aber 4 Fuß ist besser, wenn Sie viel Schnee erhalten. Lassen Sie etwa 6 Zoll zwischen dem Baum und dem Käfig.

Fechten kann besser sein, wenn Sie einen größeren Bereich schützen müssen, besonders wenn der Zaun platziert wird, um die Bäume vom Wasser zu trennen. Wenn Biber geneigt sind, unter dem Zaun zu tunneln, müssen Sie möglicherweise ihre Tunnel mit Betonblöcken blockieren. Ein elektrifizierter Draht, der geschaffen wurde, um Hunde in einem umzäunten Garten zu halten, kann ebenfalls Schutz bieten.

Eine Mischung aus Latexfarbe von außen und Sand kann Biber von etablierten Bäumen fernhalten, aber die Kombination kann für junge Bäume schädlich sein. Diese Methode der Biberbaumschadensprävention kann einen Versuch wert sein, da Biber anscheinend das Gefühl von Körnern in ihren Mündern nicht zu schätzen wissen. Malen Sie die Stämme auf eine Höhe von etwa 4 Fuß.

Repellentien sind normalerweise nicht effektiv, obwohl sie dir vielleicht ein wenig Zeit verschaffen, während du andere Methoden entwickelst, um Bäume vor Biberschaden zu schützen. Probieren Sie verschiedene Arten von Abwehrmitteln für große Spiele.

Vorherige Artikel:
Kaffee enthält Koffein, das süchtig macht. Koffein in Form von Kaffee (und leicht in Form von SCHOKOLADE!) Kann man sagen, dass es die Welt umtreibt, da viele von uns auf ihre stimulierenden Vorteile vertrauen. Tatsächlich hat Koffein Wissenschaftler fasziniert, was zu kürzlichen Studien über die Verwendung von Koffein in Gärten geführt hat. Was h
Empfohlen
Stundenlanger sorgfältiger Planung folgen noch mehr Stunden der Pflanzung und Pflege von Pflanzschalen, die alle Ihren Garten mit schönen Pflanzen füllen, aber Pilz in Samenschalen kann das Projekt stoppen, bevor es kaum beginnt. Abhängig von der Art der Pilzkrankheit können Sämlinge ein verdrehtes oder wassergetränktes Aussehen annehmen, manchmal mit unscharfen Formen oder dunklen gefärbten Fäden auf der Oberfläche des Bodens. Lesen Si
Eichhörnchen sind hartnäckige Kreaturen, und wenn sie sich entschließen, einen Tunnel in ihrer Topfpflanze zu graben, ist es vielleicht eine hoffnungslose Aufgabe, Eichhörnchen aus Containern zu halten. Wenn Sie es mit Topfpflanzen und Eichhörnchen bis hier gemacht haben, hier sind ein paar Vorschläge, die helfen können. Warum
Haben Sie schon einmal eine Hortensie in voller Blüte gesehen? Sie sind eine der schönsten Gartenpflanzen, die Sie jemals sehen werden. Sie ergänzen die Vasen im Haus und kommen in absolut schönen Farben. Weil sie die meiste Zeit so schön sind, merken Sie wirklich, wenn Ihre Hortensien nicht blühen werden. Es i
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Master Rosarian - Rocky Mountain Bezirk, Denver Rose Society Mitglied Eine Rose ist eine Rose ist eine Rose und dann einige. Es gibt verschiedene Rosentypen und nicht alle sind gleich. Lesen Sie weiter, um mehr über die Arten von Rosen zu erfahren, auf die Sie stoßen könnten, wenn Sie nach einer Pflanze im Garten suchen. V
Chicorée-Pflanze ( Cichorium intybus ) ist eine krautige Biennale, die nicht in den Vereinigten Staaten heimisch ist, sondern sich zu Hause gemacht hat. Die Pflanze wächst in vielen Gebieten der USA wild und wird sowohl für ihre Blätter als auch für ihre Wurzeln verwendet. Zichorie-Kraut-Pflanzen sind im Garten als eine kühle Jahreszeit leicht zu kultivieren. Same
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn Ihr Gartenbereich für abendliche Entspannung und Unterhaltung genutzt wird, geben Sie den verlockenden Duft der Mondblumen in den Garten. Große weiße oder violette Blüten an einer Kletterranke bieten einen erstaunlichen Abendgeruch beim Anbau von Moonflowers. Mo