Was ist Poison Hemlock: Wo wächst Poison Hemlock und wie zu kontrollieren



Giftschierling-Pflanze ist eines jener fiesen Unkräuter, die niemand in ihrem Garten haben will. Jeder Teil dieser giftigen Pflanze ist giftig, und seine invasive Natur macht es fast unmöglich, ohne Chemikalien zu kontrollieren. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Entfernung von Gifthemel und die Eigenschaften der Pflanze.

Was ist Gift Hemlock?

Dank der Vorstellungskraft der Autoren von Mysterien- und Gothic-Romanen haben die meisten von uns schon von Giftschierling gehört. Sie haben es vielleicht gesehen, ohne zu wissen, was es ist, wegen seiner Ähnlichkeit mit Kulturpflanzen und anderen Unkräutern.

Giftschierling ( Conium maculatum ) ist ein giftiges, invasives Unkraut, das aufgrund seiner Ähnlichkeit mit Karotten, einschließlich der wilden Karotte (Queen Anne's Lace), viele Todesfälle verursacht hat. Die Giftstoffe in der Pflanze sind flüchtige Alkaloide, und sie sind in jedem Teil der Pflanze gefunden. Die Pflanze verursacht nicht nur den Tod, wenn sie eingenommen wird, sondern verursacht auch bei empfindlichen Personen bei Hautkontakt eine miserable Dermatitis.

Sokrates trank den Saft dieser berüchtigten Pflanze, um Selbstmord zu begehen, und die alten Griechen benutzten ihn, um ihre Feinde und politischen Gefangenen zu vergiften. Nordamerikanische Eingeborene tauchten ihre Pfeilspitzen in Schierling, um sicherzustellen, dass jeder Treffer tödlich war.

Wo wächst Gift Hemlock?

Giftschierling bevorzugt gestörte Gebiete, in denen Wald abgeholzt wurde. Sie können es in Viehweiden, auf Straßen und Eisenbahnen, in Abfallgebieten, an Flussufern und in der Nähe von Zaunreihen wachsen sehen. Alle Teile der Pflanze sind giftig für Vieh und Menschen, und es braucht nur eine geringe Menge, um Pferde und Rinder zu vergiften.

Gift Schierling-Look-Alikes enthalten sowohl wilde und kultivierte Karotten und Pastinaken. Sie können den Unterschied zwischen ihnen unterscheiden, weil die Spitzen der Giftschierlingblätter spitz sind, während die Spitzen der Pastinaken- und Karottenblätter gerundet sind. Bei näherer Betrachtung können Sie lila Flecken auf Hemlock-Stielen sehen, aber niemals Karotten- oder Pastinakenstiele.

Gift Hemlock Entfernung

Du kannst kleine Pflanzen zusammen mit ihrer langen Pfahlwurzel ziehen, wenn der Boden feucht ist. Töte größere Pflanzen mit biologischen oder chemischen Mitteln.

Die Hemlocktanne ( Agonopterix alstroemericana ) ist das einzige wirksame biologische Mittel, und es ist sehr teuer. Die Mottenlarven ernähren sich von den Blättern und entblättern die Pflanze.

Kontrollieren Sie das Gras chemisch, indem Sie junge Triebe mit Glyphosat besprühen (Roundup).

Vorherige Artikel:
Lychee ist ein schöner Baum mit einem runden Baldachin und tiefgrünen Blättern. Die rötlich gefärbten Früchte sind süß und herb. Lychee-Bäume sind relativ leicht in viel Sonne und gut durchlässigen Böden zu wachsen, und einige Menschen in nördlichen Klimazonen sogar diese warmwüchsige Pflanze drinnen wachsen. Der Baum is
Empfohlen
Was gibt es Schöneres, als nach einem anstrengenden Tag in den Garten zu gehen und köstliche Kräuter für das Abendessen zu pflücken? Die Kräuter sind frisch, scharf und lecker. Du hast sie auch selbst angebaut! Wachsende Kräuter für Cocktaildrinks sind gleichermaßen angenehm. Es ist besonders befriedigend, wenn Sie Freunde und Familie zur Happy Hour haben. Garten
Sie werden vielleicht erschaudern, wenn Sie hören, dass stachelige Soldatenwanzen (eine Art Stinkwanze) in Gärten rund um Ihr Haus leben. Aber das sind wirklich gute Nachrichten, keine schlechten Nachrichten. Diese Räuber sind effektiver als Sie, um Schädlinge auf Ihren Pflanzen zu reduzieren. Diese Räuber Stink Bugs gehören zu den häufigsten in den Vereinigten Staaten sowie Mexiko und Kanada. Lesen
Cashewnussbäume ( Anacardium occidentale ) sind in Brasilien heimisch und gedeihen am besten in tropischen Klimazonen. Wenn Sie Cashew-Nüsse anbauen wollen, denken Sie daran, dass es zwei bis drei Jahre dauert, von der Pflanzung bis zur Ernte der Nüsse. Lesen Sie weiter für weitere Informationen zum Anbau von Cashewnüssen und anderen Cashewnuss-Informationen. Wie
Wenn es um Samenkeimung geht, merken viele Leute nicht, dass einige Samen eine kalte Behandlung benötigen, damit sie richtig keimen können. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Kaltbehandlung von Saatgut zu erfahren, und welche Samen müssen kalt behandelt oder geschichtet werden. Was ist Stratifikation? In
Die Kanadische Lilie ( Lilium canadense ), auch als wilde gelbe Lilie oder Wiesenlilie bekannt, ist eine wunderschöne Wildblume, die im Mittsommer lanzenförmige Blätter und zauberhafte gelbe, orange oder rote, trompetenförmige Blüten bildet. Sie fragen sich, wie Sie in Ihrem Garten Kanadische Lilien anbauen können? Lese
Was ist ein Bestäubergarten? Vereinfacht gesagt, ist ein Bestäubergarten einer, der Bienen, Schmetterlinge, Motten, Kolibris oder andere nützliche Kreaturen anzieht, die Pollen von Blume zu Blume oder in einigen Fällen innerhalb von Blumen übertragen. Einen Bestäubergarten anzupflanzen ist wichtiger, als Sie vielleicht wissen, und sogar ein kleiner Garten kann einen großen Unterschied machen, da Bestäuber unter dem Verlust von Lebensraum, dem Missbrauch von Chemikalien und der Verbreitung von invasiven Pflanzen- und Tierarten stark gelitten haben. Viele