Behebung von Problemen mit Snapdragons - Umgang mit Snapdragon-Problemen



Stiff Sprays von Löwenmäulern sind ein willkommener Anblick in Grenzen und Steingärten auf der ganzen Welt, aber selbst die besten gelegten Gartenpläne gehen manchmal schief. Was machst du, wenn du Probleme mit Löwenmäulchen hast? In diesem Artikel besprechen wir häufige Probleme mit Löwenmäulern, einschließlich Löwenmaulkrankheiten und Schädlingen. Lesen Sie weiter, um mit Ihrer Snapdragon-Gesundheitserziehung anzufangen.

Gemeinsame Snapdragon-Probleme

Obwohl schön und kompliziert, können Löwenmäuler mit einer Reihe von Problemen behaftet sein. Von Pilzen bis Mehltau, von Viren bis zu Ungeziefer können Probleme mit Löwenmäulchen auftreten. Deshalb ist es so wichtig zu wissen, worauf Sie achten sollten, falls Ihre Pflanzen einmal an der Reihe sind. Frühwarnzeichen können Ihnen helfen, ein Problem zu diagnostizieren, bevor es zu einem ernsthaften Problem wird. Dies sind nur einige der häufigsten Straftäter, wenn es um Löwenmäuler und Krankheiten geht:

Viren . Pflanzenviren betreffen eine Vielzahl von Wirten und können nicht geheilt werden. Im Allgemeinen werden sie durch Insektenschädlinge verbreitet, die sich oft während der Fütterung von einer Unkrautpflanze zu einer Zierpflanze bewegen. Unkraut zu halten, wird helfen, virale Kontamination zu verhindern und infizierte Pflanzen zu zerstören, sobald sie Anzeichen zeigen.

Blattflecken, Rost und Mehltau . Diese Formen sind nicht miteinander verwandt, können aber auf die gleiche Weise behandelt werden. Obwohl einige dauerhaft schädlicher sind als andere, werden sie alle durch eine zu geschlossene Kappe ermöglicht, die eine hohe lokale Feuchtigkeit ermöglicht. Vergrößern Sie den Abstand zwischen Ihren Pflanzen oder verschieben Sie sie an einen sonnigen Standort, damit das Wasser nicht lange auf ihren Blättern steht. Wenn diese Infektionen schlecht sind, kann ein mildes Fungizid wie Neemöl angewendet werden.

Anthracnose und Knollenfäule . Dies können die schlimmsten Krankheiten von Löwenmäulchen sein, und Junge sind sie überhaupt. Beides wird schließlich zu einem Stammgürtel führen und es gibt sehr wenig, was getan werden kann, um sie zu stoppen, wenn sie erst einmal verschanzt sind. Das Sprühen mit Fungiziden auf Kupferbasis kann die Ausbreitung der Krankheit verlangsamen oder stoppen, aber Sie sollten jedes infizierte Pflanzenmaterial entfernen und zerstören.

Saft saugende Insekten . Eine große Auswahl an saftlutschenden Insekten liebt Löwenmäulchen. Blattläuse, Milben, Wollläuse und Weiße Fliegen sind häufig in Löwenständern zu sehen. Diese Schädlinge können entstellte Blätter und Blüten verursachen, wenn sie sich von Knospen ernähren; Andernfalls können Sie feststellen, dass die Blätter verkratzt sind oder dass die Population ansteigt. Das Umdrehen der Blätter wird schnell den Schuldigen enthüllen, der mit regelmäßigen Blasten von einem Gartenschlauch oder Sprays von insektizider Seife entbehrt werden kann.

Vorherige Artikel:
Tomaten zu züchten bedeutet einen Spätsommer-, Frühherbst-Genuss in Ihrem Garten. Nichts im Supermarkt kann mit der Frische und dem Geschmack vergleichen, den Sie von selbstgezogenen Tomaten bekommen. Es gibt viele Sorten, die Sie anbauen können, aber wenn Sie eine leckere Tomate möchten, die sich gut hält, probieren Sie den Roten Oktober. Was
Empfohlen
Butterfly Bush ist sehr kalt winterhart und kann leicht eisigen Temperaturen widerstehen. Selbst in kalten Regionen wird die Pflanze oft bis auf den Grund getötet, aber die Wurzeln können am Leben bleiben und die Pflanze wird im Frühling wieder austreiben, wenn sich die Bodentemperaturen erwärmen. St
Hibiscus-Sorten sind im Gartenbau sehr beliebt und reichen von einjährigen bis zu mehrjährigen, winterharten bis tropischen und großen Sträuchern bis hin zu kleineren Pflanzen. Wenn Sie verstehen, was alle Optionen sind, können Sie die perfekten Arten von Hibiskus für Ihren Garten auswählen. Über Hibiscus Pflanzenarten Es gibt eine große Vielfalt an Hibiskuspflanzen mit vielen unterschiedlichen Eigenschaften, aber alle haben bestimmte Eigenschaften gemeinsam. Dies si
Buchsbäume verleihen der Landschaft eine blättrige, smaragdgrüne Farbe mit einer überraschend geringen Investition an Zeit und Aufwand, da die Anforderungen an die Buchsbaumwässerung minimal sind, sobald die Pflanze erst einmal etabliert ist. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über das Gießen eines Buchsbaums und wann Sie Buchsbaum gießen sollten. Bewäss
Was sind Kapern und wie werden sie verwendet? Kapern, ungeöffnete Blütenknospen, die am Kapernstrauch gefunden werden, sind die kulinarischen Lieblinge vieler Küchen. Kapern finden sich in europäischen Lebensmitteln und auch in Afrika und Indien, wo der Anbau von Kapern angebaut wird. Einen Kapernstrauch anzubauen, ist jedoch keine leichte Aufgabe. Wa
Zitronengras ist, wie der Name schon sagt, ein grasähnliches Kraut, dessen zarte Triebe und Blätter in vielen asiatischen Gerichten eine zarte Zitronennote verleihen. Wenn Sie den subtilen Zitrusgeschmack dieses Krauts lieben, haben Sie sich vielleicht gefragt: "Kann ich Zitronengras vermehren?&
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District In diesem Artikel werden wir Thrips (Blumen Thripse und sogar einige, die als Chili-Thripse bekannt sind) als einen der Schädlinge betrachten, mit denen wir uns in unseren Rosenbeeten befassen müssen. Thripse sind harte Kunden, wenn es darum geht, sie zu kontrollieren, sobald sie auf unsere Rosen gesetzt haben.