Goumi Berry Sträucher - Tipps zur Pflege Goumi Beeren



Was sind Goumi Beeren? Diese kleinen leuchtend roten Exemplare, die in keiner Obst- und Gemüseabteilung üblich sind, sind sehr schmackhaft und können roh oder gekocht zu Gelees und Pasteten gegessen werden. Goumi Beerensträucher sind auch robust und in der Lage, in allen möglichen Bedingungen zu gedeihen. Ob Sie die Früchte sammeln möchten oder nur einen harten, attraktiven Baum wollen, Goumi-Beeren sind eine gute Wahl. Lesen Sie weiter, um mehr Informationen über Goumi-Beere zu erfahren.

Pflege für Goumi Beeren

Goumi-Beerensträucher ( Elaeagnus multiflora ) sind sehr haltbar. Die Pflanzen können Temperaturen von bis zu -4 ° C (-20 ° C) überleben. Obwohl die oberirdische Pflanze bei kälteren Temperaturen zurücksterben kann, können die Wurzeln bis zu -22 ° C (-30 ° F) überleben und im Frühling wieder nachwachsen.

Die Sträucher können jede Art von Erde vertragen, von Sand bis Lehm und von sauer bis alkalisch. Sie werden in ernährungsphysiologisch armen Böden und verschmutzter Luft wachsen und sich gut in voller Sonne oder im Halbschatten entwickeln. Sie können sogar salzige Meeresluft vertragen. Mit anderen Worten, wachsende Goumi-Beeren erfordern keine besondere Pflege. Sie sind nur so flexibel!

Zusätzliche Goumi Berry Informationen

Die Beeren selbst sind 1-2 cm breit, rund und leuchtend rot. Der Strauch blüht im Frühling und die Früchte reifen im Hochsommer.

Goumi Beeren werden am besten geerntet, indem man den Strauch schüttelt und die Beeren auf einem Blatt darunter sammelt. Dies kann jedoch für die Pflanze schwierig sein, und Sie müssen vorsichtig sein, um die zarten jungen Triebe nicht zu beschädigen. Es hilft, die Beeren zu ernten, wenn sie am reifsten sind - sie sollten eine tiefe scharlachrote Farbe haben und nicht so sauer im Geschmack sein. Abgesehen davon sind sie selbst in ihrer reifsten Form ziemlich sauer, weshalb sie oft zu Pasteten und Marmeladen verarbeitet werden.

Vorherige Artikel:
Weihnachtskakteen sind relativ störungsfreie Sukkulenten, aber wenn Ihre Weihnachtskaktusblätter rot oder lila statt grün sind, oder wenn Sie feststellen, dass Weihnachtskaktusblätter an den Rändern lila werden, sagt Ihnen Ihre Pflanze, dass etwas nicht stimmt. Lesen Sie weiter und lernen Sie mögliche Ursachen und Lösungen für rötlich-violette Weihnachtskaktusblätter kennen. Warum we
Empfohlen
Langusten sind in manchen Regionen ein saisonales Problem. Sie neigen dazu, in der Regenzeit Höhlen in Rasen zu machen, die unansehnlich sein können und das Potenzial haben, Mähausrüstung zu beschädigen. Die Krebstiere sind nicht gefährlich und verletzen keinen anderen Teil des Rasens, aber oft sind ihre Höhlen genug, um sie verschwinden zu lassen. Langu
Hortensien sind wunderschöne Gartenpflanzen mit großen, zarten Blüten. Obwohl diese Pflanzen, wenn sie einmal etabliert sind, leicht zu pflegen sind, sind hängende Hortensien nicht ungewöhnlich, da junge Pflanzen auf ihre Kosten kommen. Wenn Ihre Hortensien herunterhängen, kann dies auf Umweltprobleme zurückzuführen sein, oder sie können einfach eine Sorte sein, die dazu neigt, ein wenig zu floppen. Lesen S
Feigen sind schöne Ergänzungen zu Ihrer essbaren Landschaft, mit ihren großen wohlgeformten Blättern und Regenschirm-ähnlicher Form. Die Frucht, die diese erstaunlichen und zähen Pflanzen produzieren, ist nur Zuckerglasur auf dem Kuchen, der der Feigenbaum ist. Obwohl sie im Allgemeinen ziemlich einfach zu züchten sind, gibt es ein paar schwierige Probleme, auf die Feigenzüchter stoßen können. Insbeson
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Ein Weg, Rosen zu verbreiten, ist von Rosenschnitt, der vom Rosenbusch genommen wird, den man mehr haben möchte. Beachten Sie, dass einige Rosensträucher möglicherweise noch unter Patentrechten geschützt sind und daher nicht von anderen als dem Patentinhaber verbreitet werden dürfen. Les
Der Anbau von Kräutern erfordert ein Minimum an Sorgfalt, da die Pflanzen normalerweise schnell wachsen und viele von ihnen aufgrund der hohen Mengen an ätherischem Öl in den Blättern bereits eine gewisse Insektenresistenz aufweisen. Aber selbst diese ziemlich störungsfreien Anlagen können zu Problemen führen. Ein s
Der Frühling ist nicht dasselbe ohne die genau gemalten Blüten der Azalee, die wie große, vibrierende Wolken in Haufen über dem Boden schweben. Leider kann Blattgalle auf Azaleen diese perfekten Momente zerstören, indem sie Blattgewebe, Zweige und Knospen zerstört und stark entstelltes Gewebe zurücklässt. Bewaff