Schmetterlings-Gartenarbeit in Zone 5: Hardy Pflanzen, die Schmetterlinge anziehen



Wenn Sie Schmetterlinge lieben und mehr von ihnen in Ihren Garten ziehen möchten, sollten Sie einen Schmetterlingsgarten pflanzen. Denken Sie, dass Pflanzen für Schmetterlinge in Ihrer Region der kühleren Zone 5 nicht überleben werden? Denk nochmal. Es gibt viele winterharte Pflanzen, die Schmetterlinge anziehen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über die Gartenarbeit in Zone 5 und welche Pflanzen Schmetterlinge anziehen werden.

Über Schmetterlingsgarten in Zone 5

Bevor Sie beginnen, Pflanzen für die Schmetterlinge auszusuchen, denken Sie an ihre Bedürfnisse. Schmetterlinge sind kaltblütig und brauchen die Sonne, um ihren Körper zu wärmen. Um gut fliegen zu können, benötigen Schmetterlinge Körpertemperaturen zwischen 85-100 Grad. Wählen Sie also einen Standort für die Zone 5 Schmetterling Gartenpflanzen, die in der Sonne ist, in der Nähe einer schützenden Mauer, Zaun oder Stand von immergrünen Pflanzen, die die Insekten vor Winden schützen.

Sie können auch dunkel gefärbte Felsen oder Felsbrocken in den Schmetterlingsgarten der Zone 5 integrieren. Diese werden sich in der Sonne aufheizen und den Schmetterlingen einen Platz zum Ausruhen geben. Wenn die Insekten warm bleiben können, fliegen sie mehr, essen öfter und suchen häufiger nach Partnern. Folglich legen sie mehr Eier und Sie erhalten mehr Schmetterlinge.

Verpflichten Sie sich, keine Pestizide zu verwenden. Schmetterlinge sind extrem anfällig für Pestizide. Auch Bacillus thuringiensis tötet sowohl Motten- als auch Schmetterlingslarven, und obwohl dies ein biologisches Pestizid ist, sollte es vermieden werden.

Hardy Pflanzen, die Schmetterlinge anziehen

Schmetterlinge durchlaufen vier Lebenszyklen: Ei, Larven, Puppen und Erwachsene. Erwachsene ernähren sich von dem Nektar vieler Arten von Blumen und Larven ernähren sich hauptsächlich von den Blättern einer begrenzteren Sorte. Vielleicht möchten Sie sowohl Pflanzen pflanzen, die die erwachsenen Insekten anziehen, als auch solche, die die Larven oder Raupen tragen.

Viele Schmetterlingspflanzen ziehen auch Kolibris, Bienen und Motten an. Erwägen Sie das Mischen von einheimischen und nicht-einheimischen Pflanzen im Schmetterlingsgarten. Dies wird die Anzahl und Art der besuchten Schmetterlinge erweitern. Pflanzen Sie auch große Gruppen von Blumen zusammen, die mehr Schmetterlinge anziehen als nur eine Pflanze hier und da. Wählen Sie Pflanzen, die während der ganzen Saison rotierend blühen, so dass die Schmetterlinge eine kontinuierliche Nektarquelle haben.

Es gibt einige Pflanzen (wie Schmetterlingsbusch, Sonnenhut, schwarzäugige Susan, Lantana, Eisenkraut), die virtuelle Schmetterlingsmagneten sind, aber es gibt viele andere, die für eine oder mehrere Arten gleichermaßen attraktiv sind. Mixe einjährige mit Stauden.

Stauden für Schmetterlinge gehören:

  • Lauch
  • Schnittlauch
  • Vergessen Sie mich nicht
  • Bienenbalsam
  • Katzenminze
  • Coreopsis
  • Lavendel
  • Liatris
  • Lilie
  • Minze
  • Phlox
  • Roter Baldrian
  • Sonnenblume
  • Veronica
  • Schafgarbe
  • Goldrute
  • Joe-Pye-Unkraut
  • Gehorsam Pflanze
  • Sedum
  • Niesenholz
  • Pentas

Annuals, die unter den oben genannten Stauden versteckt werden können, umfassen:

  • Ageratum
  • Kosmos
  • Heliotrop
  • Ringelblume
  • Mexikanische Sonnenblume
  • Nicotiana
  • Petunie
  • Scabiosa
  • Statice
  • Zinnie

Dies sind nur Teillisten. Es gibt viele weitere schmetterlingsattraktive Pflanzen wie Azalee, blauer Nebel, Knopfbus, Ysop, Seidenpflanze, süßer William ... die Liste geht weiter.

Zusätzliche Pflanzen für Schmetterlinge

Während du deinen Schmetterlingsgarten planst, achte darauf, Pflanzen für ihre Nachkommen zu integrieren. Black Swallowtail Raupen scheinen einen eher menschlichen Gaumen zu haben und bevorzugen es, Karotten, Petersilie und Dill zu essen. Wildkirsche, Birke, Pappel, Esche, Apfelbäume und Tulpenbäume werden von Tiger Swallowtail Larven bevorzugt.

Monarch-Nachkommen bevorzugen Milkweed und Butterfly Weed und die Larven des Great Spangled Fritillary bevorzugen Veilchen. Buckeye-Schmetterlingslarven gruben auf Löwenmäulchen, während Trauerumhang auf Weiden- und Ulmenbäumen knabbert.

Vizekönig Larven haben einen Yen für Obst aus Pflaumen und Kirschbäumen sowie Weidenkätzchen. Rotgefleckte lila Schmetterlinge bevorzugen auch Bäume wie Weiden und Pappeln, und Hackberry Schmetterlingslarven ernähren sich natürlich von Hackberry.

Vorherige Artikel:
Hochbeete bieten Gärtnern viele Vorteile. Sie sorgen für eine gute Drainage, erhöhen den Ernteertrag und erleichtern die Nutzung schwieriger Standorte - wie zB Dächer oder Hänge - für den Gartenbau. Es braucht Planung und harte Arbeit, um ein gutes Hochbeetsystem zusammenzustellen. Sie sollten Ihre Belohnungen optimieren, indem Sie die beste und am besten geeignete Hochbeet-Bodenmischung verwenden. Lese
Empfohlen
Kannst du Bonbonkugeln in Kompost legen? Nein, ich spreche nicht über die süßen Kaugummikugeln, mit denen wir Blasen blasen. Tatsächlich sind Bonbonkugeln alles andere als süß. Sie sind übrigens ein extrem stacheliges Fruchtfleisch. Die meisten Leute wollen wissen, wie man den Baum, von dem sie kommen, los wird, wie man verhindert, dass er Früchte trägt, oder ob man Zuckergummibälle kompostieren kann. Alles, n
China-Puppenpflanzen ( Radermachia sinica ) sind pflegeleichte (wenn auch gelegentlich wählerische) Zimmerpflanzen, die unter den Bedingungen in den meisten Haushalten gedeihen. Diese tropisch aussehenden Pflanzen, die in China und Taiwan heimisch sind, brauchen feuchten Boden und viel Sonnenlicht. Wenn sie genug Licht bekommen, entweder durch ein sonniges Fenster oder ergänzende Neonbeleuchtung, bleiben die Pflanzen buschig und brauchen gelegentlich einen Schnitt, um tote Äste zu entfernen. B
Radieschen sind vielleicht der König der hohen Belohnungspflanzen. Sie wachsen unglaublich schnell, einige von ihnen reifen in weniger als 22 Tagen. Sie wachsen bei kühler Witterung und keimen in bis zu 40 ° C kaltem Boden. So sind sie jedes Frühjahr eine der ersten essbaren Dinge in Ihrem Gemüsegarten. Sie
Auch bekannt als ein Sumpf Hartriegel, seidig Hartriegel ist ein mittelgroßer Strauch, der wild entlang Bächen, Teichen und anderen Feuchtgebieten in weiten Teilen der östlichen Hälfte der Vereinigten Staaten wächst. In der heimischen Landschaft arbeiten seidige Hartriegelsträucher gut in feuchten, naturbelassenen Gebieten und leisten gute Arbeit, um den Boden in erosionsgefährdeten Gebieten zu stabilisieren. Reife
Komatsuna könnte möglicherweise das am meisten unterschätzte Gemüse aller Zeiten sein. Was ist Komatsuna, fragst du? Ich wage zu behaupten, die meisten von uns haben noch nie von einem wachsenden Komatsuna-Grün gehört; Ich hatte nicht. Als ich über sie las, begann ich mich zu fragen, wie Komatsuna schmeckt und wie man sie anbaut. Lesen
Wenn es um einfache Zimmerpflanzen geht, ist es nicht viel einfacher als Friedenslilie. Diese robuste Pflanze verträgt sogar wenig Licht und eine gewisse Vernachlässigung. Manchmal ist es jedoch notwendig, eine Peace-Lily-Pflanze umzupflanzen, da eine Pflanze mit Wurzeln nicht in der Lage ist, Nährstoffe und Wasser aufzunehmen und schließlich absterben kann. Gl