Schmetterlings-Gartenarbeit in Zone 5: Hardy Pflanzen, die Schmetterlinge anziehen



Wenn Sie Schmetterlinge lieben und mehr von ihnen in Ihren Garten ziehen möchten, sollten Sie einen Schmetterlingsgarten pflanzen. Denken Sie, dass Pflanzen für Schmetterlinge in Ihrer Region der kühleren Zone 5 nicht überleben werden? Denk nochmal. Es gibt viele winterharte Pflanzen, die Schmetterlinge anziehen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über die Gartenarbeit in Zone 5 und welche Pflanzen Schmetterlinge anziehen werden.

Über Schmetterlingsgarten in Zone 5

Bevor Sie beginnen, Pflanzen für die Schmetterlinge auszusuchen, denken Sie an ihre Bedürfnisse. Schmetterlinge sind kaltblütig und brauchen die Sonne, um ihren Körper zu wärmen. Um gut fliegen zu können, benötigen Schmetterlinge Körpertemperaturen zwischen 85-100 Grad. Wählen Sie also einen Standort für die Zone 5 Schmetterling Gartenpflanzen, die in der Sonne ist, in der Nähe einer schützenden Mauer, Zaun oder Stand von immergrünen Pflanzen, die die Insekten vor Winden schützen.

Sie können auch dunkel gefärbte Felsen oder Felsbrocken in den Schmetterlingsgarten der Zone 5 integrieren. Diese werden sich in der Sonne aufheizen und den Schmetterlingen einen Platz zum Ausruhen geben. Wenn die Insekten warm bleiben können, fliegen sie mehr, essen öfter und suchen häufiger nach Partnern. Folglich legen sie mehr Eier und Sie erhalten mehr Schmetterlinge.

Verpflichten Sie sich, keine Pestizide zu verwenden. Schmetterlinge sind extrem anfällig für Pestizide. Auch Bacillus thuringiensis tötet sowohl Motten- als auch Schmetterlingslarven, und obwohl dies ein biologisches Pestizid ist, sollte es vermieden werden.

Hardy Pflanzen, die Schmetterlinge anziehen

Schmetterlinge durchlaufen vier Lebenszyklen: Ei, Larven, Puppen und Erwachsene. Erwachsene ernähren sich von dem Nektar vieler Arten von Blumen und Larven ernähren sich hauptsächlich von den Blättern einer begrenzteren Sorte. Vielleicht möchten Sie sowohl Pflanzen pflanzen, die die erwachsenen Insekten anziehen, als auch solche, die die Larven oder Raupen tragen.

Viele Schmetterlingspflanzen ziehen auch Kolibris, Bienen und Motten an. Erwägen Sie das Mischen von einheimischen und nicht-einheimischen Pflanzen im Schmetterlingsgarten. Dies wird die Anzahl und Art der besuchten Schmetterlinge erweitern. Pflanzen Sie auch große Gruppen von Blumen zusammen, die mehr Schmetterlinge anziehen als nur eine Pflanze hier und da. Wählen Sie Pflanzen, die während der ganzen Saison rotierend blühen, so dass die Schmetterlinge eine kontinuierliche Nektarquelle haben.

Es gibt einige Pflanzen (wie Schmetterlingsbusch, Sonnenhut, schwarzäugige Susan, Lantana, Eisenkraut), die virtuelle Schmetterlingsmagneten sind, aber es gibt viele andere, die für eine oder mehrere Arten gleichermaßen attraktiv sind. Mixe einjährige mit Stauden.

Stauden für Schmetterlinge gehören:

  • Lauch
  • Schnittlauch
  • Vergessen Sie mich nicht
  • Bienenbalsam
  • Katzenminze
  • Coreopsis
  • Lavendel
  • Liatris
  • Lilie
  • Minze
  • Phlox
  • Roter Baldrian
  • Sonnenblume
  • Veronica
  • Schafgarbe
  • Goldrute
  • Joe-Pye-Unkraut
  • Gehorsam Pflanze
  • Sedum
  • Niesenholz
  • Pentas

Annuals, die unter den oben genannten Stauden versteckt werden können, umfassen:

  • Ageratum
  • Kosmos
  • Heliotrop
  • Ringelblume
  • Mexikanische Sonnenblume
  • Nicotiana
  • Petunie
  • Scabiosa
  • Statice
  • Zinnie

Dies sind nur Teillisten. Es gibt viele weitere schmetterlingsattraktive Pflanzen wie Azalee, blauer Nebel, Knopfbus, Ysop, Seidenpflanze, süßer William ... die Liste geht weiter.

Zusätzliche Pflanzen für Schmetterlinge

Während du deinen Schmetterlingsgarten planst, achte darauf, Pflanzen für ihre Nachkommen zu integrieren. Black Swallowtail Raupen scheinen einen eher menschlichen Gaumen zu haben und bevorzugen es, Karotten, Petersilie und Dill zu essen. Wildkirsche, Birke, Pappel, Esche, Apfelbäume und Tulpenbäume werden von Tiger Swallowtail Larven bevorzugt.

Monarch-Nachkommen bevorzugen Milkweed und Butterfly Weed und die Larven des Great Spangled Fritillary bevorzugen Veilchen. Buckeye-Schmetterlingslarven gruben auf Löwenmäulchen, während Trauerumhang auf Weiden- und Ulmenbäumen knabbert.

Vizekönig Larven haben einen Yen für Obst aus Pflaumen und Kirschbäumen sowie Weidenkätzchen. Rotgefleckte lila Schmetterlinge bevorzugen auch Bäume wie Weiden und Pappeln, und Hackberry Schmetterlingslarven ernähren sich natürlich von Hackberry.

Vorherige Artikel:
Kreppmyrten ( Lagerstroemia indica ) sind kleine Bäume mit üppigen, auffälligen Blüten. Aber die üppigen grünen Blätter helfen, dies zu einem Favoriten in Gärten und Landschaften im Süden der Vereinigten Staaten zu machen. Wenn Sie plötzlich sehen, dass die Blätter der Kreppmyrte gelb werden, sollten Sie schnell herausfinden, was mit dieser vielseitigen Pflanze los ist. Lesen Sie
Empfohlen
Risse und Spalten im Pflaster sind komfortable und hinterhältige Verstecke für Unkrautsamen. Unkräuter im Straßenbelag sind vorteilhaft und verwenden diese günstigen Standorte, um ihre Samen abzusondern, bis die Wachstumsbedingungen optimal sind. Breezes und andere Bewegung Trichter Samen in Löcher in Pflaster, wo sie vor weiterer Räumung geschützt sind. Die Me
Es gibt zwei Arten von Pflanzen, die als Vergissmeinnicht bekannt sind. Man ist ein jährliches und ist die wahre Form und man ist ein immerwährender und allgemein bekannt als falsches Vergissmeinnicht. Beide haben ein sehr ähnliches Aussehen, sind aber in verschiedenen Gattungen. Sollten die Vergissmeinnichte geteilt werden? D
Japanische Waldgraspflanze ist ein elegantes Mitglied der Hakonechloa Familie. Diese Zierpflanzen wachsen langsam und benötigen wenig Pflege, wenn sie erst einmal etabliert sind. Die Pflanzen sind semi-immergrün (je nachdem, wo Sie leben, und können über den Winter zurück sterben) und zeigen am besten in einem halbschattigen Standort. Es
Wenn du einen Papayabaum in deiner Landschaft hast, halte dich für glücklich. Diese einheimischen Bäume sind kalthart, wartungsarm und haben wenig Schädlingsprobleme, und sie produzieren köstliche exotische Früchte. Wenn Sie Papayas neu pflücken wollen, fragen Sie sich wahrscheinlich, wie Sie feststellen können, ob die Papaya-Frucht reif ist. Lesen
Rote Tip-Photinien ( Photinia x fraseri , USDA-Zonen 6 bis 9) sind ein Grundnahrungsmittel in südlichen Gärten, wo sie als Hecken oder in kleine Bäume geschnitten werden. Das frische neue Wachstum auf diesen attraktiven immergrünen Sträuchern ist leuchtend rot und verblasst im Laufe der Zeit zu grün. Im s
Containerpflanzen ist kein neues Konzept, aber was ist mit Eimern für den Gemüseanbau? Ja, Eimer. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Gemüse in einem Eimer anbaut. Warum Gemüse in einem 5-Gallonen Eimer pflanzen? Sie brauchen keinen großen Garten, um Essen für Ihre Familie anzubauen. Tatsä