Zwergwachs Myrte: Tipps für wachsende Zwergmyrte



Zwergmyrten sind kleine immergrüne Sträucher, die in feuchten oder trockenen sandigen Gebieten von Kiefernharthölzern im Osten von Texas, östlich von Louisiana, Florida, North Carolina und nördlich von Arkansas und Delaware heimisch sind. Sie werden auch als Zwergwachsmyrte, Zwergkerzenbeere, Lorbeerbeere, Wachsbeere, Wachsmyrte und Zwergwax-Myrte bezeichnet und gehören zur Familie der Myricaceae. Die Klimazone der Pflanze ist USDA 7.

Unterschied zwischen Wachs Myrte und Zwerg Myrte

Abhängig davon, mit wem Sie sprechen, wird Zwergmyrte gedacht, um einfach eine kleinere Vielfalt seiner gemeinsamen Schwesterart, Morella cerifera, oder der allgemeinen Wachsmyrte zu sein. Offenbar wurde die Gattung Myrica in Morella und Myrica aufgeteilt, daher wird Wachsmyrte manchmal Morella cerifera und manchmal auch Myrica cerifera genannt .

Wachsmyrte hat im Allgemeinen größere Blätter als die Zwergsorte und wird eine Höhe erreichen, die ein paar Meter höher ist (5 bis 6) als der Zwerg.

Wachsende Zwergwachs Myrte

Die wachsende Zwergmyrte ist wegen ihres aromatischen, immergrünen Laubs und ihrer überschaubaren Höhe von 3 bis 4 Fuß geschätzt und eignet sich auch für volle Sonne oder Halbschatten in einer Vielzahl von Böden von sumpfig bis trocken.

Das feine, zarte Laub der Zwergwachsmyrte sieht hübsch aus wie eine beschnittene Hecke, oder sie kann zu einer attraktiven Solitärpflanze geformt werden. Zwergwachsmyrte hat ein stolonerhaltiges Wurzelsystem oder einen sich ausbreitenden Lebensraum (durch unterirdische Läufer), der dazu neigt, ein Dickicht oder eine dichte Kolonie von Pflanzen zu bilden, die für das Erosionsmanagement nützlich sind. Dieses Dickicht-ähnliche Wachstum kann durch die Beschneidung der Pflanze verkürzt werden, um ihre Ausbreitung als Teil der Pflege von Zwergmyrte zu enthalten.

Die Blätter der zwergwüchsigen Wachsmyrte sind sowohl auf der dunkelgrünen Oberseite als auch auf der bräunlichen olivgrünen Unterseite stark mit Harz bedeckt, was ihr eine zweifarbige Erscheinung verleiht.

Zwergwachsmyrte ist eine zweihäusige Pflanze, die an weiblichen Pflanzen nach den gelben Frühlings- / Winterblüten silbrig-blau-graue Beeren trägt. Das neue Frühjahrswachstum hat einen Duft, der dem von Lorbeer ähnelt, wenn das Laub gequetscht ist.

Zwerg Myrte Pflanzenpflege

Zwergmyrten-Pflanzenpflege ist ziemlich einfach, wenn sie in der richtigen USDA-Zone angebaut wird, da die Pflanze sehr anpassungsfähig an eine Vielzahl von Bedingungen ist.

Zwergwachs Myrte ist anfällig für die Kälte, besonders eiskalte Winde, die Blatttropfen oder stark gebräunt Blätter verursachen. Zweige werden auch brüchig und können sich unter dem Gewicht von Eis oder Schnee aufspalten oder brechen.

Die Pflege und das Wachstum von Zwergmyrten ist jedoch in Gebieten mit Salzspray möglich, denen die Pflanze gegenüber sehr tolerant ist.

Zwergmyrtenpflanzen können durch Stecklinge vermehrt werden.

Vorherige Artikel:
Nur wenige Gartenkonzepte bieten die Kombination aus beruhigendem Klang, Farbe, Textur und sogar Lebensraum für Wildtiere, die ein Wassergarten erreichen kann. Wassergärten können große Hardscape-Funktionen oder einfache Container-Wassergärten sein. Mit ein paar Grundkenntnissen können die meisten Gärtner DIY Wassergärten machen. Der do
Empfohlen
Toyon ( Heteromeles arbutifoloia ) ist ein attraktiver und ungewöhnlicher Strauch, alias Weihnachtsbeere oder Kalifornien-Stechpalme. Es ist so attraktiv und nützlich wie der Zwergstrauch, verbraucht aber viel weniger Wasser. In der Tat ist Toyon Pflanzenpflege im Allgemeinen sehr einfach. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Toyon Pflanzenpflege. To
Viele frustrierte Stechpalmenbesitzer haben gefragt: "Warum hat mein Stechpalmenbusch keine Beeren?" Während die glänzend grünen Blätter eines Stechpalmenbuschs schön sind, verleihen die leuchtend roten Beeren der Schönheit dieser Büsche einen zusätzlichen Schub. Wenn Sie also eine Stechpalme ohne Beeren haben, können Sie das Gefühl haben, dass Sie eine visuelle Behandlung verpassen. Schauen
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep Pensionierte American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Knock Out Rosenbüsche sind dafür bekannt, dass sie extrem widerstandsfähig gegen Krankheiten sind und nahezu sorgenfrei sind. Aber selbst diese feinen Rosenbüsche können aufgrund der klimatischen und schlechten Pflegebedingungen einigen der gleichen Krankheiten erliegen, die andere Rosenbüsche in unseren Gärten und Landschaften befallen. Lass
Risse und Spalten im Pflaster sind komfortable und hinterhältige Verstecke für Unkrautsamen. Unkräuter im Straßenbelag sind vorteilhaft und verwenden diese günstigen Standorte, um ihre Samen abzusondern, bis die Wachstumsbedingungen optimal sind. Breezes und andere Bewegung Trichter Samen in Löcher in Pflaster, wo sie vor weiterer Räumung geschützt sind. Die Me
Rotklee ist eine häufige Bodenverbesserung und Gründüngung. Die Pflanze bindet Stickstoff im Boden und erhöht die Fruchtbarkeit für besseres Wachstum in anderen Pflanzen. Wenn Sie über die Verwendung von Rotklee nachdenken, warum nicht versuchen, Zierklee Pflanzen. Rote Feder Fuchsschwanz Klee hat spektakuläre Tuft Blumen, die attraktiv und nützlich sind. Roter
Der Safran-Krokus stammt aus Südeuropa und Asien und ist einzigartig unter den 75 anderen Krokusarten. Sein formaler Name Crocus sativus leitet sich von der lateinischen Bedeutung "kultiviert" ab. In der Tat hat es eine lange Geschichte der Kultivierung, die auf seine Verwendung durch ägyptische Ärzte um 1600 v. C