Koreanspice Viburnum Care: Anbau Koreanspice Viburnum Pflanzen



Der Koreanspice viburnum ist ein mittelgroßer sommergrüner Strauch, der wunderschöne, duftende Blüten bildet. Mit seiner geringen Größe, dem dichten Wuchsmuster und den auffälligen Blüten ist er eine ausgezeichnete Wahl für einen Strauch und eine Grenzpflanze. Also, wie gehst du Koreanspice Viburnum in deinem Garten wachsen? Lesen Sie weiter, um mehr Koreanspice Viburnum Informationen zu erfahren.

Koreanspice Viburnum Informationen

Koreanspice viburnum ( Viburnum carlesii ) ist eine von über 150 bekannten Viburnum-Pflanzenarten und -sorten. Während Viburnum sowohl laubabwerfend als auch immergrün sein kann und bis zu 30 Fuß hoch werden kann, sind Koreanspice viburnum Pflanzen laubabwerfend und für ihre relativ kleine, kompakte Wuchsform bekannt. Sie neigen dazu, zwischen 3 und 5 Fuß hoch und breit zu werden, aber sie können so hoch wie 8 Fuß in idealen Wachstumsbedingungen erreichen.

Koreanspice Viburnum Pflanzen produzieren 2 bis 3-Zoll breite Cluster von kleinen Blüten, die rosa beginnen und offen zu weiß in früh bis Mitte Frühling. Die Blüten verströmen einen reichen Duft, der Gewürzkuchen ähnelt. Auf diese Blüten folgen blau-schwarze Beeren. Die 4-Zoll-Blätter sind gefurcht und tiefgrün. Im Herbst werden sie tiefrot bis violett.

Wie man Koreanspice Viburnums anbaut

Die besten Bedingungen für den Anbau von Koreanspice Viburnum-Pflanzen sind feuchter aber gut durchlässiger Boden und voller Sonne bis Halbschatten.

Koreanspice Viburnum Pflege ist sehr minimal. Die Pflanzen brauchen nicht viel zu gießen, und sie leiden an sehr wenigen Schädlings- und Krankheitsproblemen. Sie sind in den USDA-Zonen 4 bis 9 winterhart, benötigen jedoch in kälteren Zonen möglicherweise einen gewissen Winterschutz, insbesondere vor dem Wind.

Koreanspice Viburnum Pflanzen sollten im Frühjahr unmittelbar nach Ende der Blütezeit beschnitten werden. Die geschnittenen grünen Stecklinge können effektiv als Starts verwendet werden, wenn Sie neue Pflanzen vermehren möchten.

Vorherige Artikel:
Gärtner, die Himbeersträucher anbauen, verbringen mehrere Saisons damit, auf ihre erste richtige Ernte zu warten, während sie ihre Pflanzen sorgfältig pflegen. Wenn diese Himbeeren endlich blühen und Früchte tragen, ist die Enttäuschung spürbar, wenn die Früchte unterdurchschnittlich sind. Dasselbe gilt für ältere Pflanzen, die einst große, gesunde Früchte hervorbrachten, jetzt aber halbherzig Früchte setzen, die nicht zum Verzehr geeignet sind. Lassen Sie u
Empfohlen
Karotten sind in einem Garten mit tiefem, lockerem Boden leicht anzubauen; und wie Sie vielleicht von dem Namen erraten haben, sind sie mit Beta-Carotin gepackt. Eine halbe Tasse Portion gibt Ihnen das Vierfache der empfohlenen Tagesdosis (RDA) von Vitamin A in Form von Beta-Carotin. Karotten zu züchten und zu ernten, ist eine großartige Möglichkeit, ihre ernährungsphysiologischen Vorteile zu nutzen. In
Kleine Zweige und sauber geschnittene Zweige auf dem Boden um einen Baum können auf ein Problem mit Zweigscheren hinweisen. Die Käfer greifen viele Arten von Bäumen an, verursachen eine Unordnung auf dem Boden und lassen den Baum zerlumpt aussehen. Informieren Sie sich über die Identifizierung und Kontrolle von Zweig Pruner Käfer in diesem Artikel. Was
Von Kathehe Mierzejewski Wenn es um Gemüseanbau geht, ist die Anpflanzung von Spinat eine großartige Ergänzung. Spinat ( Spinacia oleracea ) ist eine wunderbare Quelle von Vitamin A und einer der gesündesten Quellen Mineralien und Nährstoffe, die wir anbauen können. Wenn Sie darüber nachdenken, wie man Spinat anbaut, denken Sie darüber nach, welche Art Sie gerne anbauen würden. Es gibt
Süße, skurrile Sukkulenten im Garten sorgen für Charme und Pflegeleichtigkeit, egal ob im Boden oder in Containern. Jovibarba gehört zu dieser Pflanzengruppe und produziert kompakte Rosetten aus fleischigen Blättern. Was ist Jovibarba? Sie können sich diese winzigen Pflanzen als eine andere Form von Hühnern und Küken vorstellen, aber bei all ihren Ähnlichkeiten im Aussehen ist die Pflanze eine separate Spezies. Es ist
Laubbäume lassen ihre Blätter im Winter fallen, aber wann werfen Koniferen Nadeln? Koniferen sind eine Art immergrün, aber das bedeutet nicht, dass sie für immer grün sind. Ungefähr zur gleichen Zeit, wenn Laubbäume die Farben wechseln und fallen, sehen Sie auch, dass Ihr Lieblingskonifere einige Nadeln fallen lässt. Lesen
Rüben und ihre bunten Cousins ​​die Mangold sind schöne und nahrhafte Ergänzungen zu Ihrem hausgemachten Tisch, aber die Dinge laufen nicht immer so ab wie geplant mit dieser Familie von Wurzelgemüse. Manchmal ist das Wetter nicht auf Ihrer Seite und stattdessen bevorzugt Rüben Cercospora Spot, ein Pilz-Krankheitserreger, der sowohl Schäden an den Blättern verursachen als auch die Erträge erheblich reduzieren kann. Ob Sie in