Hardy Palm Trees - Palmen wachsen in Zone 6 Climates



Die Regionen der Zone 6 gehören nicht zu den kältesten der Nation, aber sie sind kühl für die Hitze liebenden Palmen. Kannst du Palmen finden, die in Zone 6 wachsen? Gibt es robuste Palmen, die Temperaturen unter Null annehmen können? Lesen Sie weiter für Informationen über Palmen für Zone 6.

Hardy Palmen

Wenn Sie in Zone 6 leben, sinken Ihre Wintertemperaturen auf Null und manchmal sogar auf -23 Grad Fahrenheit. Dies wird im Allgemeinen nicht als Gebiet der Palmen betrachtet, aber Palmen der Zone 6 können vorkommen.

Im Handel finden Sie winterharte Palmen. Einige der härtesten verfügbaren gehören:

  • Dattelpalmen ( Phoenix dactylifera )
  • Kanarische Dattelpalmen ( Phoenix canariensis )
  • Mediterrane Fächerpalmen ( Chamaerops humilis )
  • Windmühlenpalmen ( Trachycarpus fortunei )

Keine dieser Handinnenflächen trägt jedoch ein Hardy Label der Zone 6. Windmühlenpalmen sind am besten bei kaltem Wetter und gedeihen bis 5 Grad F. (-15 C.). Bedeutet das, dass es unmöglich ist, Palmen in Zone 6 zu finden? Nicht unbedingt.

Pflege von Palmen für Zone 6

Wenn Sie Palmen für Zone 6 Gärten finden möchten, müssen Sie möglicherweise pflanzen, was Sie finden können, drücken Sie Ihre Finger und nehmen Sie Ihre Chancen wahr. Sie werden einige online Baumhändler finden, die Windmühlenpalmen als hardy bis Zone 6 sowie Nadelpalmen ( Rhapidophyllum hystrix ) auflisten .

Einige Gärtner pflanzen diese Art von Palmen in Zone 6 und finden, dass, obwohl die Blätter jeden Winter abfallen, die Pflanzen überleben. Auf der anderen Seite überleben viele winterharte Palmen nur als Palmen der Zone 6, wenn Sie ihnen Winterschutz bieten.

Welcher Winterschutz könnte den Palmen der Zone 6 helfen, durch die kalte Jahreszeit zu kommen? Hier sind ein paar Ideen, wie man kaltharte Palmen bei eisigen Temperaturen schützen kann.

Sie können Ihren kaltblütigen Palmen helfen, zu überleben, indem Sie die Bäume an der wärmsten, sonnigsten Stelle in Ihrem Garten pflanzen. Versuchen Sie, einen Pflanzplatz zu finden, der vor Winterwinden geschützt ist. Winde aus dem Norden und Westen sind am schädlichsten.

Wenn Sie Kälteeinbrüche erwarten und Maßnahmen ergreifen, hat Ihre Palme eine größere Überlebenschance. Kurz vor dem Einfrieren wickeln Sie den Kofferraum Ihrer kaltblütigen Palmen ein. Verwenden Sie Leinwand, Decken oder Spezialverpackungen aus Gartengeschäften.

Für kleinere Palmen können Sie eine Pappschachtel oben auf die Pflanze legen, um sie zu schützen. Die Box mit Steinen bewerfen, damit sie nicht vom Wind weggeblasen wird. Alternativ begraben Sie den Baum in einem Mulchhügel.

Der Schutz muss nach vier oder fünf Tagen entfernt werden. Während diese Wachsamkeit und der Pflanzenschutz die Palmen für die Zone 6 sehr wartungsintensiv machen, lohnt es sich trotzdem, ein schönes tropisches Flair im Garten zu genießen. Natürlich wachsen viele Palmen genauso gut in Containern, die mit beginnendem kaltem Wetter ins Haus gebracht werden können.

Vorherige Artikel:
Litschis sind eine geliebte südostasiatische Frucht, die weltweit immer beliebter wird. Wenn du jemals frische Litschis im Laden gekauft hast, warst du wahrscheinlich versucht, diese großen, befriedigenden Samen zu pflanzen und zu sehen, was passiert. Lesen Sie weiter, um mehr über die Keimung von Litschisamen und das Wachstum von Litschi aus Samen zu erfahren. K
Empfohlen
Sie können Ingwer-Minze-Pflanzen ( Mentha x gracilis ) durch einen ihrer vielen alternativen Namen kennen: Rotminze, schottische Grüne Minze oder goldene Apfelminze. Was auch immer Sie wählen, um sie zu nennen, Ingwer Minze ist praktisch um zu haben, und verwendet für Ingwer Minze sind viele. Lesen Sie weiter, um mehr über die wachsende Ingwerminze in Ihrem eigenen Garten zu erfahren. Wac
Es wird allgemein angenommen, dass Nüsse warme Klimakulturen sind. Die meisten kommerziell angebauten Nüsse wie Mandeln, Cashewnüsse, Macadamias und Pistazien werden angebaut und sind in wärmeren Klimazonen beheimatet. Aber wenn Sie eine Nuss für Nüsse sind und in einer kälteren Region leben, gibt es einige Nussbäume, die in kalten Klimazonen robust bis Zone 3 wachsen. Welche
Menschen manipulieren seit Tausenden von Jahren die Welt um sie herum. Wir haben die Landschaft verändert, Tiere gekreuzt und die Hybridisierung von Pflanzen genutzt, um Veränderungen herbeizuführen, von denen unser Leben profitiert. Was ist Hybridisierung? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was ist Hybridisierung? B
In den östlichen Vereinigten Staaten beheimatet, produzieren goldene Sternpflanzen ( Chrysogonum virginianum ) vom Frühling bis zum Herbst eine Fülle von hellen, gelb-goldenen Blüten. Sie sind ideal für eine Fläche, die eine durchgehende, gleichmäßige Bodenbedeckung benötigt, aber auch in Rabatten und als Randbepflanzung gut aussieht. Die Pfl
Bäume sind nicht die einzigen Pflanzen, mit denen man heiße, sonnige Bereiche im Sommer beschatten kann. Seit Jahrhunderten werden Bauwerke wie Pergolen, Lauben und grüne Tunnel genutzt, um Schatten spendende Reben zu halten. Reben bauen Spaliere auf und schaffen als Spalier lebende Wände, die vor der heißen Sommersonne beschatten und kühlen. Lese
Wenn Sie nicht Ihre eigenen Karotten anbauen oder die Märkte der Bauern heimsuchen, ist mein Wissen über Möhren etwas begrenzt. Wussten Sie zum Beispiel, dass es tatsächlich 4 Haupttypen von Karotten gibt, die jeweils wegen ihrer einzigartigen Eigenschaften angebaut werden? Diese vier sind: Danvers, Nantes, Imperator und Chantenay. Di