Apple Tree Planting Guide: Wachsen ein Apfelbaum in Ihrem Hof



Von Kathehe Mierzejewski

Die meisten Apfelbaum-Pflanzführer werden Ihnen sagen, dass Apfelbäume sehr lange Früchte tragen können. Dies hängt natürlich von der Vielfalt des Baumes ab, den Sie kaufen. Manche werden Früchte früher produzieren als andere.

Boden für das Wachsen eines Apfelbaums

Eine Sache, an die man sich erinnert, wenn man einen Apfelbaum anbaut, ist, dass der pH-Wert des Bodens genau das sein muss, was der Baum braucht. Sie sollten einen Bodentest durchführen lassen, wenn Sie darüber nachdenken, wie man einen Apfelgarten anbaut, oder Ihre Bäume könnten nicht überleben.

Einen Bodentest durchführen zu lassen, ist großartig, weil sie das Kit zur Verfügung stellen, den Test machen und Ihnen dann einen Bericht darüber geben können, was genau Ihr Boden braucht, um den richtigen pH-Wert zu haben. Hinzufügen, was auch immer benötigt wird sollte in einer Tiefe von 12 bis 18 Zoll getan werden, so dass die Wurzeln den richtigen pH-Wert erhalten, oder sie können brennen.

Wie pflanzt man Apfelbäume?

Die meisten Apfelbaumpflanzungsführer werden Ihnen sagen, dass höher gelegener Boden für das Wachsen eines Apfelbaums besser ist. Denn tiefliegender Frost kann im Frühjahr die Blüten am Baum töten. Der Anbau eines Apfelbaums auf höherem Boden schützt die Blüten vor einem frühen Tod und sorgt so für eine gute Ernte von Äpfeln.

Apfelbaumwuchsinfo rät auch, die Bäume in der Nähe von Wäldern oder Bächen nicht zu pflanzen. Beide Umgebungen können den Baum zerstören. Der Anbau eines Apfelbaums erfordert vollen Sonnenschein. Sie werden wissen, wann Apfelbäume wachsen, wenn Sie tatsächlich das Loch graben können, das notwendig ist, um den Baum zu pflanzen. Natürlich ist der Frühling am besten, aber stellen Sie sicher, dass der Boden gut und aufgetaut ist.

Achten Sie beim Pflanzen von Apfelbäumen darauf, wie der Wurzelballen in den Boden geht. Um einen Apfelbaum wachsen zu lassen, musst du dein Loch doppelt so groß wie den Durchmesser des Wurzelballens und mindestens zwei Fuß tief graben. Wenn Sie die Wurzeln mit Erde bedecken, drücken Sie sie nach unten, so dass Sie sicher gehen können, dass die Wurzeln den Schmutz vollständig berühren. Dies stellt sicher, dass Ihr Baum alle notwendigen Nährstoffe aus dem Boden erhält, da die Luftblasen entfernt wurden.

Wenn Sie einen Apfelbaum pflegen, können Sie Dünger hinzufügen, aber nicht zum Pflanzzeitpunkt düngen, da Sie die Wurzeln verbrennen können. Warten Sie, bis sich die Pflanze festgesetzt hat, und füttern Sie sie dann gemäß den Anweisungen auf der Düngerverpackung. Meistens müssen Sie Ihre Apfelbäume nicht düngen, wenn Ihr Boden den richtigen pH-Wert aufweist.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie einen Kräutergarten pflanzen, verwenden Sie ihn unbedingt! Kräuter sollen geschnitten werden; Sonst werden sie schlaksig oder holzig. Petersilie ist keine Ausnahme, und wenn Sie es nicht schneiden, enden Sie mit langbeinigen Petersilienpflanzen. Was können Sie gegen überwachsene oder langbeinige Petersilienpflanzen tun? Dr
Empfohlen
Die Libanon-Zeder ( Cedrus libani ) ist eine immergrüne Pflanze mit wunderschönem Holz, das seit Jahrtausenden für hochwertiges Holz verwendet wird. Libanon-Zedernbäume haben normalerweise nur einen Stamm mit vielen Ästen, die horizontal nach oben wachsen. Sie sind langlebig und haben eine maximale Lebensdauer von über 1.000 J
Brombeeren sind Überlebende und besiedeln Ödland, Gräben und unbebaute Grundstücke. Für einige Leute sind sie einem schädlichen Gras ähnlich, während sie für den Rest von uns ein Segen Gottes sind. In meinem Wald wachsen sie wie Unkraut, aber wir lieben sie trotzdem. Ich bin in einer ziemlich gemäßigten Zone, aber was ist mit dem Anbau von Brombeeren in Zone 4? Gibt es k
Ein Hausbesitzer, der Bambus von einem sorglosen Nachbarn oder einem früheren Hausbesitzer auf sie gestoßen hat, weiß, dass der Versuch, Bambus loszuwerden, ein Albtraum sein kann. Das Beseitigen von Bambuspflanzen ist eine der schwierigsten Aufgaben im Garten, aber es ist machbar. Mit Fleiß und Ausdauer können Sie die Ausbreitung von Bambus kontrollieren und sogar Bambuspflanzen töten, die an unerwünschten Orten eingedrungen sind. Lesen
Orchideen sind der Stolz vieler Gärtnerhäuser. Sie sind schön, sie sind zart und, zumindest was die konventionelle Weisheit betrifft, sind sie sehr schwer zu wachsen. Es ist kein Wunder, dass Orchideenprobleme einen Gärtner in Panik versetzen können. Lesen Sie weiter, um mehr über Kronenfäule in Orchideen und Orchidee Krone Rot-Behandlung zu erfahren. Was i
Liebe deinen Rhabarber? Dann wirst du wahrscheinlich dein eigenes wachsen. Wenn dem so ist, dann wissen Sie wahrscheinlich, dass die Blätter giftig sind, während die Stängel essbar sind. Was passiert also, wenn man Rhabarberblätter in Komposthaufen legt? Ist das Kompostieren von Rhabarberblättern in Ordnung? Les
Mit einem Namen wie "Early Girl" ist diese Tomate für ihre Popularität bestimmt. Wer möchte nicht schon früh in der Saison runde, rote, tief aromatisierte Gartentomaten? Wenn Sie daran denken, eine Early Girl Tomatenernte zu züchten, werden Sie wollen, wie genau diese beliebten Gemüse wachsen. Lese