Tipps für das wachsende Gras unter einem Baum



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Jeder möchte einen schönen, üppigen Rasen genießen, einschließlich derjenigen von uns mit einem Baum oder zwei auf dem Hof. Aber, wenn Sie Bäume in Ihrem Garten haben, ist es eine sichere Wette, dass Sie denken: "Warum kann ich kein Gras unter einem Baum anbauen?" Während Gras unter einem Baum eine Herausforderung darstellen kann, ist es mit der richtigen Pflege möglich.

Warum kann ich kein Gras unter einem Baum anbauen?

Gras wächst selten unter Bäumen wegen der Schatten. Die meisten Grasarten bevorzugen Sonnenlicht, das durch Schatten aus Baumkronen blockiert wird. Wenn Bäume wachsen, nimmt die Menge an Schatten zu und irgendwann beginnt das Gras darunter zu sterben.

Gras konkurriert auch mit Bäumen um Feuchtigkeit und Nährstoffe. Daher wird der Boden trockener und weniger fruchtbar. Regen, der vom Baumkronendach abgeschirmt ist, kann auch die Menge an Feuchtigkeit im Boden begrenzen.

Mähen kann die Überlebenschancen von Gras ebenfalls verringern. Gras unter Bäumen sollte etwas höher als andere Bereiche des Rasens gemäht werden, um den Feuchtigkeitsgehalt zu erhalten.

Ein weiterer Faktor, der es schwierig macht, Gras unter Bäumen anzubauen, ist übermäßiger Laubstreu, der regelmäßig gehäckselt werden sollte, besonders im Herbst und Frühling, um mehr Licht zu erreichen, um Gras zu erreichen.

Wie man Gras unter Bäumen anbaut

Mit der richtigen Sorgfalt und Entschlossenheit können Sie erfolgreich Gras unter einem Baum wachsen. Die Wahl von schattentoleranten Gräsern wie zB dem feinen Schwingel ist die einzige Möglichkeit, das gesunde Wachstum von Gras unter Bäumen zu gewährleisten. Die Grassamen sollten im zeitigen Frühjahr gesät werden oder fallen und täglich bewässert werden. Dies kann nach der Aufnahme von Gras schrittweise reduziert werden, sollte jedoch mindestens einmal oder zweimal wöchentlich tief gießen.

Abgesehen davon, dass du schattentolerante Gräser auswählst, solltest du die Lichtmenge erhöhen, indem du die unteren Zweige des Baums beschneidest. Wenn Sie die unteren Äste entfernen, kann mehr Sonnenlicht durchdringen und Gras wächst leichter.

Gras unter Bäumen sollte auch mehr bewässert werden, besonders bei trockenem Wetter. Es kann eine gute Idee sein, das Gebiet häufiger zu düngen, etwa zwei bis drei Mal pro Jahr.

Gras unter einem Baum anzubauen kann schwierig, aber nicht unmöglich sein. Das Einpflanzen von schattentolerantem Gras bei gleichzeitiger Erhöhung der Wasser- und Lichtmenge sollte ausreichen, um üppiges, grünes Gras unter Bäumen erfolgreich wachsen zu lassen.

Vorherige Artikel:
Gaillardia ist häufiger als Blümchenblume bekannt und produziert den ganzen Sommer über Gänseblümchen. Blanket Bloom ist eine kurzlebige Staude, die dazu neigt, produktiv zu werden. Es gibt mehrere Denkschulen über die Vorbereitung von Blümchen für den Winter. Einige Gärtner fühlen, Decke Blumenpflanzen zurück zu beschneiden und Mulchen ist der Weg zu gehen. Andere be
Empfohlen
Was sind Ginkgo biloba Vorteile, was ist Ginkgo und wie kann man diese nützlichen Bäume anbauen? Lesen Sie weiter für die Antworten auf diese Fragen und Tipps für den Anbau von Ginkgo-Bäumen. Gingko-Bäume sind sommergrüne, winterharte Schattenbäume mit einzigartigen fächerförmigen Blättern, die mit einer primitiven Baumfamilie verbunden sind, die vor 160 Millionen Jahren in China vorgefunden wurde. Die geolo
Kartoffeln sind ein Grundnahrungsmittel und werden gewöhnlich für kommerzielle Zwecke angebaut. Heute verwenden kommerzielle Kartoffelproduzenten USDA-zertifizierte Pflanzkartoffeln zum Anpflanzen, um das Auftreten von Krankheiten zu reduzieren. Früher gab es keine zertifizierten Samenspender, also wie gingen die Leute daran, Saatkartoffeln zu sparen und welche Bedingungen eignen sich am besten für die Lagerung von Pflanzkartoffeln? Ka
Gestern, heute und morgen haben Pflanzen Blüten, die Tag für Tag ihre Farbe wechseln. Sie beginnen als Purpur, verblassen zu blassem Lavendel und dann zu Weiß in den nächsten Tagen. Finden Sie heraus, was zu tun ist, wenn dieser bezaubernde tropische Strauch in diesem Artikel nicht blüht. Keine Blüte am Gestern, Heute und Morgen Gestern, heute und morgen wird die Pflanze oft mit dem botanischen Namen Brunfelsia bezeichnet . Brun
Wenn Sie jemals in einem japanischen Restaurant waren, haben Sie zweifellos Edamame gegessen. Edamame war auch in den Nachrichten von spät, seine nährstoffreichen Eigenschaften bekannt zu machen. Ob Sie einfach nur den Geschmack genießen oder gesünder essen möchten, es gibt keine Zeit wie heute, um Ihr eigenes Edamame zu züchten. Bevo
Wander- Jude (T radescantia fluminensis ), nicht zu verwechseln mit seinem attraktiven und wohlerzogenen Cousin gleichen Namens, ist ein dekorativer Bodendecker aus dem subtropischen Argentinien und Brasilien. Während es eine bemerkenswerte Ergänzung zu Ihrem Garten sein kann, ist es extrem invasiv und sollte mit Vorsicht behandelt werden.
Von Sandi Crabtree Garten Designer bei Crabtree Gardens, LLC Seit mindestens 1000 v. Chr. Sind Maiglöckchen-Pflanzen eine der duftendsten blühenden Pflanzen im Frühling und Frühsommer in der nördlichen gemäßigten Zone. Die Stiele sind mit winzigen weißen, nickenden, glockenförmigen Blüten bedeckt, die einen süßen Duft und mittelhelle grüne Blätter haben, die lanzenförmig sind, 4 bis 8 Zoll hoch und 3 bis 5 Zoll breit. Diese feuchti