Lorbeer Lorbeer hat gelbe Blätter: Warum ist meine Lorbeer Lorbeer gelb



Bay-Bäume werden auf der ganzen Welt für die Blätter angebaut, die in der Küche, Massage-Therapie und für medizinische Eigenschaften verwendet werden. Obwohl sie ziemlich resistent gegen Schädlinge und Krankheiten sind, können dennoch Probleme auftreten, die dazu führen, dass die Blätter auf dem Lorbeerbaum gelb werden. Sie wundern sich vielleicht, warum mein Lorbeerbaum gelb wird, wenn Sie die Lorbeerblätter gelb färben sehen.

Bay Bäume sind immergrüne Sträucher, die entweder im Garten oder in Containern schön wachsen. Sie bilden wundervolle Topiaries, die wie Kugeln, Pyramiden oder "Lutscher" geformt sind und können sogar geflochtene oder spiralig ausgebildete Stängel haben. Laurus nobilis bevorzugt den Anbau in gut durchlässigen Böden bei teilweise schattiger oder geschützter Sonneneinstrahlung. Wachsen Sie Bucht draußen in warmen Klimazonen oder drinnen oder Gewächshaus in kühleren Klimazonen.

Warum ist My Bay Laurel gelb?

Die Blätter färben sich auf Lorbeer aus verschiedenen Gründen gelb, was auf Umweltbedingungen, Schädlingsbefall oder Krankheiten zurückzuführen ist.

Wurzelfäule - Eine gelbe Lorbeerpflanze kann auf nasse Wurzeln oder feuchtes Wetter hindeuten, was Wurzelfäule verursacht, eine Pilzkrankheit, die genau das tut, was gesagt wird. Dies trifft in der Regel auf in Behältern gewachsene Pflanzen zu und die Symptome umfassen auch Blattwelke und Herabhängen sowie gelbe Blätter.

Vermeiden Sie Überwasser und stehendes Wasser, indem Sie für eine ausreichende Drainage sorgen. Möglicherweise müssen Sie den Schacht nach Entfernung infizierter Stellen in gut durchlässigen, krankheitsfreien Boden umtopfen. Eine Anwendung von Fungizid kann ebenfalls hilfreich sein.

Bay Sucker Pest - Wenn Ihr Lorbeer Lorbeer hat gelbe Blätter, kann eine andere Ursache der Bucht Sucker sein (aka: springende Pflanzen Läuse), eine gemeinsame Marodeur von Lorbeer Pflanzen. Diese Saftsauger sind am aktivsten im späten Frühling. Frühe Anzeichen dieser Schädlinge sind Gelbfärbung der Blätter, gefolgt von Verdickung des Blattgewebes und schließlich braune Blätter, die abfallen.

Behandlung für diese Schädlinge ist die Entfernung von befallenem Laub auf der gelben Lorbeerpflanze. Die beschädigten Teile sollten verbrannt werden und dann sollte die Bucht mit insektizider Seife behandelt werden, die auf die Unterseite der Blätter gerichtet ist. Möglicherweise müssen Sie mehr als einmal behandeln.

Nährstoffmangel - Wenn Ihr Lorbeer Lorbeer gelbe Blätter hat, kann die Wurzel des Problems entweder Eisen- oder Stickstoffmangel sein.

Ein Eisenmangel wird auch als Eisenchlorose bezeichnet und ist ein Hauptproblem im Garten, das durch mehrere Probleme verursacht wird, meistens durch zu alkalischen Boden oder beschädigte Wurzeln. Zu wenig Eisen verringert das Chlorophyll, was zu gelben Blättern führt, die an den Rändern beginnen und sich nach innen bewegen, während die Venen grün bleiben. Die Behandlung ist abhängig von der Ursache. Wenn der Boden zu nass oder alkalisch ist, mischen Sie organische Substanzen, Schwefel oder Torfmoos in den Boden, um den pH-Wert zu korrigieren und die Drainage zu verbessern.

Eine gelbe Lorbeerpflanze kann auf einen Stickstoffmangel hindeuten, der durch ein Ungleichgewicht des pH-Werts des Bodens verursacht wird. Eine gleichmäßige Gelbfärbung der Lorbeerblätter, die zuerst in älteren, unteren Blättern auftritt und sich nach oben bewegt, zeigt, wie ein Stickstoffmangel diagnostiziert werden kann. Fügen Sie dem Boden einen nitrathaltigen Dünger hinzu und achten Sie darauf, die Anweisungen zu befolgen, damit Sie die Pflanze nicht verbrennen. Eine sicherere, aber langsamere Möglichkeit besteht darin, mit zersetzender organischer Substanz den Stickstoffmangel zu behandeln.

Vorherige Artikel:
Viele Zimmerpflanzen können aus Grundnahrungsmitteln angebaut werden, die Sie in Ihrem eigenen Kühlschrank finden. Karotten, Kartoffeln, Ananas und natürlich Avocado verdienen respektable Zimmerpflanzen. Interessiert? Lassen Sie uns eine Avocado betrachten und sehen, wie man eine Avocado-Zimmerpflanze anbaut. W
Empfohlen
Wenn Ihr Kirschbaum abnormale Wucherungen an seinem Stamm oder seinen Wurzeln hat, kann er das Opfer der Kirschbaumkrone sein. Kronengalle auf Kirschbäumen wird durch ein Bakterium verursacht. Sowohl der Zustand als auch ein individuelles Wachstum werden als "Galle" bezeichnet und beide verursachen Kirschbaumprobleme.
Ein Mitglied der Familie Lamiaceae, rote Raripila-Minze-Pflanzen ( Mentha x Smithiana ) sind Hybridpflanzen, die aus der Maisminze ( Mentha arvensis ), der Wasserminze ( Mentha aquatica ) und der Grünen Minze ( Mentha spicata ) bestehen. Häufiger in Nord- und Mitteleuropa verwendet, kann der Erwerb von roten Raripila-Pflanzen ein wenig mehr Forschung erfordern, da andere Minzsorten in den Vereinigten Staaten und Kanada beliebter sind, aber die Anstrengung lohnt sich wegen seiner schönen grün / roten Blätter mit roten Stielen. Rot
Der schwarze Walnussbaum ( Juglans nigra ) ist ein beeindruckender Hartholzbaum, der in vielen Heimatlandschaften angebaut wird. Manchmal ist es als Schattenbaum gepflanzt und manchmal für die wunderbaren Nüsse, die es produziert. Wegen der Toxizität der schwarzen Walnüsse sind einige Pflanzen jedoch nicht gut, wenn sie um die schwarze Walnuss herum gepflanzt werden. Um
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf Spot Anthracnose. Spot anthracnose, oder Anthracnose, ist eine Krankheit, die durch einen Pilz verursacht wird, der einige Rosenbüsche infiziert. Identifizieren Spot Anthracnose auf Rosen Über den Punkt Anthracnose ist nicht viel bekannt, außer dass er während der kühlen feuchten Bedingungen des Frühlings am strengsten zu sein scheint. Typi
Während das Gras auf der anderen Seite immer grüner ist, scheint es, dass die Hortensiefarbe im Hof ​​nebenan immer die Farbe hat, die Sie wollen, aber nicht haben. Keine Sorgen machen! Es ist möglich, die Farbe der Hortensien zu ändern. Wenn Sie sich gefragt haben, wie ändere ich die Farbe einer Hortensie, lesen Sie weiter, um es herauszufinden. Warum H
Wenn Menschen über Pilze nachdenken, denken sie meist an unangenehme Organismen wie giftige Giftpilze oder solche, die schimmeliges Essen verursachen. Pilze, zusammen mit einigen Arten von Bakterien, gehören zu einer Gruppe von Organismen namens Saprophyten. Diese Organismen spielen eine wichtige Rolle in ihrem Ökosystem und ermöglichen es Pflanzen, gedeihen zu können. Erf