Wie bekomme ich Ixora Flowers: Methoden, um Ixoras zu blühen



Eine der häufigsten Landschaftsschönheiten in südlichen Regionen ist Ixora, die gut entwässernde, leicht saure Böden und ausreichend Nährstoffe vorzieht. Der Busch produziert reichlich orange-rosa Blüten, wenn er ausreichende Nährstoffe und Feuchtigkeit hat. Ixoras zu erblühen, kann eine jährliche Fütterung erfordern, aber sobald sie etabliert sind, blühen sie sogar auf beschnittenen Hecken. Lesen Sie weiter für einige blühende Tipps von Ixora, damit Ihre Pflanze ihr Bestes geben kann.

Wie man Ixora Blumen auf beschnittenen Pflanzen erhält

Eisen und Mangan sind häufige Ixora-Mängel im alkalischen Boden. Wenn das Gebiet vor dem Pflanzen nicht geändert wurde, wird die Düngung obligatorisch. Blattvergilbung ist das erste Anzeichen dafür, dass der Boden alkalisch ist, gefolgt von verminderten Knospen. Chelatisiertes Eisen und Mangan können diese Symptome verbessern.

In alkalischen Böden kann es jedoch notwendig sein, eine Blattfütterung zu verwenden, die die Pflanze leichter verwenden kann. Die Anregung von Ixora-Blüten mit einem flüssigen Mikronährstoffspray kann die Bildung von Blüten und Knospen fördern. Wie bei jedem Produkt, befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers zum Mischen und Auftragen. Bei Blattsprays ist es am besten, das Produkt aufzutragen, wenn die Sonne nicht direkt auf die Blätter trifft, aber früh am Tag, damit das Spray auf den Blättern trocknen kann. Nach dem Düngen wässern Sie die Wurzelzone tief.

Vorherige Artikel:
Oxalis sieht ein bisschen wie eine Kleeblatt Pflanze aus, aber es trägt winzige gelbe Blüten. Es wird gelegentlich als Bodendecker angebaut, aber für die meisten Gärtner ist es ein hartnäckiges und lästiges Unkraut. Die hartnäckige Pflanze kommt in vielen Teilen der Welt vor und entspringt aus Stammfragmenten und winzigen Bulbillen. Das M
Empfohlen
Was sind Goumi Beeren? Diese kleinen leuchtend roten Exemplare, die in keiner Obst- und Gemüseabteilung üblich sind, sind sehr schmackhaft und können roh oder gekocht zu Gelees und Pasteten gegessen werden. Goumi Beerensträucher sind auch robust und in der Lage, in allen möglichen Bedingungen zu gedeihen. Ob
Katydiden sehen aus wie Heuschrecken, aber man kann sie durch ihre Antennen unterscheiden, die so lang sind wie ihre hellgrünen Körper. Normalerweise finden Sie diese Insekten in Sträuchern oder Bäumen im Garten, da sie Blattesser sind. Im Allgemeinen knabbern Katydiden im Garten, tun aber keinen ernsthaften Gartenschaden. Si
Es gibt viele Gründe, Lavendel anzubauen. Dieser Gartenklassiker ist eine Quelle von handwerklichen Materialien, Duftstoffen, einer kulinarischen Zutat, einem ätherischen Öl und einem medizinischen Tee, und er sieht auch gut in einem Garten aus. Während Lavendel in trockenen Gebieten der Zone 9, die seinem heimischen mediterranen Lebensraum ähneln, gut gedeiht, kann es eine Herausforderung sein, dieses Kraut in feuchteren Zonen 9 anzubauen. In
Schwefel ist so notwendig wie Phosphor und gilt als essentielles Mineral. Was macht Schwefel für Pflanzen? Schwefel in Pflanzen hilft bei der Bildung wichtiger Enzyme und unterstützt die Bildung von Pflanzenproteinen. Es wird in sehr geringen Mengen benötigt, aber Mängel können ernste Pflanzengesundheitsprobleme und einen Verlust an Vitalität verursachen. Was
Wenn Sie eine Mauer oder einen Zaun haben, den Sie abdecken möchten, können Sie mit Bohnen nichts falsch machen. Selbst wenn Sie nicht versuchen, etwas Hässliches zu maskieren, sind Bohnen im Garten gut. Sie sind schnell wachsend und kräftig und produzieren oft interessante Blüten und geschmackvolle Hülsen. Die
Wachsende Granatapfelbäume können für den Hausgärtner belohnt werden, wenn optimale Bedingungen erfüllt sind. Es kann jedoch auch alarmierend sein, wenn all Ihre Bemühungen dazu führen, dass Ihr Granatapfel keine Früchte trägt. Werfen wir einen Blick auf einige häufige Gründe für keine Frucht und wie man einen Granatapfel bekommt, um Früchte zu setzen. Granatapfel