Wie man eine Gummibaum-Anlage beginnt: Ausbreitung einer Gummibaum-Anlage



Gummibäume sind robuste und vielseitige Zimmerpflanzen, die viele Menschen dazu bringen, sich zu fragen: "Wie bekommen Sie eine Gummibaum-Pflanze?" Die Vermehrung von Gummibaum-Pflanzen ist einfach und bedeutet, dass Sie für alle Ihre Freunde und Familie starten können. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man einen Gummibaum verbreitet, damit Sie Ihren Freunden eine freie Gummibaum-Pflanze geben können.

Vermeide eine Gummibaum-Pflanze mit Stecklingen

Gummibaum-Pflanzen können sehr groß werden und das bedeutet, dass ein Indoor-Gummibaum gelegentlich beschnitten werden muss. Schneiden Sie nach dem Beschneiden diese Stecklinge nicht weg; Verwenden Sie sie stattdessen, um eine Gummibaum-Pflanze zu verbreiten.

Eine Gummibaum-Pflanze aus Stecklingen zu befördern beginnt mit einem guten Schnitt. Der Ausschnitt sollte ungefähr 6 Zoll lang sein und mindestens zwei Sätze Blätter haben.

Der nächste Schritt, wie man eine Gummibaumpflanze von Stecklingen startet, ist das Entfernen des unteren Satzes von Blättern aus dem Schnitt. Wenn Sie möchten, können Sie den Schnitt in Wurzelhormon tauchen.

Legen Sie den Gummibaum dann in eine feuchte, aber gut drainierende Blumenerde. Bedecken Sie den Ausschnitt mit einem Glas oder durchsichtigen Kunststoff, aber stellen Sie sicher, dass die intakten Blätter nicht das Glas oder den Kunststoff berühren. Wenn Sie möchten, können Sie die verbleibenden Blätter in zwei Hälften schneiden und die Hälfte entfernen, die nicht am Stiel befestigt ist.

Legen Sie den Gummibaum an einem warmen Ort, der nur mit indirektem Licht beschienen wird. In zwei bis drei Wochen sollte der Gummibaumschnitt Wurzeln entwickelt haben und die Abdeckung kann entfernt werden.

Luftschichtung für die Ausbreitung einer Kautschukbaumpflanze verwenden

Eine andere Art, eine Gummibaum-Pflanze zu vermehren, ist die Verwendung von Luftschichtung. Bei dieser Methode bleibt das "Schneiden" auf dem Gummibaum während der Bewurzelung.

Der erste Schritt bei der Vermehrung eines Gummibaums mit Luftschichtung besteht darin, einen Stamm zu wählen, aus dem eine neue Pflanze wird. Der Stiel sollte mindestens 12 Zoll lang sein, kann aber länger sein, wenn Sie möchten.

Als nächstes entfernen Sie alle Blätter direkt über und unter dem Bereich, in dem Sie den Stamm wühlen werden, nehmen Sie dann ein scharfes Messer und entfernen Sie sorgfältig einen 1 Zoll breiten Streifen der Rinde, der den ganzen Weg um den Stamm geht. Sie sollten einen "nackten" Ring haben, der um den Stamm der Gummibaum-Pflanze herumgeht. Entfernen Sie das gesamte Weichgewebe in diesem Ring, lassen Sie das harte Holz jedoch intakt.

Danach den Ring mit Bewurzelungshormon bestäuben und den Ring mit feuchtem Sphagnum-Moos bedecken. Befestigen Sie das Sphagnum Moos mit einer Plastikabdeckung am Stiel. Stellen Sie sicher, dass das Moos vollständig bedeckt ist. Der Kunststoff hilft, das Torfmoos auch feucht zu halten.

In zwei bis drei Wochen sollte der Stamm des Gummibaums Wurzeln am Ring entwickelt haben. Nachdem er Wurzeln entwickelt hat, den Wurzelstamm von der Mutterpflanze abschneiden und die neue Pflanze umtopfen.

Vorherige Artikel:
Der wachsame Gärtner mag sich fragen: "Was ist das dunkle Zeug in meinem Rasen?" Es ist Schleimpilz, von dem es viele Sorten gibt. Die schwarze Substanz auf Rasen ist ein primitiver Organismus, der tatsächlich nützlich ist. Es kriecht Blattblätter entlang und frisst totes organisches Material, Bakterien und sogar andere Schimmelpilze. Sc
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wachsende Himbeeren ist eine gute Möglichkeit, Jahr für Jahr Ihre eigenen leckeren Früchte zu genießen. Um jedoch das Beste aus Ihren Pflanzen zu ziehen, ist es wichtig, den jährlichen Beschneidungsschnitt zu praktizieren. Wie schneidet man Himbeersträucher und wann? Lass
Ironweed ist eine entsprechend benannte Pflanze. Dieser mehrjährige, blühende Eingeborene ist ein zäher Keks. Die Kontrolle von Ironweed-Pflanzen wurde mit der Atombombe eines befestigten Bunkers gleichgesetzt. Sie können etwas Schaden anrichten, aber normalerweise findet die Pflanze ihren Weg zurück. Die
Ob Sie nach dem großen Kürbis, der den ersten Preis auf der Messe gewinnt, oder vielen kleineren für Kuchen und Dekorationen, der Anbau des perfekten Kürbis ist eine Kunstform. Du verbringst den ganzen Sommer damit, deinen Weinstock zu pflegen, und du willst das Beste daraus machen. Düngung Kürbisse ist unerlässlich, wie sie Nährstoffe verschlingen und mit ihnen laufen. Lesen
Ob Nadelbäume oder Laubbäume, immergrüne Bäume verleihen der Landschaft bleibende Schönheit. Immergrüne Bäume der Zone 7 umfassen eine große Auswahl der Größen, der Farben und der Blattarten, um den Garten zu erhöhen. Die meisten der immergrünen Baumarten sind in Ihrer örtlichen Gärtnerei erhältlich, aber wenn Sie etwas anderes suchen, können Sie online Verkäufer durchsehen. Lokale Verkäufe
Die zur Familie der Maulbeeren gehörende Brotfrucht ( Artocarpus altilis ) ist ein Hauptbestandteil unter den Völkern der Pazifikinseln und in ganz Südostasien. Für diese Menschen hat Brotfrucht eine Vielzahl von Anwendungen. Kochen mit Brotfrucht ist die gebräuchlichste Methode, um Brotfrucht zu verwenden, aber es wird auch auf verschiedene andere Arten verwendet. Auc
Cosmos verleiht dem Sommerblumenbeet mit relativ wenig Sorgfalt eine leuchtende Farbe, aber sobald die Blumen zu sterben beginnen, ist die Pflanze selbst nichts anderes als Hintergrundfüller. Pflanzen produzieren Blumen, damit sie Samen machen, und Kosmos, wo die Samenproduktion stattfindet. Wenn die Blüte entfernt wird, versucht die Pflanze, eine weitere Blüte zu machen, um den Prozess erneut zu starten. D