Rowing Glyzinien Pflanzen: Wie man Glyzinien aus Stecklingen zu propagieren



Neben der Vermehrung von Glyzinien können Sie auch Stecklinge nehmen. Sie fragen sich: "Wie wachsen Glyzinien aus Stecklingen?" Wachsende Glyzinien sind gar nicht so schwer. In der Tat ist es der einfachste Weg, wie man Glyzinien vermehrt. Sie können Glyzinie-Stecklinge aus übriggebliebenem Schnitt wachsen und Glyzinien pflanzen, um sie mit allen, die Sie kennen, zu teilen.

Wie man Glyzinie-Ausschnitte propagiert

Wisteria Stecklinge nehmen

Die Vermehrung von Glyzinien aus Stecklingen beginnt damit, die Stecklinge zu bekommen. Wie bereits erwähnt, kann eine große Quelle von Schnittwunden aus Rebschnitt Glyzinien kommen, aber Sie können Glyzinien auch aus der Pflanze speziell für die Wurzelbildung Glyzinien nehmen.

Glyzinien müssen aus dem Weichholz geschnitten werden. Dies ist Holz, das immer noch grün ist und keine Holzrinde entwickelt hat. Der Ausschnitt sollte ungefähr 3 bis 6 Zoll lang sein und mindestens zwei Sätze Blätter auf dem Ausschnitt haben.

Wisteria Stecklinge Wurzel am besten, wenn im späten Frühjahr oder Frühsommer genommen.

Vorbereiten von Glyzinien-Stecklingen für das Wühlen

Sobald Sie den Schnitt haben, entfernen Sie alle Sätze von Blättern in der unteren Hälfte der Glyzinien schneiden. Dies sind die Hauptpunkte, an denen sich neue Wurzeln entwickeln werden. Schneiden Sie den Schnitt so, dass der unterste Knoten (wo die Blätter gerade entfernt wurden) 1/2 bis 1/4 Zoll von der Unterseite des Schnitts entfernt sind. Wenn sich auf dem Schnitt Blumenknospen befinden, können Sie diese entfernen.

Wurzeln von Glyzinien

Bereiten Sie einen Topf mit gut durchtränktem Blumenerde vor, der gründlich angefeuchtet wurde. Tauchen Sie das Wurzelende des Schneidens in Wurzelhormon ein. Mit einem Finger oder einem Stab ein Loch in die Blumenerde bohren, dann den Glyzinienschnitt in das Loch legen und vorsichtig den Boden um den Boden drücken.

Bedecken Sie den Topf mit Plastik, entweder indem Sie Plastikfolie über den Topf legen oder indem Sie den ganzen Topf in einen Plastikbeutel legen. Es ist wichtig, dass der Kunststoff das Schnittgut nicht berührt, daher sollten Sie den Kunststoff mit Stäben von den Stecklingen entfernen. Der Kunststoff hilft, die Feuchtigkeit zu halten, was die Erfolgsrate von Vermehrungsglyzinien erhöht.

Setzen Sie den Topf mit Glyzerin Stecklingen an einer Stelle, wo sie helles, indirektes Licht erhalten. Überprüfen Sie den Boden häufig und Wasser, wenn es sich trocken anfühlt. Die Stecklinge sollten in etwa vier bis sechs Wochen bewurzelt sein.

Wachsende Glyzinien aus Stecklingen sind einfach, wenn man weiß, wie Glyzinien korrekt vermehrt werden.

Vorherige Artikel:
Probleme mit Eukalyptusbäumen sind noch relativ neu. Die Bäume, die um 1860 in die Vereinigten Staaten importiert wurden, stammen aus Australien und waren bis 1990 relativ frei von Schädlingen und Krankheiten. Heute sehen die Menschen mehr Probleme mit ihren Eukalyptus-Büschen. Krankheiten und Schädlinge verursachen alles von Blatttropfen bis zu Eukalyptusbäumen, die sich teilen und absterben. Häuf
Empfohlen
Der Name Lungenkraut lässt einen Gärtner oft innehalten. Kann eine Pflanze mit solch einem hässlichen Namen wirklich eine schöne Pflanze sein? Aber genau das sind Lungenkraut-Pflanzen. Diese Schattenpflanze ist nicht nur attraktiv, sondern auch überraschend belastbar. Über die Lungenkrautblume Lungenkraut ( Pulmonaria sp ) hat seinen Namen von der Tatsache, dass Kräuterheilige von vor langer Zeit dachten, die Blätter der Pflanze glichen einer Lunge und würden daher Lungenerkrankungen behandeln. Die ver
Der in Südeuropa beheimatete Ysop wurde bereits im siebten Jahrhundert als reinigender Kräutertee und zur Behandlung einer ganzen Reihe von Beschwerden von Kopfläusen bis zu Kurzatmigkeit eingesetzt. Die schönen violett-blauen, rosafarbenen oder weißen Blüten sind in den formalen Gärten, in den Knotengärten oder an den Wegen reizvoll, die getrimmt werden, um eine niedrige Hecke zu bilden. Wie wä
Brotfrucht ist eine einzigartige tropische Frucht, die hauptsächlich in den pazifischen Inseln angebaut wird. Während es nur für wärmere Gefilde geeignet ist, können Sie Brotfrucht drinnen in kühleren Regionen anbauen? Brotfruchtbäume können in Containern viele Jahre gedeihen. Vorausgesetzt, Sie können ihm viel Sonnenschein und die Hitze geben, die er begehrt, können Sie die Pflanze anbauen, aber die Fruchtbildung kann beeinträchtigt werden. Es ist ei
Siebenundachtzig Prozent der in der Küche verwendeten Zwiebelsorte werden aus der gewöhnlichen gelben Zwiebel gewonnen. Während es viele Sorten gelbe Zwiebel gibt, hat seine weniger verwendete Cousine, die rote Zwiebel, ihren Platz in der Küche wegen ihres milden süßen Geschmacks und ihrer brillanten Farbe. Sind
Das Pflanzen von kaltblütigen Pflanzen scheint das perfekte Rezept für den Erfolg Ihrer Landschaft zu sein, aber selbst diese treuen Pflanzen können an der Kälte sterben, wenn die Umstände stimmen. Der Wintertod von Pflanzen ist kein ungewöhnliches Problem, aber wenn Sie die Gründe verstehen, warum eine Pflanze bei eisigen Temperaturen stirbt, werden Sie besser darauf vorbereitet sein, Ihre Pflanzen durch Eis und Schnee zu transportieren. Warum
Wintertemperaturen können mit Obstbäumen jeder Art verheerend wirken. Unter Berücksichtigung des Obstbaumes kann der Winterschutz für das Überleben des Baumes entscheidend sein. Eine einfache, effektive und langanhaltende Schutzmethode ist das Vergraben von Obstbäumen im Winter - mit Schnee oder mit Mulch, wie Grasschnitt oder trockenen Blättern. Unser