Aucuba Pflanzenpflege: Erfahren Sie mehr über Aucuba Anbaubedingungen



Japanische Aucuba ( Aucuba japonica ) ist ein immergrüner Strauch, der 6 bis 10 Fuß groß wird mit bunten, grün und gelb-goldenen Blättern so viel wie 8 Zoll lang. Die Blüten sind nicht besonders zierend, aber attraktive, leuchtend rote Beeren ersetzen sie im Herbst, wenn eine männliche Pflanze in der Nähe wächst. Die Blumen und Früchte verstecken sich oft hinter dem Laub. Aucuba macht auch schöne Container Sträucher oder Zimmerpflanzen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von Aucuba japonica zu erfahren.

Wie man Aucuba Sträucher anbaut

Aucuba Pflanzenpflege ist einfach, wenn Sie einen guten Standort wählen. Hier ist eine Liste der idealen Aucuba-Wachstumsbedingungen:

  • Schatten . Tiefer Schatten bedeutet hellere Blattfarbe. Pflanzen tolerieren teilweise Schatten, aber Blätter werden schwarz, wenn sie zu viel Sonne bekommen.
  • Milde Temperaturen . Japanische Aucuba Pflanzen überleben Winter in USDA Pflanzenhärtezonen 7b bis 10.
  • Gut durchlässiger Boden . Der ideale Boden ist feucht mit einem hohen organischen Gehalt, aber die Pflanzen tolerieren fast jeden Boden, einschließlich schwerem Lehm, solange er gut drainiert ist.

Pflanzen Sie die Sträucher 2 bis 3 Fuß auseinander. Sie wachsen langsam, und der Bereich kann für eine Weile spärlich aussehen, wenn sie wachsen, um ihren Raum zu füllen. Der Vorteil des langsamen Wachstums ist, dass die Pflanze nur selten geschnitten werden muss. Säubern Sie die Pflanzen nach Bedarf, indem Sie abgestorbene, abgestorbene und kranke Blätter und Zweige abschneiden.

Aucuba Sträucher haben eine mäßige Trockenheitstoleranz, aber sie wachsen am besten in feuchten Böden. Wasser oft genug, um den Boden mit kaltem Wasser leicht feucht zu halten. Heißes Wasser aus einem in der Sonne gelassenen Schlauch kann Krankheiten fördern. Verteilen Sie eine 2- oder 3-Zoll Mulchschicht über den Wurzeln, damit der Boden Feuchtigkeit speichert und Unkraut verhindert.

Obwohl sie selten von Insekten belästigt werden, können gelegentlich Schuppen zu sehen sein. Achten Sie auf die erhabenen, hellbraunen Flecken auf den Blättern und Stängeln. Schuppen-Insekten hinterlassen Ablagerungen von klebrigem Honigtau, die mit schwarzer Rußform befallen werden. Sie können ein paar Schuppen entfernen, indem Sie sie mit einem Fingernagel abkratzen. Behandeln Sie den Befall, indem Sie den Strauch im Frühjahr mit insektizider Seife oder Neemöl besprühen, bevor sich die Insekten niederlassen, um ihre harten äußeren Schalen zu füttern und zu entwickeln.

Hinweis : Aucuba ist giftig, wenn es gegessen wird. Vermeide es, Aucuba in Gebieten zu pflanzen, in denen Kinder spielen.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie ein Liebhaber aller scharfen Dinge sind, sollten Sie Ihren eigenen Meerrettich anbauen. Meerrettich ( Amoracia rusticana ) ist ein robustes mehrjähriges Kraut, das seit über 3000 Jahren beliebt ist. Meerrettichpflanzen zu ernten ist eine einfache Aufgabe und die resultierende Würze kann für bis zu 6 Wochen im Kühlschrank gelagert werden. Les
Empfohlen
Anfang März beginnen die Gärtner im Norden eifrig, ihre Gärten auf der Suche nach einem verräterischen Grün zu durchsuchen, ein Zeichen dafür, dass der Frühling auf dem Weg ist und neues Wachstum beginnt. Der Krokus ist der traditionelle Vorbote des wärmeren Wetters, aber eine bunte Blume schlägt sogar diesen Frühaufsteher - den Winterling ( Eranthus hyemalis ). Winter-A
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Spargelernte ist das Warten wert, und warten Sie, wenn Sie ein neues Spargelbett aus Samen oder Kronen begonnen haben. Die köstlichen Speere sind bis zum vierten Jahr nach dem Einpflanzen der Samen nicht essbar. Spargelernte wird dann jedes Jahr lohnender.
Wenn Ihr Jasmin weiße Flecken hat, ist es Zeit, das Problem zu diagnostizieren und zu behandeln. Weiße Flecken auf Jasminblättern können nichts Ernstes bedeuten, aber sie können auch auf eine Krankheit oder Schädlinge hinweisen. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Jasmin-Blatt Probleme. Gemein
Kamille ist ein fantastisches Kraut zum Wachsen. Sein Laub und seine Blüten sind hell, sein Duft ist süß und der Tee, der aus den Blättern gebraut werden kann, ist entspannend und leicht herzustellen. Während es draußen gedeiht, wird Kamille auch sehr gut drinnen in einem Topf wachsen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Kamille drinnen wachsen lässt. Wie ma
Sind Sie auf der Suche nach einem wartungsarmen Bodendecker für ein sandiges Bett oder einen felsigen Hang? Oder vielleicht möchten Sie eine unnachgiebige Steinmauer erweichen, indem Sie hellfarbige, flachwurzelnde Stauden in die Spalten und Spalten einlegen. Sedum 'Angelina' Sorten sind ausgezeichnete Sukkulenten für solche Orte. L
Elaeagnus pungens , besser bekannt als dornige Olive, ist eine große, dornige, schnell wachsende Pflanze, die in einigen Teilen der Vereinigten Staaten invasiv ist und in vielen anderen nur schwer zu beseitigen ist. Die in Japan heimische dornige Olive wächst als Strauch und gelegentlich als Rebe, die zwischen 3 und 25 Fuß hoch ist. E