Hosta Companion Planting: Erfahren Sie mehr über Pflanzen, die gut wachsen mit Hosta



Hostas sind in den letzten Jahren aus gutem Grund sehr populär geworden. Gärtner lieben Hostas wegen ihres bunten Laubs, ihrer Vielseitigkeit, Robustheit, leichten Wachstumsgewohnheiten und ihrer Fähigkeit, ohne helles Sonnenlicht zu gedeihen und zu gedeihen.

Pflanzen, die gut mit Hosta wachsen

Sobald Sie sich entschieden haben, dass Hostas die beste Pflanze für diesen schattigen Gartenplatz sind, ist es Zeit, über die besten Begleiter der Hosta-Pflanze nachzudenken. Obwohl sie alleine wunderschön sind, hilft es, ein paar Pflanzen hinzuzufügen, die sie am besten zur Geltung bringen.

Hosta ist gut im Voll- oder Halbschatten, so dass die besten Begleiter für Hosta diejenigen sind, die für die gleichen Wachstumsbedingungen geeignet sind. Das Klima ist keine große Überlegung, es sei denn, Sie leben in einem sehr warmen Klima, da Hosta in USDA Pflanzenhärtezonen 3 bis 9 wächst.

Blaue und grüne Hostas sind am einfachsten zu koordinieren mit anderen Pflanzen, darunter bunte einjährige und Stauden. Gold- oder Gelbtöne oder -variationen sind kniffliger, da die Farben mit anderen Pflanzen kollidieren können, besonders wenn die Farbtöne Chartreuse sind.

Oft funktioniert es, um die Farben in den Blättern wiederzugeben. Zum Beispiel wird eine Hosta mit blauen Blättern durch violette, rote oder rosa Blüten ergänzt, während eine bunte Hosta mit einem Spritzer Weiß oder Silber mit weißen Blumen oder anderen Pflanzen mit silbrigen Blättern umwerfend aussieht.

Begleiter für Hosta

Hier sind ein paar Vorschläge für den Einstieg:

Frühlingszwiebeln

  • Trillium
  • Schneeglöckchen
  • Tulpen
  • Krokus
  • Narzissen
  • Anemone
  • Caladium

Ziergras

  • Seggen ( Carex )
  • Japanisches Waldgras
  • Nordsee Hafer

Sträucher

  • Rhododendron
  • Azalee
  • Hortensie

Stauden

  • Wilder Ingwer
  • Pulmonaria
  • Heuchera
  • Ajuga
  • Dianthus
  • Astilbe
  • Frauenhaarfarn
  • Japanischer gemalter Farn

Jahrbücher

  • Begonien
  • Impatiens
  • Buntlippe

Vorherige Artikel:
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Füttern Rosen ist wichtig, weil wir ihnen alle Nährstoffe geben, die sie brauchen. Düngungsrosen sind von großer Bedeutung, wenn wir robuste, gesunde (krankheitsfreie) Rosensträucher haben wollen, die eine Prämie dieser atemberaubend schönen Blüten hervorbringen. Es ist
Empfohlen
Es gibt heute so viele große Sorten von Erbstücktomaten für den Hausgärtner, dass es den Auswahlprozess schwieriger machen kann. Eine, die jeder Tomatenliebhaber in den Garten mit einschließen sollte, ist der köstliche Rosa Brandywine. Mit einigen grundlegenden rosa Brandywine Informationen können Sie diese Tomaten in diesem Sommer leicht genießen. Was is
Maiglöckchen ist eine Frühlingsblüher, die zierliche kleine glockenförmige Blüten mit einem berauschenden, süßen Duft hervorbringt. Obwohl Maiglöckchen extrem leicht anzubauen sind (und sogar aggressiv werden können), ist eine gelegentliche Teilung notwendig, um zu verhindern, dass die Pflanze ungesund und überfüllt wird. Das Teile
Sie können Ingwer-Minze-Pflanzen ( Mentha x gracilis ) durch einen ihrer vielen alternativen Namen kennen: Rotminze, schottische Grüne Minze oder goldene Apfelminze. Was auch immer Sie wählen, um sie zu nennen, Ingwer Minze ist praktisch um zu haben, und verwendet für Ingwer Minze sind viele. Lesen Sie weiter, um mehr über die wachsende Ingwerminze in Ihrem eigenen Garten zu erfahren. Wac
Wenn Sie ein pflegeleichtes Immergrün mit einzigartigem, attraktivem Laub wünschen, sollten Sie sich den Riesenhonig ( Melianthus major ) ansehen, der im südwestlichen Kap in Südafrika beheimatet ist. Harter, dürreresistenter Honeybush gilt in Südafrika als Straßenräuber, Gärtner hingegen bewundern das dramatische, blaugrüne Laub. Wenn Sie
Stinkenkraut ( Thlaspi arvense ), auch bekannt als Feld Pennygrass, ist ein stinkender Rasen Unkraut mit einem Geruch ähnlich faulen Knoblauch mit einem Hauch von Rübe. Sie kann zwei bis drei Fuß hoch werden und Ihren Garten übernehmen, wenn Sie nicht zu Beginn der Saison ein Management-Programm starten. In
Big Bend Yucca ( Yucca rostrata ), auch Beaked Yucca genannt, ist eine baumartige Art von Yucca mit blau-grünen, lanzenförmigen Blättern und hohen, glockenförmigen Blüten, die im Sommer über der Pflanze aufragen. Big Bend Yucca-Pflanzen sind in den USDA-Pflanzenhärtezonen 5 bis 10 leicht zu kultivieren. Lesen