Pflanzen von Crown Gall betroffen: Tipps, wie man Crown Gall



Bevor Sie sich entscheiden, mit der Behandlung der Wurzelgallenentzündung zu beginnen, sollten Sie den Wert der zu behandelnden Pflanze berücksichtigen. Die Bakterien, die eine Wurzelhalsgallenkrankheit in Pflanzen verursachen, bleiben im Boden bestehen, solange es in dem Gebiet anfällige Pflanzen gibt. Um die Bakterien zu beseitigen und die Ausbreitung zu verhindern, ist es am besten, kranke Pflanzen zu entfernen und zu zerstören.

Was ist Crown Gall?

Wenn Sie über die Behandlung von Kronengallen lernen, hilft es, mehr darüber zu wissen, was die Kronengalle ist. Pflanzen mit Kronengallen haben geschwollene Knoten, genannt Gallen, nahe der Krone und manchmal auch an den Wurzeln und Zweigen. Die Gallen haben eine hellbraune Farbe und können anfangs eine schwammige Textur haben, aber sie verhärten sich irgendwann und werden dunkelbraun oder schwarz. Wenn die Krankheit fortschreitet, können die Gallen die Stämme und Äste vollständig umschließen und den Saftfluss, der die Pflanze nährt, abschneiden.

Die Gallen werden durch ein Bakterium ( Rhizobium radiobacter, früher Agrobacterium tumefaciens ) verursacht, das im Boden lebt und durch Verletzungen in die Pflanze gelangt. Sobald es in der Pflanze ist, injiziert das Bakterium einen Teil seines genetischen Materials in die Zellen des Wirts, wodurch es Hormone produziert, die kleine Bereiche schnellen Wachstums stimulieren.

Wie man Crown Gall repariert

Unglücklicherweise ist es das beste Vorgehen für Pflanzen, die von einer Kronengalle betroffen sind, die infizierte Pflanze zu entfernen und zu zerstören. Die Bakterien können zwei Jahre nach dem Absterben der Pflanze im Boden verbleiben. Vermeiden Sie daher, andere anfällige Pflanzen in diesem Gebiet zu pflanzen, bis die Bakterien aus Mangel an einer Wirtspflanze aussterben.

Prävention ist ein wesentlicher Aspekt im Umgang mit der Galle. Inspizieren Sie die Pflanzen sorgfältig, bevor Sie sie kaufen, und verwerfen Sie alle Pflanzen mit geschwollenen Knoten. Die Krankheit kann durch den Transplantatverband in die Pflanze in der Gärtnerei gelangen, achten Sie also besonders auf diesen Bereich.

Um zu verhindern, dass die Bakterien in die Pflanze gelangen, wenn Sie sie nach Hause bringen, vermeiden Sie so nahe wie möglich am Boden liegende Wunden. Verwenden Sie Fadenschneider vorsichtig und mähen Sie den Rasen so, dass Schmutz von anfälligen Pflanzen wegfliegt.

Galltrol ist ein Produkt, das ein Bakterium enthält, das mit Rhizobium radiobacter konkurriert und verhindert, dass es in Wunden eindringt. Ein chemischer Ausrottungsmittel namens Gallex kann auch helfen, die Wurzelhalsgallenkrankheit in Pflanzen zu verhindern. Obwohl diese Produkte manchmal für die Behandlung von Kronengallen empfohlen werden, sind sie wirksamer, wenn sie als Präventivmittel verwendet werden, bevor die Bakterien die Pflanze infizieren.

Von Crown Gall betroffene Pflanzen

Über 600 verschiedene Pflanzen sind von der Wurzelhalsgallen betroffen, einschließlich dieser gemeinsamen Landschaftspflanzen:

  • Obstbäume, insbesondere Äpfel und Mitglieder der Familie Prunus, darunter Kirschen und Pflaumen
  • Rosen und Mitglieder der Rosenfamilie
  • Himbeeren und Brombeeren
  • Weiden
  • Glyzinie

Vorherige Artikel:
Wenn Sie Mandelbäume pflanzen, müssen Sie unter vielen verschiedenen Mandelbäumen und Mandelbaumsorten auswählen. Ihre Wahl muss eine Vielzahl von Faktoren berücksichtigen. Lesen Sie weiter für Informationen über Arten von Mandelbäumen. Sorten von Mandeln Für diejenigen, die kommerziell Mandelbaumsorten anbauen, umfassen die Überlegungen zur Auswahl von Bäumen die Größe und Qualität der Nussernte. Als Hausgärt
Empfohlen
Rasen- und Gartenkantenschneider sind wichtige Werkzeuge für alle, die die Schönheit einer klaren, sauberen Linie schätzen. Verwenden Sie einen Kantenschneider, nicht einen Trimmer, um Abgrenzungen zwischen Beeten und Gras oder zwischen Gras und anderen Oberflächen, wie Ihrer Auffahrt, zu erstellen. Wa
Mit einem Namen wie "Blue Star" klingt dieser Wacholder so amerikanisch wie Apfelkuchen, aber tatsächlich stammt er aus Afghanistan, dem Himalaya und Westchina. Gärtner lieben Blue Star wegen seines dichten, sternenklaren, blaugrünen Laubs und seiner anmutigen abgerundeten Form. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Blue Star Wacholder ( Juniperus squamata 'Blue Star'), einschließlich Tipps, wie Sie einen Blue Star Wacholder in Ihrem Garten oder Garten wachsen lassen. Über
Das Wetter ist in USDA Pflanzenhärte Zone 9 mild, und Gärtner können fast jedes köstliche Gemüse anbauen, ohne sich Sorgen über harte Winterfrieren machen zu müssen. Da die Anbausaison jedoch länger ist als in den meisten Gebieten des Landes und Sie fast das ganze Jahr über pflanzen können, ist es unerlässlich, einen Leitfaden für die Anpflanzung von Zone 9 für Ihr Klima zu erstellen. Lesen Sie w
Die Menge an Spurenelementen, die im Boden gefunden werden, ist manchmal so gering, dass sie kaum nachweisbar sind, aber ohne sie gedeihen Pflanzen nicht. Zink ist eines dieser essentiellen Spurenelemente. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Sie feststellen können, ob Ihr Boden genug Zink enthält und wie Zinkmangel bei Pflanzen behandelt wird.
Oleander-Pflanzen ( Nerium Oleander ) gehören zu den vielseitigsten Sträuchern, mit Dutzenden von Anwendungen in südlichen und Küstenlandschaften. Sie vertragen eine Vielzahl von Bedingungen, einschließlich schwierigen Böden, Salzsprühnebeln, hohem pH-Wert, starkem Beschneiden, reflektierter Wärme von Bürgersteigen und Wänden sowie Trockenheit. Aber die
Wasser ist entscheidend für alles Leben. Selbst die robustesten Wüstenpflanzen brauchen Wasser. Wie wirkt sich Wasser auf das Pflanzenwachstum aus? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Wie wirkt sich Wasser auf das Pflanzenwachstum aus? Was macht Wasser für eine Pflanze? Es gibt drei mögliche Situationen mit Wasser: zu viel, zu wenig und natürlich gerade genug. Wen