Aucuba Pflanzenpflege: Erfahren Sie mehr über Aucuba Anbaubedingungen



Japanische Aucuba ( Aucuba japonica ) ist ein immergrüner Strauch, der 6 bis 10 Fuß groß wird mit bunten, grün und gelb-goldenen Blättern so viel wie 8 Zoll lang. Die Blüten sind nicht besonders zierend, aber attraktive, leuchtend rote Beeren ersetzen sie im Herbst, wenn eine männliche Pflanze in der Nähe wächst. Die Blumen und Früchte verstecken sich oft hinter dem Laub. Aucuba macht auch schöne Container Sträucher oder Zimmerpflanzen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von Aucuba japonica zu erfahren.

Wie man Aucuba Sträucher anbaut

Aucuba Pflanzenpflege ist einfach, wenn Sie einen guten Standort wählen. Hier ist eine Liste der idealen Aucuba-Wachstumsbedingungen:

  • Schatten . Tiefer Schatten bedeutet hellere Blattfarbe. Pflanzen tolerieren teilweise Schatten, aber Blätter werden schwarz, wenn sie zu viel Sonne bekommen.
  • Milde Temperaturen . Japanische Aucuba Pflanzen überleben Winter in USDA Pflanzenhärtezonen 7b bis 10.
  • Gut durchlässiger Boden . Der ideale Boden ist feucht mit einem hohen organischen Gehalt, aber die Pflanzen tolerieren fast jeden Boden, einschließlich schwerem Lehm, solange er gut drainiert ist.

Pflanzen Sie die Sträucher 2 bis 3 Fuß auseinander. Sie wachsen langsam, und der Bereich kann für eine Weile spärlich aussehen, wenn sie wachsen, um ihren Raum zu füllen. Der Vorteil des langsamen Wachstums ist, dass die Pflanze nur selten geschnitten werden muss. Säubern Sie die Pflanzen nach Bedarf, indem Sie abgestorbene, abgestorbene und kranke Blätter und Zweige abschneiden.

Aucuba Sträucher haben eine mäßige Trockenheitstoleranz, aber sie wachsen am besten in feuchten Böden. Wasser oft genug, um den Boden mit kaltem Wasser leicht feucht zu halten. Heißes Wasser aus einem in der Sonne gelassenen Schlauch kann Krankheiten fördern. Verteilen Sie eine 2- oder 3-Zoll Mulchschicht über den Wurzeln, damit der Boden Feuchtigkeit speichert und Unkraut verhindert.

Obwohl sie selten von Insekten belästigt werden, können gelegentlich Schuppen zu sehen sein. Achten Sie auf die erhabenen, hellbraunen Flecken auf den Blättern und Stängeln. Schuppen-Insekten hinterlassen Ablagerungen von klebrigem Honigtau, die mit schwarzer Rußform befallen werden. Sie können ein paar Schuppen entfernen, indem Sie sie mit einem Fingernagel abkratzen. Behandeln Sie den Befall, indem Sie den Strauch im Frühjahr mit insektizider Seife oder Neemöl besprühen, bevor sich die Insekten niederlassen, um ihre harten äußeren Schalen zu füttern und zu entwickeln.

Hinweis : Aucuba ist giftig, wenn es gegessen wird. Vermeide es, Aucuba in Gebieten zu pflanzen, in denen Kinder spielen.

Vorherige Artikel:
Nur weil das Wetter kälter wird, heißt das noch lange nicht, dass du mit dem Gartenbau aufhören musst. Ein leichter Frost kann das Ende von Paprikaschoten und Auberginen markieren, aber es ist nichts für härtere Pflanzen wie Grünkohl und Stiefmütterchen. Bedeutet das kalte Wetter, dass du nicht den ganzen Weg in den Garten gehen willst? Kein
Empfohlen
Der Mittelmeerbaum, der Lorbeer oder Laurus noblilis genannt wird , ist die ursprüngliche Bucht, die Sie süße Bucht, Lorbeer oder griechischen Lorbeer nennen. Sie suchen nach Eintöpfen, Suppen und anderen kulinarischen Kreationen. Gibt es andere Lorbeerarten? Wenn ja, sind andere Lorbeerarten essbar? Es
Es gibt nichts Besseres als einen Bissen von einer großen, süßen, saftigen Feige. Wenn Sie Glück haben, einen Feigenbaum in Ihrem Hausgarten zu haben, dann ist umgekehrt nichts tragischer als kleine, ungenießbare Feigen am Baum. Was sind dann Gründe für eine Feige mit kleinen Früchten und gibt es Lösungen? Warum i
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wie wirkt sich der Wind auf Pflanzen aus? Wind ist Luft in Bewegung, und starke Winde können Pflanzen dazu bringen, übermäßig zu schwanken, indem sie an ihren Wurzeln ziehen und ziehen. Diese kontinuierliche Bewegung stört die Fähigkeit der Wurzeln, im Boden verankert zu bleiben, was die Fähigkeit der Pflanze, Wasser zu absorbieren, reduziert, was zu schwerem Wasserstress und sogar zum Tod führt. Werfen
Viele Gärtner lieben das Aussehen von Stein Gehwegen, Terrassen und Auffahrten, aber diese Arten von Hardscapes haben ihre Schwierigkeiten. Viele Male, sie können zu hart aussehen oder sind anfällig für schwer zu entfernen Unkraut zu wachsen. Eine gute Lösung für diese beiden Probleme ist die Zugabe von niedrig wachsenden Pflanzen zwischen den Steinen. Nich
Eine der wichtigsten Voraussetzungen für erfolgreiches Pflanzenwachstum ist Stickstoff. Dieser Makro-Nährstoff ist verantwortlich für die blättrige, grüne Produktion einer Pflanze und verbessert die allgemeine Gesundheit. Stickstoff stammt aus der Atmosphäre, aber diese Form hat eine starke chemische Bindung, die Pflanzen nur schwer aufnehmen können. Leich
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Das Verständnis des Stickstoffbedarfs für Pflanzen hilft Gärtnern, die Ernteerfordernisse effektiver zu ergänzen. Für gesunde Pflanzen ist ein ausreichender Stickstoffbodeninhalt notwendig. Alle Pflanzen benötigen Stickstoff für gesundes Wachstum und Vermehrung. Noch