Tipps für die Propagierung von Pawpaws - wie man einen Pawpaw-Baum propagiert



Die Papaya ist eine seltsame Frucht, die mehr Aufmerksamkeit verdient. Angeblich Thomas Jeffersons Lieblingsfrucht, dieser nordamerikanische Eingeborene ist etwas wie eine fleischige Banane mit Samen, die in Hainen in der Wildnis sprießen. Aber was, wenn du eins in deinem eigenen Garten willst? Lesen Sie weiter, um mehr über Reproduktionsmethoden des Papayabaums zu erfahren und wie man eine Papaya zu Hause vermehrt.

Pawpaw Propagation von Seed

Die häufigste und erfolgreichste Art, Papayas zu vermehren, ist die Ernte und das Pflanzen von Samen. Tatsächlich ist der Ernteschritt nicht einmal ganz notwendig, da die gesamte Papayefrüchte im Herbst in den Boden gepflanzt werden kann, mit sehr guter Wahrscheinlichkeit, dass sie im Frühjahr Triebe aufstellen wird.

Wenn Sie jedoch Samen von der Frucht ernten möchten, ist es wichtig, dass die Früchte zuerst reif werden, da sie dazu neigen, vom Baum zu fallen, während sie noch grün sind. Lassen Sie die Frucht in einer luftigen Stelle sitzen, bis das Fleisch weich wird, dann entfernen Sie die Samen.

Lassen Sie die Samen trocknen, scarify sie, und speichern Sie sie an einem kalten Ort für zwei vor drei Monaten. Alternativ können Sie sie im Spätherbst nach der Vertikutierung direkt im Freien aussäen.

Vermehrung von Pfoten durch Pfropfen

Pawpaws können im Allgemeinen mit Erfolg gepfropft werden, indem man mehrfache Pfropf- und Knospungtechniken verwendet. Nehmen Sie im Winter Sprosse von ruhenden Bäumen, die 2 bis 3 Jahre alt sind, und verpflanzen Sie sie auf andere Papayawurzeln.

Pawpaw-Vermehrung durch Stecklinge

Die Vermehrung von Papayabäumen durch Stecklinge ist möglich, hat aber keine besonders hohe Erfolgsrate. Wenn Sie es versuchen wollen, nehmen Sie im Spätsommer Nadelholzschnitt von 15 bis 20 cm.

Tauchen Sie die Stecklinge in Bewurzelungshormon ein und versenken Sie diese in reiches, feuchtes Wachstumsmedium. Es ist am besten, mehrere Stecklinge zu nehmen, da die Erfolgsrate der Wurzelbildung normalerweise sehr gering ist.

Vorherige Artikel:
Amaryllisblüten sind sehr beliebte Frühblüher, die im Winter zu großen, dramatischen Farbtupfern führen. Wenn diese beeindruckenden Blüten jedoch verblasst sind, ist es noch nicht vorbei. Amaryllis Zwiebeln über den Winter zu speichern ist eine einfache und effektive Möglichkeit, wiederkehrende Blüten für die kommenden Jahre zu bekommen. Lesen Si
Empfohlen
Haben Sie eine Ecke in Ihrem Garten, die sehr schattig und feucht ist? Eine Stelle, an der nichts mehr zu wachsen scheint? Versuchen Sie, Straußenfarn zu pflanzen. Einen Straußenfarn an solch einer elenden Stelle wachsen zu lassen, kann dem Gärtner in verschiedener Hinsicht nützen. Erstens entlastet es den Gärtner von den jährlichen Kopfschmerzen von dem, was in diesem Jahr versuchen soll, die schreckliche Stelle zu decken. Opti
Pomelo oder Pummelo, Citrus maxima , können als entweder oder auch als alternativer Mundna- melname "Shaddock" bezeichnet werden. Was ist ein Pummelo oder Pomelo? Lasst uns herausfinden, wie man einen Pummelo-Baum anbaut. Pummelo-Baum-Wachsende Informationen Wenn Sie jemals von Pomelo Obst gehört und es tatsächlich gesehen haben, würden Sie vermuten, es sieht sehr ähnlich wie eine Grapefruit, und das zu Recht, da es ein Vorfahre dieser Zitrusfrucht ist. Die
Pflanzen sind einfach, oder? Wenn es grün ist, ist es ein Blatt, und wenn es nicht grün ist, ist es eine Blume ... richtig? Nicht wirklich. Da ist ein anderer Teil der Pflanze, irgendwo zwischen einem Blatt und einer Blume, von dem man nicht viel hört. Es nennt sich Braktee, und obwohl Sie den Namen vielleicht nicht kennen, haben Sie es definitiv gesehen. L
Die Silberspitzen-Pflanze ( Polygonum aubertii ) ist eine kräftige, laubabwerfende bis halbgrüne Rebe, die in einem Jahr bis zu 12 Fuß hoch werden kann. Diese trockentolerante Rebe dreht sich um Lauben, Zäune oder Säulen. Schöne, duftende weiße Blüten zieren diese pflegeleichte Pflanze im Sommer und Herbst. Diese
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Bei der Pflanzung werden Pflanzen ausgegraben und in zwei oder mehr Abschnitte unterteilt. Dies ist eine übliche Praxis, die von Gärtnern durchgeführt wird, um Pflanzen gesund zu halten und zusätzlichen Bestand zu schaffen. Schauen wir uns an, wie und wann Pflanzen geteilt werden. Ka
Bromelienpflanzen verleihen dem Haus eine exotische Note und vermitteln ein Gefühl für die Tropen und sonnenverwöhnten Klimazonen. Eine Bromelie als Zimmerpflanze zu züchten ist einfach und bringt eine interessante Textur und Farbe in den Garten. Erfahren Sie, wie Sie eine Bromelienpflanze pflegen, und Sie werden eine langlebige einzigartige Zimmerpflanze haben, die wartungsarm ist. Br