Ein Indoor Garden How To: DIY Indoor Garten Zimmer Ideen



Für einige Gärtner kann die Wachstumsperiode frustrierend kurz sein. Ohne einen Innengarten stecken sie in einem dunklen Haus mit nur wenigen Zimmerpflanzen, um ihnen zu gefallen. Es muss nicht so sein. Mit ein wenig Wissen, wie man einen Indoor-Garten zu starten, können Sie Ihre eigenen diy Indoor-Garten-Raum, der kalten Jahreszeit Blues abwischen kann.

Ein Indoor Garden How To

Verwenden Sie die folgenden Tipps, um Ihnen beim Start eines Gartenzimmers zu helfen:

Plane, wie man einen Innengarten beginnt - Gartenraumideen sind mannigfaltig, also ist es am besten, sich hinzusetzen und zu überlegen, was du von deinem Gartenraum willst. Möchten Sie ein tropisches Paradies, wo Sie dem Winter draußen entkommen können? Suchen Sie einen Garten im englischen Stil, um Tee zu trinken? Stellen Sie sich vor, was Sie von Ihrem Gartenraum mit Ihren Gartenraumideen ideal wünschen.

Wählen Sie einen Standort - Es ist keine leichte Aufgabe, eine ganze Fläche in einen Garten zu verwandeln. Berücksichtigen Sie die natürliche Temperatur, das verfügbare Licht und die Verfügbarkeit des Raums. Denken Sie daran, Sie können Licht hinzufügen und Sie können Wärme hinzufügen. Wenn Sie ein Zimmer haben, das normalerweise im Winter auf der kühlen Seite ist, aber gutes südliches Belichtungslicht bekommt, können Sie das reparieren. Wenn Sie ein gemütliches Zimmer ohne Sonne haben, können Sie das auch reparieren.

Statten Sie den Raum aus - Ein einfacher Indoor-Garten, wie Sie sagen, dass es vier Dinge gibt, die Sie abdecken müssen, wenn Sie Ihren Garten-Heim-Garten vorbereiten. Diese sind:

  • Bodenbelag - Vermeiden Sie Holz oder Teppich, da diese durch Gießen der Pflanzen beschädigt werden. Bessere Gartenraumideen für Bodenbeläge wären Keramik, Schiefer oder Linoleum.
  • Licht - Selbst wenn Ihr Zimmer viel Licht bekommt, ist es wahrscheinlich, dass es im Winter zu schwach ist, um die Pflanzen zu halten. Fügen Sie viele fluoreszierende oder Breitbandlampen in verschiedenen Höhen hinzu.
  • Luftströmung - Pflanzen brauchen gute Belüftung und Luftströmung um glücklich zu sein. Wenn der von Ihnen gewählte Raum einen schlechten Luftstrom hat, fügen Sie einen Decken- oder Bodenventilator hinzu, um die Luft in Bewegung zu halten.
  • Luftfeuchtigkeit - Für die meisten Pflanzen möchten Sie Feuchtigkeit hinzufügen. Ein Luftbefeuchter an einem Timer kann dem Raum zusätzliche Feuchtigkeit verleihen.

Wählen Sie die Pflanzen - Garten Raum Ideen für Pflanzen müssen berücksichtigen, das Aussehen, das Sie anstreben, sowie die Bedingungen in Ihrem Garten Garten Zimmer. Schwachlicht Pflanzen wie Philodendron und einige Palmen können noch ein tropisches Gefühl in Ihrem Zimmer hinzufügen. Noch höhere Lichtbedürftige Pflanzen wie Zitrusbäume und Gardenien können verwendet werden, solange Sie darauf achten, dass sie ausreichend Licht durch einzelne und nahe Fluoreszenz- oder Breitspektrumlichter erhalten. Möglicherweise müssen Sie dem Raum auch eine kleine Heizung hinzufügen, um die Temperaturanforderungen Ihrer gewählten Pflanzen zu erfüllen. Denken Sie daran, dieses Zimmer wird Wasser haben. Bei der Einrichtung von Beleuchtung, Feuchtigkeit und Wärmequellen ist auf Sicherheit zu achten.

Wasser nach Bedarf - Zimmerpflanzen werden nicht so schnell durch Wasser gehen wie Pflanzen im Freien. Es ist immer noch eine gute Idee, die Pflanzen einmal pro Woche zu überprüfen und nur diejenigen zu gießen, die zu dieser Zeit bewässert werden müssen.

Sobald Sie Ihren Gartengarten eingerichtet haben, wird die Frage nicht mehr lauten: "Wie starte ich einen Garten im Haus?", Sondern "Warum habe ich nicht früher Gartenzimmerideen entwickelt?"

Vorherige Artikel:
Apfelbaumwasser sprossen lebenswichtige Energie von einem Baum, ohne im Gegenzug einen Nutzen zu erzielen. Finden Sie heraus, was in diesem Artikel unansehnliches Wasser sprießt und was Sie dagegen tun können. Was sind Wassersprossen? Wassersprossen sind dünne Triebe, die aus dem Stamm oder Ästen eines Apfelbaums entstehen. Di
Empfohlen
Nur wenige Pflanzen repräsentieren wärmere Klimazonen als die Bougainvillea mit ihren hellen Deckblättern und üppigem Wachstum. Viele Bougainvillea-Besitzer finden sich vielleicht ratlos, als plötzlich ihre gesunde Bougainvillea-Rebe aussieht, als ob ein geheimnisvoller nächtlicher Eindringling alle Blätter weggefressen hätte. Dieser
Was ist Birnenverfall? Wie der Name schon sagt, ist es keine glückliche Diagnose. Diese Krankheit führt dazu, dass anfällige Birnbaumarten an Gesundheit verlieren und sterben. Da es keine wirksame Behandlung mit Birnenverfall gibt, ist es am besten, resistente Pflanzen zu kaufen. Für Informationen über Symptome der Birne Rückgang Krankheit lesen Sie weiter. Was
Beaufortia ist ein erstaunlicher blühender Strauch mit Flaschenbürsten-Art hellen Blumen und immergrünem Laub. Es gibt zahlreiche Arten von Beaufortia, die für neugierige Hobbygärtner zur Verfügung stehen, jede mit einer etwas anderen Blüte und Gewohnheit. Wo wächst Beaufortia? Diese Pflanze stammt aus Westaustralien. Gärtne
Zimt ist ein wunderbarer Zusatz zu Keksen, Kuchen und jeder Menge anderer Nahrungsmittel, aber für Gärtner ist es viel mehr. Dieses vielseitige Gewürz kann verwendet werden, um Stecklinge zu verwurzeln, um zu verhindern, dass Pilze kleine Setzlinge töten, und um Schädlinge von Ihrem Zuhause fernzuhalten. Sob
Es gibt über zwanzig Arten von Alpenveilchengewächsen, die wegen ihrer Blüten, ihrer dekorativen Blätter und ihres geringen Lichtbedarfs angebaut werden. Blumenzwiebelpflanzen, die oft als blühende Zimmerpflanzen verkauft werden, können auch im Freien als Stauden in vielen Klimazonen angebaut werden. Währ
Jeder ist mit der Vermehrung von Pflanzen vertraut, indem er Samen speichert und die meisten Menschen wissen, dass man Stecklinge nimmt und sie verwurzelt, um neue Pflanzen zu schaffen. Eine weniger bekannte Art, Ihre Lieblingspflanzen zu klonen, ist die Vermehrung durch Schichten. Es gibt eine Reihe von Vermehrungstechniken, die jedoch alle dazu führen, dass die Pflanze Wurzeln entlang eines Stängels wachsen lässt und dann die Wurzelspitze von der Basispflanze abschneidet. D