Lorbeerblätter ernten: Wann man Lorbeerblätter zum Kochen auswählt



Sweet Bay ist ein wesentlicher Bestandteil der meisten meiner Suppen und Eintöpfe. Dieses mediterrane Kraut verleiht einen subtilen Geschmack und verstärkt den Geschmack anderer Kräuter. Obwohl sie nicht winterhart ist, kann die Bucht in einem Topf in kälteren Zonen angebaut werden, die bei kälterem Wetter drinnen bewegt werden können, was bedeutet, dass fast jeder sein eigenes Lorbeerblatt pflücken sollte; Natürlich müssen Sie wissen, wann Sie sie auswählen. Gibt es eine bestimmte Erntezeit für das Lorbeerblatt? Der folgende Artikel enthält Informationen zur Ernte von Lorbeerblättern, einschließlich wann und wie Lorbeerblätter geerntet werden.

Wann man Lorbeerblätter ernten sollte

Lorbeer Lorbeer ist ein immergrüner Strauch, der in den USDA-Zonen 8 und höher wächst. Seine attraktiven glänzenden, grünen Blätter sind die Hauptattraktion, die in einer Vielzahl von Gerichten wie Suppen und Eintöpfen getrocknet getrocknet werden. Es ist die Hauptbestandteil in Bouquet de garni und ist das Signature Kraut in der bekannten Old Bay Seasoning.

Sobald die Pflanze ein paar Jahre alt ist, können Sie beginnen, Lorbeerblätter zu sammeln. Abgesehen davon, dass sie ein paar Jahre auf die Reife der Pflanze gewartet haben, gibt es keine festgelegte Erntezeit für Lorbeerblätter; Die Blätter können während der Wachstumsperiode nach Bedarf gepflückt werden.

Wie man Lorbeerblätter ernten kann

Wählen Sie die größten Blätter, wenn Sie Lorbeerblätter ernten. Im Gegensatz zu anderen Kräutern, die jung und zart sind, hat das Lorbeerblatt einen intensiveren Geschmack, wenn es älter ist. Wie erwähnt, können Lorbeerblätter während der Wachstumsperiode geerntet werden, aber wenn Sie ein Bündel auf einmal ernten möchten, ernten Sie im Hochsommer, wenn die Blätter in Bezug auf die ätherischen Öle ihren Höhepunkt erreichen, also Geschmack.

Einfach die großen, makellosen Lorbeerblätter zur Ernte pflücken oder abschneiden. Ein Backblech mit Papiertüchern auslegen und die Blätter verteilen. Oder legen Sie die Blätter einzeln, ohne sich zu überlappen, und trocknen Sie sie auf einem Stück Mesh-Screen.

Shop gekauft trockene Bucht ist in der Regel knochentrocken, aber frisch getrocknete Blätter haben einen besseren, tieferen Geschmack. Idealerweise trocknen Sie die Blätter zwischen 48-72 Stunden. Wenn Sie lieber knochentrockene Lorbeerblätter haben möchten, lassen Sie die Blätter 2 Wochen an einem warmen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung trocknen.

Warum trocknest du die Blätter? Frische Lorbeerblätter neigen dazu, eher bitter zu sein und trocknen sie aus, um ihre Bitterkeit zu mildern. Lagern Sie die Lorbeerblätter trocken in einem luftdichten Behälter mit versiegelter Plastiktüte und schützen Sie sie vor direkter Sonneneinstrahlung bei Temperaturen zwischen 18 und 21 ° C für bis zu einem Jahr.

Vorherige Artikel:
Die Schraubenkiefer oder Pandanus ist eine tropische Pflanze mit über 600 Arten, die in den Wäldern von Madagaskar, Südasien und südwestlichen Inseln im Pazifischen Ozean heimisch ist. Diese tropische Pflanze ist in den USDA-Anbauregionen 10 und 11, wo sie bis zu 25 Fuß hoch ist, winterhart, wird aber üblicherweise in anderen Regionen als Containerpflanze angebaut. Lese
Empfohlen
Mopheads ( Hortensie macrophylla ) sind die beliebtesten Arten von Gartensträuchern, und die einzigartige Form ihrer Blüten hat viele gebräuchliche Namen inspiriert. Sie können Mopheads wie Pom-Pom Hortensien, Bigleaf Hortensien, Französisch Hortensien oder sogar Hortensien kennen. Growing Mophead Hortensien ist einfach, solange Sie ein paar einfache Regeln befolgen. Les
Haben Sie jemals eine Karotte oder Rübe gegessen, die süßer ist als Sie es gewohnt sind? Es ist keine andere Spezies - die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass sie zu einer anderen Jahreszeit gewachsen ist. Nicht jeder merkt, dass bestimmte Gemüsearten, einschließlich vieler Wurzelgemüse, tatsächlich viel besser schmecken, wenn sie im Winter angebaut werden. Lesen
Frühfrühlingskrokus hat viel zu bieten und muss nicht auf das Blumenbeet beschränkt sein. Stellen Sie sich einen Rasen vor, der mit Blüten in leuchtenden Farben wie Lila, Weiß, Gold, Pink oder blassem Lavendel gefüllt ist. Einmal eingerichtet, benötigen die dicken Farbteppiche überraschend wenig Pflege. Wachse
Kröten anzuziehen ist der Traum vieler Gärtner. Kröten im Garten zu haben ist sehr vorteilhaft, da sie auf natürliche Weise Insekten, Schnecken und Schnecken fressen, bis zu 10.000 in einem einzigen Sommer. Eine Hauskröte hält die Schädlingspopulation niedrig und reduziert den Bedarf an harten Pestiziden oder arbeitsintensiven natürlichen Kontrollen. Werfen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Tomaten, Bestäubung, Honigbienen u.dgl. Können nicht immer Hand in Hand gehen. Während Tomatenblüten typischerweise windbestäubt sind, und gelegentlich von Bienen, kann das Fehlen von Luftbewegung oder niedrige Insektenzahlen den natürlichen Bestäubungsprozess hemmen. In di
Walker's Peashrub ist ein attraktiver und extrem kalter Winterstrauch, der sowohl wegen seiner Härte als auch seiner unverwechselbaren Form gewachsen ist. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man einen weinenden Caragana-Strauch anbaut. Weinen Peashrub Info Walker's Weeping Peashrub ( Caragana arborescens 'Walker') ist eine Sorte, die in eine bestimmte Form gepfropft werden muss.