Tough, trockene Feigen: Warum Ihre reifen Feigen Dry Dry sind



Frische Feigen sind reich an Zucker und natürlich süß, wenn sie reif sind. Getrocknete Feigen sind an sich schon köstlich, aber sie müssen zuerst reif sein, bevor sie für optimalen Geschmack dehydriert werden. Frisch geerntete Feigenbaumfrucht, die innen trocken ist, ist jedoch definitiv nicht wünschenswert. Wenn Sie etwas haben, was wie reife Feigen aussieht, aber innen trocken sind, was ist los?

Gründe für trockene Feigenfrucht

Einer der häufigsten Gründe für harte, trockene Feigenfrucht kann mit dem Wetter zu tun haben. Wenn Sie eine besonders lange Periode übermäßiger Hitze oder Trockenheit hatten, wird die Qualität der Feigenfrucht beeinträchtigt, was zu Feigenbaumfrucht führt, die innen trocken ist. Natürlich gibt es nicht viel, was Sie über das Wetter kontrollieren können, aber Sie können dafür sorgen, häufiger zu bewässern und den Baum mit Stroh zu mulchen, um die Wasserspeicherung zu unterstützen und die Umweltbelastung zu reduzieren.

Ein anderer möglicher Täter, der zu harten trockenen Feigen führt, kann ein Mangel an Nährstoffen sein. Damit der Baum süße, saftige Früchte produziert, muss er Wasser, Sonnenlicht und Bodennährstoffe enthalten, um die Glukoseproduktion zu erleichtern. Während Feigenbäume ziemlich tolerant gegenüber der Bodenverfassung sind, müssen sie gut drainiert und belüftet sein. Den Boden vor dem Pflanzen eines Feigenbaums mit Kompost oder Dünger veredeln und danach den Baum mit Flüssigdünger füttern.

Feigen müssen jedoch nicht immer befruchtet werden. Befruchten Sie Ihren Feigenbaum, wenn im Laufe eines Jahres weniger als 1 Fuß neues Wachstum vorhanden ist. Suchen Sie nach Düngemitteln, die für Obstbäume hergestellt werden, oder verwenden Sie einen hohen Phosphat- und Kaliumdünger, um den Fruchtansatz zu fördern. Vermeiden Sie hohe Stickstoffdünger; Feigen brauchen nicht viel Stickstoff. Wenden Sie den Dünger an, wenn der Baum im späten Herbst, Winter und wieder im frühen Frühling ruht.

Zusätzliche Gründe für trockene Feigenfrucht

Ein weiterer Grund, reife Feigen zu sehen, die innen trocken sind, ist vielleicht, dass Sie ein "Caprifig" wachsen. Was ist ein Caprifig? Ein Caprifig ist eine wilde männliche Feige, die die Feigenwespe beherbergt, die dafür verantwortlich ist, weibliche Feigenbäume zu bestäuben. Dies ist höchstwahrscheinlich der Fall, wenn Ihr Feigenbaum zufälligerweise statt eines Baumes vorhanden ist, den Sie aus bekannten Stecklingen in einer Baumschule ausgewählt haben. Wenn das der Fall ist, können Sie einfach eine weibliche Feige in der Nähe der männlichen Feige pflanzen.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie das Glück haben, in einem Viertel zu leben, das von karibischen oder südamerikanischen Lebensmittelgeschäften bevölkert ist, diese Gebiete bewohnt oder besucht hat oder Sie selbst aus den Tropen oder Südamerika stammen, dann sind Sie vielleicht mit Malanga-Wurzeln vertraut. Alle anderen sagen wahrscheinlich "Was ist eine Malangawurzel?&quo
Empfohlen
Drooping Blätter? Beschädigtes Laub? Bissspuren, Flecken oder klebriges Zeug auf Ihrer Jasmin-Pflanze? Wahrscheinlich haben Sie ein Schädlingsproblem. Schädlinge, die Jasminpflanzen betreffen, können ihre Fähigkeit, gedeihen zu können, und die Produktion dieser allumfassend duftenden Blüten stark beeinträchtigen. Sie kön
Es ist kein Wunder, dass Clematis "Königin der Reben" genannt wird. Es gibt über 250 Sorten der holzigen Rebe, die Blüten in den Farben von lila über lila bis hin zu cremefarben anbieten. Sie können eine Clematis-Sorte mit kleinen Blüten auswählen, die nur einen ¼-Zoll-Durchmesser haben, oder sich für eine Pflanze mit riesigen Blüten mit 10-Zoll-Durchmesser entscheiden. Diese vi
So verrückt Cashews sind ziemlich seltsam. Die in den Tropen wachsenden Cashewbäume blühen und fressen im Winter oder in der Trockenzeit und produzieren eine Nuss, die viel mehr als eine Nuss ist und sorgfältig behandelt werden muss. Lesen Sie weiter, um zu lernen, Cashewnüsse zu ernten. Über Cashew-Ernte Wenn sich Cashewnüsse bilden, scheinen sie aus dem Boden einer großen, geschwollenen Frucht zu wachsen. Die Fr
Wenn Sie in den USDA-Zonen 8-11 leben, können Sie einen Bananenbaum anbauen. Ich bin eifersüchtig. Was ist eine Wegerich? Es ist irgendwie wie eine Banane, aber nicht wirklich. Lesen Sie weiter, um faszinierende Informationen über den Anbau von Wegerichbäumen und die Pflanzenzucht zu erhalten. Was ist eine Wegerich? Ba
Vor Jahren kaufte ich eine Zeitschrift, die einen Artikel über den Aufbau eines Hinterhof-Tiergartens ankündigte. "Was für eine großartige Idee", dachte ich. Und dann sah ich die Fotos - einen bescheidenen Garten mit einer herunterfallenden Felswand, einem riesigen Bürstenhaufen, überwucherten Sträuchern, einem tropfenden Schlauch über einem gesprungenen Becken und einer Vielzahl von Speiseräumen und Vogelhäusern, die in den kleinen Raum gezwängt waren. "Die
Die Gleditschie 'Skyline' ( Gleditsia triacanthos var. Inermis 'Skyline') stammt aus Pennsylvania in Iowa und südlich von Georgia und Texas. Die Form inermis ist lateinisch für "unbewaffnet", in Bezug auf die Tatsache, dass dieser Baum, im Gegensatz zu anderen Honig-Heuschrecken-Sorten, dornenlos ist.