Pflege von Knoblauch-Schnittlauch - wie man wilde Knoblauch-Schnittlauch-Anlagen anbaut



Es sieht aus wie ein Schnittlauch, schmeckt aber eher nach Knoblauch. Knoblauch Schnittlauch im Garten wird auch oft als chinesische Schnittlauch Pflanze bezeichnet und als solche wurden erstmals vor 4.000-5.000 Jahren in China aufgezeichnet. Also, was sind Knoblauch Schnittlauch und wie unterscheiden sie sich von normalen Schnittlauch?

Was sind Knoblauch-Schnittlauch?

Sein wissenschaftlicher Name Allium tuberosum weist auf seine Zwiebelwurzeln hin und fällt in die Familie der Liliaceae. Im Gegensatz zu Zwiebeln oder anderen Arten von Knoblauch ist die faserige Zwiebel jedoch nicht essbar, sondern eher wegen ihrer Blüten und Stiele. Es ist leicht zu unterscheiden zwischen Zwiebel Schnittlauch und Knoblauch Schnittlauch. Knoblauch-Schnittlauch hat ein flaches, grasähnliches Blatt, kein hohles wie Zwiebel-Schnittlauch. Sie werden zwischen 12 und 15 Zoll groß.

Knoblauch Schnittlauch machen eine schöne Blume in einer Grenze oder Container-Pflanze, und arbeiten gut im Kräutergarten. Sie können entlang eines Weges oder als eine dichte Bodendecke auch gepflanzt werden. Die kleinen, sternförmigen Blüten sind meist cremefarben und im Juni auf kräftigen Stielen geboren.

Die Blumen können gegessen oder getrocknet und zu Blumenarrangements verarbeitet werden. Die Samenköpfe werden auch häufig in immerwährenden Anordnungen verwendet oder können Samen bleiben und Samen für das kontinuierliche Nachsäen abgeben.

Wachsende Knoblauchschnittlauch werden normalerweise für kulinarische Anwendungen wie Kräuteressig, Salate, Suppen, Weichkäse, Mischbutter und gegrilltes Fleisch angebaut. Seine ornamentalen Eigenschaften sind natürlich nicht zu verachten und ziehen Schmetterlinge an.

Wie man wilde Knoblauch-Schnittlauche anbaut

Ich wette, dass jeder wissen will, wie man im Kräutergarten Bärlauch-Schnittlauch anbaut, wenn nicht schon. Diese kleinen Stauden können bei voller Sonneneinstrahlung bis zu USDA-Zone 3 und einem reichen, gut entwässernden Boden mit einem pH-Wert von 6, 0 gepflanzt werden. Transplant oder dünn bis 6 Zoll.

Pflanzen Sie Ihren Knoblauch Schnittlauch zwischen Karotten, Trauben, Rosen und Tomaten. Sie sollen angeblich Schädlinge wie japanische Käfer, schwarze Flecken auf Rosen, Schorf auf Äpfeln und Mehltau auf Kürbisgewächsen abschrecken.

Vermehre entweder aus Samen oder durch Teilung. Teilen Sie die Pflanzen im Frühjahr alle drei Jahre. Die Vermehrung von Samen kann zu einer Invasion von Schnittlauch führen. Sie sollten also entweder die Blumen essen, bevor sie trocknen, und die Samen fallen lassen oder entfernen und entsorgen.

Pflege von Knoblauch Schnittlauch

Die Pflege von Schnittlauch ist ziemlich einfach. Wasser nach Bedarf; Obwohl die Pflanzen trockenheitstolerant sind, erfreuen sie sich an feuchtem Boden. Andere Pflege von Knoblauch Schnittlauch angewiesen, sie zu Beginn der Wachstumsperiode mit einem Langzeitdünger zu düngen.

Nach langem Einfrieren sterben Knoblauch-Schnittlauch oft ab, nur um wieder in den Frühling zu kommen.

Knoblauch-Schnittlauch hat nicht nur eine Vielzahl von kulinarischen Anwendungen, sondern soll dem Verdauungssystem förderlich sein, den Appetit anregen, die Blutzirkulation fördern und harntreibende Eigenschaften haben.

Klipsen Sie die Stiele entweder bis zum Boden oder mit 2 Zoll, damit das Kraut wieder wachsen kann.

Vorherige Artikel:
Richtig platzierter organischer Mulch kann Boden und Pflanzen in vielerlei Hinsicht nutzen. Mulch isoliert den Boden und die Pflanzen im Winter, hält aber auch den Boden im Sommer kühl und feucht. Mulch kann Unkraut und Erosion kontrollieren. Es hilft auch, Bodenfeuchtigkeit zu erhalten und das Zurückspritzen von Boden zu verhindern, der bodenbürtige Pilze und Krankheiten enthalten könnte. Mit
Empfohlen
Wenn Sie Anzeichen von gewellten, gelben Blättern, winzigen Geweben oder nur kränklichen Pflanzen sehen, könnten Sie einen fast unsichtbaren Feind haben. Milben sind mit dem bloßen Auge schwer zu erkennen, aber ihre Anwesenheit kann durch klebrige Karten überwacht werden oder sogar die Pflanze über ein Stück weißes Papier schütteln. Diese w
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Shot-Hole-Krankheit, die auch als Coryne- ne-Knollenfäule bezeichnet werden kann, ist in vielen Obstbäumen ein ernstes Problem. Es wird am häufigsten in Pfirsich-, Nektarinen-, Aprikosen- und Pflaumenbäumen gesehen, kann aber auch Mandel- und Pflaumenbäume betreffen. Ein
Rizinuspflanzen, die überhaupt keine Bohnen sind, werden gewöhnlich im Garten wegen ihres auffälligen Blattwerks und ihrer Schattenabdeckung angebaut. Rizinuspflanzen sind atemberaubend mit ihren riesigen sternförmigen Blättern, die 3 Fuß lang werden können. Erfahren Sie mehr über diese interessante Pflanze sowie die Rizinusplantage. Castor
Weihnachtskaktus ( Schlumbergera bridgesii ) ist eine populäre Winter-blühende Zimmerpflanze, die normalerweise über den Feiertagen am Ende des Kalenderjahres blüht. Sorten bieten Blumen in vielen verschiedenen Farbtönen. Die in Brasilien heimischen Weihnachtskakteen sind Epiphyten, die in Ästen in Regenwäldern wachsen. Da ih
Wahrscheinlich lieben Sie entweder Okra oder hassen es, aber so oder so, roter Burgunder Okra macht eine schöne, auffällige Art Pflanze im Garten. Du dachtest, Okra wäre grün? Welche Art von Okra ist rot? Wie der Name schon sagt, trägt die Pflanze 2 bis 5-Zoll lange, Torpedo-förmige Früchte, aber ist die rote Okra essbar? Lesen
Oleander ( Nerium oleander ) ist ein immergrüner Strauch, der wegen seiner attraktiven Blätter und üppigen, mit Quirlsträuchern gefüllten Blüten angebaut wird. Einige Arten von Oleander Sträuchern können zu kleinen Bäumen beschnitten werden, aber ihr natürliches Wachstumsmuster erzeugt einen Hügel von Laub, so breit wie es groß ist. Im Handel