Zone 8 Büsche: Auswahl von Sträuchern für Landschaften der Zone 8



Zone 8 Strauch Sorten sind reichlich vorhanden und geben Ihnen viele Möglichkeiten für Landschaftsbau, Hecken, Blumen und sogar eine Reihe von Größen, um jeden Garten Platz zu passen. Zone 8 umfasst eine weite südliche Region der USA von Texas bis zu Teilen von North Carolina und Teilen des pazifischen Nordwestens. Es ist ein gemäßigtes Klima mit einer langen Wachstumsperiode und es gibt viele Sträucher, die hier gedeihen.

Wachsende Büsche in Zone 8

Zone 8 bezeichnet ein Klima mit milden Wintern mit Temperaturen von nicht weniger als 10 bis 20 Grad Fahrenheit (10 bis -6 Grad Celsius) und heißen Sommertagen mit kühleren Nächten. Es ist ein angenehmes Klima, in dem viele Pflanzen gedeihen.

Aufgrund einer längeren Wachstumsperiode besteht eine größere Chance, blühende Sträucher zu genießen und länger Farbe zu haben. Viele Sträucher werden gut in Ihrem Garten der Zone 8 sein und während sie regelmäßig bewässert werden müssen, bis sie sich etabliert haben, gedeihen sie in der Regel nur mit Regenwasser, was die Pflege erleichtert.

Sträucher für Zone 8

Mit diesem leicht wachsenden Klima haben Sie viele Sträucher der Zone 8 zur Auswahl. Hier sind nur einige der vielen Möglichkeiten, die Sie für Ihren Garten haben:

Schmetterlingsbusch - Dieser Busch ist treffend benannt und wird schöne Schmetterlinge in Ihren Garten treiben. Der Busch ist trockenheitstolerant und mag volle Sonne. Es bedarf jedoch einiger regelmäßiger Beschneidungen, um zu vermeiden, außer Kontrolle zu geraten.

Großblumige Hortensie - Die großen, runden Blütentrauben von Hortensien sind ein Blickfang. Die leuchtenden Farben hängen vom pH-Wert Ihres Bodens ab: alkalischer Boden erzeugt rosa Blüten, während mehr saurer Boden Sie blau macht.

Lavendel - Zone 8 Strauch Sorten enthalten einige Kräuter, wie Lavendel. Angesichts der richtigen Bedingungen - viel Sonne und gut durchlässiger Boden - bildet Lavendel eine große niedrige Hecke und verleiht dem Garten einen herrlichen Duft.

Forsythie - Die hellen und reichlich gelben Blüten des Forsythienbuschs sind ein Vorbote des Frühlings. Den Rest des Sommers liefern sie ziemlich grün in einem Strauch, der einzeln gepflanzt werden kann, oder als Teil einer getrimmten großen Hecke.

Knock-Out-Rose - Diese Sorte der Rose ist seit ihrer Entwicklung sehr beliebt, teilweise weil sie so einfach zu züchten und krankheitsresistent ist. Diese Rosenbüsche gedeihen in Zone 8 und produzieren duftende Blüten in verschiedenen Farben.

Wachsmyrte - Wenn Sie nach einem Zierstrauch ohne Blüten suchen, der in enge Formen geschnitten werden kann, ist Wachsmyrte eine gute Wahl. Es ist ein immergrüner Strauch mit glänzenden grünen Blättern. Es wächst leicht und schnell, auch in armen Böden und ist trockenheitstolerant.

Dank des gemäßigten Klimas und der vielfältigen Pflanzmöglichkeiten ist das Anpflanzen von Büschen in der Zone 8 sehr einfach. Wählen Sie die richtigen Sorten für Ihren Garten und genießen Sie schöne Sträucher und Hecken ohne viel Aufwand.

Vorherige Artikel:
Was sind Zitrusknospenmilben? Diese schädlichen Schädlinge sind winzig und mit bloßem Auge etwas schwer zu erkennen, aber der Schaden durch Zitrus-Knospenmilben kann sehr groß sein und den Ertrag verringern. Lesen Sie weiter für Informationen zur Identifizierung und Bekämpfung von Zitrus-Bud-Milben. Was
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Kaffir * Linde ( Citrus hystrix ), auch bekannt als Makrut Limette, wird häufig für den Einsatz in der asiatischen Küche angebaut. Während dieser Zwerg-Zitrusbaum, der bis zu 5 Fuß hoch werden kann, im Freien (ganzjährig in den USDA-Zonen 9-10) angebaut werden kann, ist er am besten für den Innenbereich geeignet. Die K
Weiden ( Salix spp.) Sind schnellwachsende Schönheiten, die in einem großen Hinterhof attraktive, anmutige Zierpflanzen bilden. In der Wildnis wachsen Weiden oft an Seen, Flüssen oder anderen Gewässern. Obwohl Weiden keine kränklichen Bäume sind, greifen einige Krankheiten und Schädlingsbefall an und verursachen Weideprobleme. Wenn
Gartenarbeit ist ein gesundes und lustiges Hobby für jede Person, auch für Menschen mit körperlichen Behinderungen. Gärtner mit Einschränkungen können immer noch gerne ihre eigenen Pflanzen anbauen und anpflanzen und ihre Inneneinrichtung mit interessanten Auswahlmöglichkeiten erhellen. Menschen mit Mobilitätsproblemen können mit Hilfe von adaptiven Gartenwerkzeugen ihre Landschaft erfolgreich gestalten. Die Ind
Die Sanddornpflanze ( Hippophae rhamnoides ) ist eine seltene Fruchtart. Es ist in der Familie Elaeagnaceae und stammt aus Europa und Asien. Die Pflanze wird für den Boden- und Naturschutz verwendet, produziert aber auch einige schmackhafte, säuerliche (aber zitrusartige) Beeren mit hohem Nährwert. A
Kiwis sind köstlich. Die meisten Leute stimmen zu, dass sie wie eine Kombination aus Erdbeeren, Bananen und Melonen schmecken. Sie sind auch einzigartig. Ich liebe es, wie ihr hellgrünes Fleisch und die winzigen, schwarzen essbaren Samen mit ihren fuzzy braunen Fellen kontrastieren. Aber was sollte für eine nicht blühende Kiwi-Pflanze getan werden? We
Deer essen fast jede Art von Vegetation und während die Tiere sind elegant und schön zu betrachten, ist diese Eigenschaft ein Negativ für Gärtner. Eine der Pflanzen, die Hirsche zu denken scheinen, ist die süße Frühlingstulpe. Tulpen vor Hirschen zu schützen kann so schwer sein, wie wenn man einen Zweijährigen irgendwo hinbringt, den er nicht gehen möchte. Lassen S