Tangerine Salbei Pflanze Info: Wie man Tangerine Salbei Pflanzen wachsen



Mandarine Salbei Pflanzen ( Salvia Elegans ) sind robuste mehrjährige Kräuter, die in USDA Pflanzenhärtezonen von 8 bis 10 wachsen. In kühleren Klimazonen wird die Pflanze als einjährige angebaut. Hoch dekorativer und relativ schneller, wachsender Mandarinen-Salbei könnte nicht einfacher sein, solange Sie die grundlegenden Wachstumsbedingungen der Pflanze erfüllen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie man Mandarinen-Salbei anbaut.

Tangerine Salbei Pflanze Info

Mandarine Salbei, auch bekannt als Ananas Salbei, ist ein Mitglied der Familie der Minze. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um zu erwähnen, dass Mandarine Salbei unter bestimmten Bedingungen etwas aggressiv sein kann, obwohl sie nicht so wild invasiv ist wie viele ihrer Minz-Cousins. Wenn dies ein Problem ist, wird Mandarine Salbei leicht in einem großen Behälter angebaut.

Dies ist eine ziemlich große Pflanze, die bei 3 bis 5 Fuß bei der Reife mit einem 2 bis 3-Fuß-Aufstrich abrundet. Schmetterlinge und Kolibris werden von den roten, trompetenförmigen Blüten angezogen, die im Spätsommer und Herbst erscheinen.

Wie man Tangerine Salbei anbaut

Pflanze Mandarine Salbei in mäßig reichen, gut durchlässigen Böden. Mandarine Salbei gedeiht im Sonnenlicht, toleriert aber auch Halbschatten. Lassen Sie viel Platz zwischen den Pflanzen, da der Andrang die Luftzirkulation behindert und zu Krankheiten führen kann.

Wasser Mandarine Salbei nach Bedarf, um den Boden nach dem Pflanzen feucht zu halten. Sobald die Pflanzen etabliert sind, sind sie relativ trockenheitstolerant, profitieren jedoch von der Bewässerung bei trockenem Wetter.

Füttern Mandarine Salbei Pflanzen mit einem Allzweck-, Zeit-Release-Dünger zum Zeitpunkt der Pflanzung, die Nährstoffe für die gesamte Vegetationsperiode liefern sollte.

Wenn Sie in einem warmen Klima leben, schneiden Sie Mandarine Salbei Pflanzen zu Boden, nachdem die Blüte im Herbst endet.

Ist Mandarine Salbei essbar?

Absolut. In der Tat hat diese Salbeipflanze (wie Sie vielleicht erraten haben) ein herrlich fruchtiges, zitrusartiges Aroma. Es wird häufig in Kräuterbutter oder Fruchtsalaten aufgenommen oder in Kräutertee gebraut, ähnlich wie seine minzigen Cousins.

Andere Anwendungen für Mandarine Salbei gehören getrocknete Blumenarrangements, Kräuterkränze und Potpourri.

Vorherige Artikel:
Brotfruchtbäume liefern nahrhafte, stärkehaltige Früchte, die eine wichtige Nahrungsquelle auf den Pazifischen Inseln darstellen. Obwohl Bäume im Allgemeinen als problemfrei betrachtet werden, wie jede Pflanze, können Brotfruchtbäume einige spezifische Schädlinge und Krankheiten erfahren. In diesem Artikel werden wir die häufigsten Schädlinge von Brotfrucht diskutieren. Lasst u
Empfohlen
Mond Kaktus machen beliebte Zimmerpflanzen. Sie sind das Ergebnis der Pfropfung von zwei verschiedenen Pflanzen, um den farbigen oberen Teil zu erhalten, der auf einer Mutation in diesem aufgepfropften Teil beruht. Wann sollte Mondkaktus umgetopft werden? Der Frühling ist die beste Zeit, um Mondkakteen umzupflanzen, obwohl der Kaktus lieber überfüllt ist und nicht mehr als alle paar Jahre einen neuen Behälter braucht. Ne
Orchideen waren einst die Domäne von Hobbyspezialisten mit Gewächshäusern, aber sie werden immer häufiger im Haus des durchschnittlichen Gärtners. Sie sind relativ einfach zu wachsen, solange Sie die richtigen Bedingungen finden, aber fast jeder Züchter wird nervös bei dem Gedanken, eine Orchidee umzupflanzen. Orchi
Haben Sie jemals einen dieser Tage, an denen Sie sich etwas träge und aufgebläht fühlen? Nun, Ihre Pflanzen können das gleiche Problem haben - sie behalten Wasser, genau wie Menschen, wenn die Bedingungen nicht stimmen. Ödeme in Pflanzen sind keine ernsthafte Krankheit und es ist kein Symptom eines Bakterien-, Virus- oder Insektenbefalls. Häu
Staghorn Farne ( Platicerium ) sind faszinierende epiphytische Pflanzen, die in ihrer natürlichen Umgebung harmlos in den Gaunern von Bäumen wachsen, wo sie ihre Nährstoffe und Feuchtigkeit von Regen und feuchter Luft aufnehmen. Staghorn Farne sind heimisch in den tropischen Klimaten von Afrika, Südostasien, Madagaskar, Indonesien, Australien, Philippinen und bestimmten tropischen Gebieten der Vereinigten Staaten. St
Beinwell ist mehr als nur ein Kraut, das in Bauerngärten und Gewürzmischungen gefunden wird. Dieses altmodische Kraut wurde sowohl als Heilpflanze als auch als Nahrung für Weidetiere und Schweine verwendet. Die großen behaarten Blätter sind eine ausgezeichnete Quelle für die drei Makronährstoffe, die in Düngemitteln vorkommen. Als so
Es ist mir egal, was der Kalender sagt; Der Sommer hat für mich offiziell begonnen, wenn die Erdbeeren Früchte tragen. Wir züchten die gebräuchlichste Art von Erdbeere, die Juni trägt, aber welcher Typ auch immer Sie anbauen, wissen, wie und wann Erdbeeren gedüngt werden, ist der Schlüssel zu einer reichlichen Ernte von großen, saftigen Beeren. Die fo