Identifizieren von Unkräutern der Zone 9 - Wie man Unkräuter in Landschaften der Zone 9 managt



Das Ausmerzen von Unkräutern kann eine schwierige Aufgabe sein, und es hilft zu wissen, womit Sie es zu tun haben. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Unkräuter der Zone 9 kategorisieren und kontrollieren können.

Die USDA-Zone 9 umfasst Gebiete in Florida, Louisiana, Texas, Arizona, Kalifornien und sogar an der Küste von Oregon. Es umfasst sowohl trockene als auch feuchte Regionen sowie Küsten- und Binnengebiete. Aufgrund dieser geografischen Vielfalt kann eine ziemlich große Anzahl von Unkrautarten in Gärten der Zone 9 auftreten. Wenn Sie versuchen, ein unbekanntes Unkraut zu identifizieren, kann es hilfreich sein, wenn Sie den Erweiterungsdienst Ihres Staates oder seine Website konsultieren.

Häufige Gruppen von Unkräutern, die in Zone 9 wachsen

Um Unkräuter der Zone 9 zu erkennen, müssen Sie zunächst lernen, die Hauptkategorien zu erkennen, in die sie fallen. Laub- und Grasunkräuter sind die zwei größten Kategorien von Unkräutern. Seggen sind auch häufig Unkraut der Zone 9, insbesondere in Feuchtgebieten und Küstenregionen.

Gräser sind Mitglieder der Pflanzenfamilie Poaceae. Weedy Beispiele in Zone 9 sind:

  • Gänsegras
  • Krabbengras
  • Dallisgras
  • Quackgras
  • Jährliches Bluegrass

Seggen sehen Gräsern ähnlich, gehören aber zu einer verwandten Pflanzengruppe, der Familie der Cyperaceae. Nussedge, Welsegras, Kyllinga-Segge und jährliche Segge sind häufige, weedige Arten. Seggen wachsen typischerweise in Klumpen und können sich durch unterirdische Knollen oder Samen ausbreiten. Sie haben ein Aussehen, das grobkörnigen Gräsern ähnlich ist, aber ihre Stiele haben einen dreieckigen Querschnitt mit festen Graten an den Ecken. Sie werden diese Grate fühlen können, wenn Sie Ihre Finger über einen Seggenstamm streichen. Erinnere dich nur an den Spruch des Botanikers: "Seggen haben Kanten."

Sowohl Gräser als auch Seggen sind Monokotyledonen, was bedeutet, dass sie Mitglieder einer verwandten Gruppe von Pflanzen sind, die als Sämlinge mit nur einem Keimblatt (Samenblatt) hervortreten. Breitblättrige Unkräuter dagegen sind dikot, was bedeutet, dass wenn ein Sämling auftaucht, er zwei Samenblätter hat. Vergleichen Sie einen Grassämling mit einem Bohnenkeimling, und der Unterschied ist klar. Häufige Unkräuter in der Zone 9 sind:

  • Bull Distel
  • Pigweed
  • Winde
  • Florida Pusley
  • Bettlerwurz
  • Streichkraut

Unkräuter in Zone 9 ausrotten

Sobald Sie wissen, ob Ihr Gras ein Gras, eine Segge oder eine breitblättrige Pflanze ist, können Sie eine Kontrollmethode wählen. Viele grasartige Unkräuter, die in Zone 9 wachsen, produzieren unterirdische Rhizome oder oberirdische Stolonen (kriechende Stämme), die ihnen helfen, sich zu verbreiten. Das Entfernen von Hand erfordert Beharrlichkeit und möglicherweise viel Graben.

Sedges lieben Feuchtigkeit, und die Verbesserung der Entwässerung eines Seggen-befallenen Bereichs kann helfen, sie zu kontrollieren. Vermeide es, deinen Rasen zu bewässern. Wenn Sie Seggen von Hand entfernen, achten Sie darauf, unter und um die Pflanze zu graben, um alle Knollen zu finden.

Wenn Sie Herbizide verwenden, achten Sie darauf, ein geeignetes Produkt für die Arten von Unkräutern auszuwählen, die Sie kontrollieren müssen. Die meisten Herbizide werden spezifisch entweder Laubpflanzen oder Gräser kontrollieren und werden gegen die andere Kategorie nicht wirksam sein. Produkte, die Seggen töten können, die innerhalb eines Rasens wachsen, ohne das Gras zu beschädigen, sind auch verfügbar.

Vorherige Artikel:
Mit den gebräuchlichen Namen wie Wunderpflanze, Baum der Könige und Hawaiian Good Purpose Plant, macht es Sinn, dass hawaiianische Ti-Pflanzen so beliebte Akzentpflanzen für das Zuhause geworden sind. Die meisten von uns begrüßen all das Glück, das wir bekommen können. Ti-Pflanzen werden jedoch nicht nur wegen ihrer positiven Volkstitel angebaut; ihr einzigartiges, dramatisches Blattwerk spricht für sich. Das gl
Empfohlen
All die verschiedenen Tomatensorten auf dem Markt in diesen Tagen können überwältigend sein. Einige Tomatenvarietäten, wie grüne Paprika-Tomate, können zur Verwirrung beitragen. Was ist grüne Paprika Tomate? Ist es eine Paprika oder eine Tomate? Der Name dieser speziellen Tomatensorte kann verwirrend erscheinen, ist aber tatsächlich ziemlich einfach. Lesen
Es gibt so viel nichts Schöneres als eine Sommerparty im Freien. Mit gutem Essen, guter Gesellschaft und einer grünen, friedlichen Umgebung ist es einfach nicht zu schlagen. Wenn Sie das Glück haben, einen Platz zum Ausrichten zu haben, können Sie Ihre eigene Gartenparty mit wenig Aufwand und großer Belohnung schmeißen. Lese
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Einfach gesagt, Sellerie ist nicht die einfachste Kulturpflanze im Garten. Selbst nach all der Arbeit und Zeit, die mit dem Anbau von Sellerie verbunden ist, ist Bitter- sellerie eine der häufigsten Beschwerden zur Erntezeit. Methoden zum Blanchieren von Sellerie Wenn Sellerie einen bitteren Geschmack hat, ist es wahrscheinlich nicht blanchiert.
Das Teilen von Hosta-Pflanzen ist ein einfacher Weg, die Größe und Form Ihrer Pflanzen zu erhalten, neue Pflanzen für andere Bereiche des Gartens zu vermehren und tote Teile der Pflanze zu entfernen und sie schöner aussehen zu lassen. Teilen ist einfach, sobald Sie wissen, wie man es richtig macht. Wi
Estragon ist ein köstliches, mit Lakritze aromatisiertes, mehrjähriges Kraut, das in vielen Ihrer kulinarischen Kreationen nützlich ist. Wie bei den meisten anderen Kräutern wird der Estragon wegen seiner geschmacksreichen Blätter, die reich an ätherischen Ölen sind, angebaut. Woher weißt du, wann du Estragon ernten musst? Lesen
Ich muss zugeben, dass ich eine rebellische Gärtnerei habe, die immer wieder auftaucht. Sie wissen - rebellisch wie in guten altmodischen Gartenrat, weil, na ja, nur weil. Ich war dieses Jahr ein bisschen frech mit meinem Rhabarber. Ich lasse es blühen. Du hast das richtig gelesen. Ich lasse es blühen. I