Wie man Geranium-Pflanzen beschneidet



Beschneidende Geranien können sie am besten aussehen lassen. Das Zurückschneiden von Geranien verhindert holzige und langbeinige Geranien, besonders in Geranien, die überwintert wurden. Nachfolgend finden Sie Informationen darüber, wie man Geraniumpflanzen beschneiden kann, damit sie gesund aussehen.

Schritte für das Beschneiden von Geranien

Es gibt drei verschiedene Methoden, um Geranien zurückzudrängen. Welche Sie verwenden, hängt davon ab, was Sie zu tun versuchen.

Beschneiden Geranien nach Winterschlaf

Wenn Sie Ihre Geranien zur Überwinterung in die Ruhephase stellen oder wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem Geranien einige im Winter absterben, ist die beste Zeit für Geranien im frühen Frühling.

Entferne alle toten und braunen Blätter von der Geraniumpflanze. Als nächstes schneiden Sie ungesunde Stämme ab. Gesunde Geranienstämme fühlen sich fest an, wenn sie sanft gepresst werden. Wenn Sie eine weniger holzige und langbeinige Geranie bevorzugen, schneiden Sie die Geranium-Pflanze um ein Drittel zurück und konzentrieren Sie sich auf Stämme, die anfänglich holzig werden.

Zurückschneiden von Geranien, die lebendig bewachsen sind

Wenn Sie Ihre Geranien nicht für den Winter in den Ruhezustand setzen und sie das ganze Jahr über grün im Boden oder in Containern bleiben, ist es am besten, sie im Spätherbst oder kurz bevor Sie sie ins Haus bringen, wenn Sie sie ins Haus bringen wollen .

Schneiden Sie die Geraniumpflanze um ein Drittel bis zur Hälfte zurück und konzentrieren Sie sich auf holzige oder langbeinige Stämme.

Wie man Geranien klemmt

Das Einklemmen von Geranien ist eine Art von Geranienschnitt, der die Pflanze zwingt, kompakter und buschiger zu werden. Das Einklemmen kann bei neuen Geraniumpflanzen, die Sie gerade gekauft haben, oder bei Geranien, die überwintert wurden, durchgeführt werden. Im Frühjahr fängt das Geranienkneifen an.

Sobald ein Stängel auf einer Geranium-Pflanze zu ein paar Zoll geworden ist, mit einer scharfen Schere oder sogar mit den Fingern, schnippen oder kneifen 1/4 bis 1/2 Zoll vom Ende des Stiels. Wiederholen Sie den Vorgang für alle Stiele. Dies zwingt die Geranie dazu, zwei neue Stängel aus dem Original wachsen zu lassen und das ist es, was die buschigere, vollere Pflanze schafft. Wenn Sie möchten, können Sie im Frühling immer wieder Geranien pflücken.

Geranien zu beschneiden ist einfach und lässt Ihre Geranie gesünder aussehen. Jetzt, da Sie Geraniumpflanzen beschneiden können, können Sie Ihre Geranien mehr genießen.

Vorherige Artikel:
Invasive Pflanzen, auch bekannt als aggressive Gartenpflanzen, sind einfach Pflanzen, die sich schnell ausbreiten und schwer zu kontrollieren sind. Abhängig von Ihren landschaftlichen Bedürfnissen sind aggressive Pflanzen nicht immer schlecht. Weite Flächen, Gebiete, in denen sonst nichts wächst, steile Hügel oder Wiesen, sind oft mit Pflanzen bedeckt, die als invasiv bekannt sind. Ein
Empfohlen
Gelegentlich hören wir aufgrund von Verweisen in Artikeln die Frage: "Was ist ein Käsetuch?" Während viele von uns die Antwort bereits wissen, tun manche Leute das nicht. Also was ist es überhaupt und was hat es mit Gartenarbeit zu tun? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was ist ein Käsetuch? Die
Ihr Rasen sieht im Hochsommer ziemlich schäbig aus und Sie fragen sich, was Lederjacken angeht - diese hässlich aussehenden Schädlinge, die Sie durch tote Flecken und ausgetrockneten Rasen treiben sehen können. Lesen Sie weiter, um mehr über destruktive Lederjacken Schädlinge und Lederjacken grub Kontrolle zu erfahren. Lede
Nematoden, gemeinhin als Aalwürmer bezeichnet, sind mikroskopisch kleine Würmer, die sich von Pflanzenwurzeln ernähren. Die meisten Nematoden sind harmlos und einige sind sogar vorteilhaft, aber es gibt eine Reihe von anderen, die schwere Schäden verursachen können, insbesondere bei einer mehrjährigen Pflanze wie Brombeere. Brom
Manchmal auch bekannt als sukkulenter Sesam, ist Uncarina eine auffällige Strauchpflanze, die groß genug ist, um in ihrem Heimatland Madagaskar als kleiner Baum betrachtet zu werden. Uncarina ist eine jenseitige Pflanze mit einer geschwollenen, sukkulenten Basis, dicken, gewundenen Zweigen und flauschigen Blättern. W
Wachsende fleischfressende Pflanzen sind ein lustiges Projekt für die Familie. Diese einzigartigen Pflanzen bieten Insektenbekämpfung und einen Aufruhr von Formen, Farben und Texturen für den Hausgarten. Fleischfressende Pflanzenhabitate sind vorwiegend gemäßigt bis warm, feucht und nährstoffarm. Aus
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während Taglilien in der Regel frei von Problemen sind, neigen viele Sorten tatsächlich zu scape blast. Also, was genau ist das Sprengen? Lasst uns mehr über Taglilien-Scape-Explosionen erfahren und was, wenn überhaupt, dagegen getan werden kann. Wa