Helfen eines Gardenia Bush mit gelben Blättern



Gardenien sind schöne Pflanzen, aber sie erfordern ein wenig Wartung. Ein Problem, das Gärtner plagt, ist ein Gardenienstrauch mit gelben Blättern. Gelbe Blätter sind ein Zeichen von Chlorose in Pflanzen. Es gibt mehrere Ursachen und der Versuch, den Grund zu bestimmen, kann viel Versuch und Irrtum beinhalten.

Was ist Chlorose in Pflanzen?

Chlorose in Pflanzen bedeutet einfach, dass die Pflanze nicht genug Chlorophyll hat. Dies kann durch schlechte Entwässerung, Wurzelprobleme, zu hohen pH-Wert oder zu wenig Nährstoffe aus dem Boden oder eine Kombination von all diesen verursacht werden.

Zu viel Wasser verursacht einen Gardenienbusch mit gelben Blättern

Wenn Sie einen Gardenienstrauch mit gelben Blättern haben, sollten Sie als Erstes Ihren Boden auf zu viel Wasser prüfen. Die Gardenie braucht feuchten Boden, aber nicht zu nass. Fügen Sie etwas mehr Kompost hinzu, um ihm eine reichere Umgebung zu bieten, und stellen Sie sicher, dass die Drainage richtig ist.

Falscher pH-Wert verursacht Gardenienbusch mit gelben Blättern

Sobald Sie feststellen, dass Wasser nicht das Problem ist, müssen Sie den pH-Wert des Bodens überprüfen. Der Boden pH für Pflanzen ist ein wichtiges Thema für Gardenien, die einen pH-Wert zwischen 5, 0 und 6, 5 benötigen. Die Auswirkungen des pH-Wertes des Bodens auf Pflanzen führen dazu, dass er keine Mineralien wie Eisen, Stickstoff, Magnesium oder Zink aufnehmen kann. Mineralstoffmangel ist eine der Hauptursachen von Chlorose bei Pflanzen und bei Gardenien sind die häufigsten Mängel Magnesium (Mg) und Eisen (Fe), die zu einer ähnlichen Blattvergilbung führen. Die Behandlung für jeden hängt von der richtigen Identifizierung ab:

Magnesiummangel - Gelbe Blätter an der Basis der Zweige, während die Spitzen grün bleiben. Wird auch ein dunkelgrünes Dreieck an der Blattbasis bemerken, das der Blattform der Pflanze ähneln kann. Eine Dosis Magnesiumsalz oder Bittersalz wird helfen. Bedenken Sie jedoch, dass übermäßige Anwendungen in den Boden gelangen können.

Eisenmangel - Tipps oft gelb, aber die Basis der Zweige und Blattadern bleiben grün. Am häufigsten, wenn das Wetter kühler wird, da langsamer Pflanzensaft die Nährstoffaufnahme erschwert. Daher wird der Frühling normalerweise als der am besten geeignete Zeitpunkt für die Behandlung durch Verwendung von Eisen von Chelat angesehen, das länger anhält und allmählich absorbiert. Pulverform wird empfohlen, da flüssige Typen möglicherweise keinen Schwefel enthalten, der für die Senkung des pH-Werts erforderlich ist (Eisen nimmt mit steigendem pH-Wert ab).

Es kann schwierig sein, den pH-Wert des Bodens für Pflanzen auszugleichen. Durch Hinzufügen der fehlenden Nährstoffe können Sie helfen, gelbe Blätter auf Ihrer Gardenie zu reduzieren. Eine Methode besteht darin, einfach das richtige Gleichgewicht der fehlenden Nährstoffe in den Boden um die Pflanze herum hinzuzufügen (beginnend bei etwa 5 Fuß von der Pflanze entfernt). Manche Leute behandeln die Blätter mit einer Wasserlösung der fehlenden Nährstoffe, aber das ist bestenfalls eine vorübergehende Lösung, da es hilft, das aktuelle Laub wieder grün zu machen. Es ist besser, den Boden-pH-Wert für Pflanzen auf langfristige Gesundheit einzustellen. Die Zugabe der Nährstoffe direkt in den Boden, etwa 3 Fuß (oder weiter) von der Pflanze entfernt, wo die Wurzeln ausgebreitet sind, ist ein weiterer Weg, um eliminierte gelbe Blätter zu entfernen.

Ein Gardenienbusch mit gelben Blättern ist ein häufiges Problem und kann sehr schwer zu beheben sein. Wenn deine Gardenie nach deinen besten Bemühungen immer noch nicht überlebt, sei nicht zu hart mit dir. Selbst Gärtner mit jahrelanger Erfahrung können trotz aller Bemühungen Gardenienbüsche verlieren. Gardenien sind eine schöne, aber zerbrechliche Pflanze.

Vorherige Artikel:
Die in der Karibik heimischen Oleander-Raupen sind ein Feind der Oleander in den Küstengebieten Floridas und anderer südöstlicher Staaten. Oleander-Raupenschaden ist leicht zu erkennen, da diese Oleander-Schädlinge das zarte Blattgewebe essen und die Adern intakt lassen. Während eine Oleander-Raupenschädigung die Wirtspflanze selten tötet, entblättert sie den Oleander und verleiht den Blättern ein Skelett-ähnliches Aussehen, wenn sie nicht kontrolliert werden. Der Scha
Empfohlen
Wenn Sie ein Blumenbeet oder einen großen Blumenkasten mit einem auffälligen Farbtupfer füllen möchten, sind Wellen-Petunien die richtige Pflanze. Diese relativ neue Petunien-Sorte hat die Gartenwelt im Sturm erobert, und das zu Recht. Growing Wave Petunien ist noch einfacher als Pflege für ihre früheren Petunien Cousins, die sie ideal für vielbeschäftigte Gärtner und unerfahrene Züchter gleichermaßen macht. Erfahren
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Rosen sind einige der beliebtesten und schönsten blühenden Sträucher, aber der Beginn eines Rosengartens mag für neue Gärtner abschreckend wirken. Rosen für Anfänger zu wachsen muss jedoch kein stressiges Unterfangen sein. In der Tat, mit richtiger Bepflanzung und Pflege, kann fast jeder ein erfolgreicher Rosengärtner werden. Lesen
Einer unserer elegantesten und auffälligsten Zierbäume ist die Magnolie. Magnolien können sommergrün oder immergrün sein. Die immergrünen Magnolien sorgen in den tristen Flauten des Winters für fröhliches Grün und werden daher wegen ihres ledrigen Blattwerks geschätzt. Es gibt mehrere Magnolien immergrüne Sorten, aus denen Sie wählen können. Zuerst müss
Manchmal kommt ein Neu-zu-Ihnen-Haus mit einem Hinterhof voll von alten Obstbäumen, die von den ehemaligen Eigentümern gepflanzt wurden. Wenn sie im Laufe der Jahre nicht richtig beschnitten und gepflegt wurden, konnten die Bäume überwuchert sein und unordentliche Riesen, die nicht viel Frucht bringen. Di
Ein üblicher Krankheitserreger, der Solanacea-Pflanzen wie Auberginen, Nachtschatten, Paprika und Tomaten befällt, wird als Kraut- und Knollenfäule bezeichnet und ist auf dem Vormarsch. Die Krautfäule von Tomatenpflanzen tötet Laub ab und verrottet Obst in seiner zerstörerischsten Form. Gibt es irgendeine Hilfe für die Kraut- und Knollenfäule von Tomatenpflanzen, und können Sie Tomaten essen, die von Krautfäule betroffen sind? Was ist
Ahornbäume gibt es in allen Formen und Größen, aber alle haben eines gemeinsam: hervorragende Herbstfarbe. In diesem Artikel erfahren Sie, wie man einen Ahornbaum anbaut. Wie man einen Ahornbaum anbaut Neben der Anpflanzung von Ahornbäumen gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, um den Ahornbaum anzubauen: Wachsende Ahornbäume aus Stecklingen Wachsende Ahornbäume aus Stecklingen sind eine einfache Möglichkeit, freie Setzlinge für Ihren Garten zu bekommen. Nehmen