Impatiens And Downy Mehltau: Alternativen zum Pflanzen von Impatiens im Garten



Impatiens sind eine der Standby-Farbauswahl für schattige Regionen in der Landschaft. Sie sind auch durch eine Wasserpilzkrankheit, die im Boden lebt, bedroht, also überprüfen Sie diese Schatten Jahrbücher sorgfältig, bevor Sie kaufen. Es gibt eine zähe Krankheit von Impatiens (genannt falscher Mehltau), die speziesspezifisch ist und die Pflanzen töten wird. Es hat die Fähigkeit, im Boden zu überwintern, was es zu einer Bedrohung für die kommenden Jahre macht, auch wenn Sie keine betroffenen Pflanzen mitbringen. Eine Möglichkeit, Probleme zu vermeiden, ist es, Alternativen zum Pflanzen von Impatiens zu verwenden und dem Boden eine Chance zu geben, die beherbergten Schimmelpilze loszuwerden.

Was sind die Ursachen und Symptome?

Der Impatiens-Pilz wird durch den Erreger Plasmopara obducens verursacht, der sehr schwer zu bekämpfen ist. Der Pilz auf Impatiens-Pflanzen bildet sich in kühlen feuchten oder feuchten Bedingungen, in der Regel im Frühjahr oder Herbst. Ornamentale Impatiens und Falscher Mehltau gehen in 30 Staaten der Union Hand in Hand mit nur wenigen resistenten Sorten. Es betrifft sowohl kultivierte als auch wilde Impatiens, aber nicht New Guinea Impatiens.

Falscher Mehltau beginnt auf der Unterseite der Blätter und bewirkt, dass sie verblassen und sich ähnlich wie bei der Spinnmilbenfütterung entwickeln. Die Blätter werden hängend und schließlich erscheinen weiße Baumwollsporen auf den Blättern. Irgendwann fallen alle Blätter ab und du hast ein Pflanzenskelett. Ohne Blätter kann sich die Pflanze nicht mehr mit Kohlenhydraten ernähren, die durch Photosynthese geerntet werden, und sie wird verdorren und absterben. Jeder Pilz auf Impatiens Pflanzen ist ansteckend zu anderen Pflanzen in der Gruppe, aber es betrifft keine anderen Zierarten.

Was tun gegen Impatiens und Falschen Mehltau?

Der Impatiens-Pilz ist eigentlich kein Pilz, sondern Schimmelpilz und reagiert daher nicht auf Fungizide. Es gibt Anwendungen, die als Vorauflauf funktionieren, aber sobald die Pflanze die Krankheit hat, gibt es nichts zu tun, außer sie aus dem Garten zu entfernen. Die Form befindet sich bereits in dem Boden und es ist daher unklug, wieder Impatiens zu pflanzen, da der Erreger überwintern und lauern kann, bis sein bevorzugter Wirt in Reichweite ist.

Die Verwendung von Pflanzenalternativen für Impatiens Falschen Mehltau ist die beste Wahl, um faule Pflanzen zu verhindern. Es gibt viele Schatten Zierpflanzen, die geeignete Alternativen zum Pflanzen Impatiens sind.

Pflanzen Alternativen für Impatiens Downy Mehltau Prävention

Viele Schattenverzierungen können die Farbe und das Interesse von Impatiens ohne die Gefahr des Mehltaus zur Verfügung stellen. Im Folgenden finden Sie nur eine Handvoll:

  • Josephs Mantel kommt in vielen Farben und hat bemerkenswerte Blätter.
  • Coleus sind auch spektakuläre farbenfrohe Pflanzen in den Farben von grün bis rosa und gelb, und viele weitere dazwischen.
  • Fuchsien, Begonien und Lobelien sind in Baumschulen mit großer Form und Textur leicht zu finden.
  • Elefantenohren, Alocasia und Oxalis sind interessante und wirkungsvolle Blattpflanzen für den Schatten.
  • Scharlachroter Salbei und Salbei Salbei sind Formen von Salvia und fügen Dimension sowie Farbe hinzu.

Es gibt viel mehr Alternativen zum Pflanzen von Impatiens, die die Farbe und Dramatik, die Sie in Ihrem Schattengarten benötigen, zur Verfügung stellen.

Vorherige Artikel:
Rubinrote Himbeeren sind eines der Schmuckstücke des Sommergartens. Selbst Gärtner mit wenig Platz können eine Beerenernte genießen, indem sie Himbeeren in Behältern anbauen. Der Anbau von Himbeeren in Containern ist nicht mehr als das Pflanzen in den Boden, und Container können überall auf sonnigen Terrassen platziert werden. Wenn
Empfohlen
Liebst du es nicht einfach in deinem Garten zu sitzen und die Ergebnisse deiner harten Arbeit und Mutter Natur zu genießen? Ich mache. Es ist so befriedigend, meine Augen auf den sich entwickelnden Feigenblättern, den blühenden Mohnblumen, den üppigen Bergenien und den winzigen, zitternden, silbernen Pittosporumblättern ruhen zu lassen. Ich
Erdbeer-Geranium-Pflanzen ( Saxifraga stolonifera ) sorgen für eine hervorragende Bodenbedeckung. Sie erreichen nie mehr als einen Fuß in der Höhe, sie gedeihen in schattigen Bereichen mit indirektem Licht, und sie verbreiten sich zuverlässig durch Stolonen, attraktive rote Ranken, die sich ausstrecken und Wurzeln bilden, um neue Pflanzen zu bilden. Le
Das Anpflanzen von Ehrenpreis ( Veronica officinalis ) im Garten ist eine großartige Möglichkeit, während der Sommersaison lang anhaltende Blüten zu genießen. Diese pflegeleichten Pflanzen benötigen nicht viel Pflege, wenn sie einmal eingerichtet sind, was sie ideal für den beschäftigten Gärtner macht. Lesen S
Viburnums sind eine vielfältige Gruppe von blühenden Sträuchern, die im Garten sehr beliebt sind. Leider werden sie oft von einer Vielzahl von Schädlingen befallen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Insekten zu erfahren, die Viburnum beeinflussen und wie man Viburnum-Schädlinge bekämpft. Gewöhnliche Schädlinge auf Viburnum Hier sind einige der häufigsten Viburnum Schädlinge und Methoden zur Viburnum Schädlingsbekämpfung. Blattläuse
Die Bekämpfung von Unkräutern in einem Gemüsegarten ist wichtig für die Gesundheit Ihrer Pflanzen. Unkräuter sind große Konkurrenten um Ressourcen und können Setzlinge krönen. Ihre Hartnäckigkeit und Fähigkeit, schnell zu säen, macht es ziemlich mühsam, Unkraut in einem Gemüsegarten aufzuhalten. Herbizide s
Pflanzenviren sind gruselige Krankheiten, die scheinbar aus dem Nichts auftauchen, durch eine oder mehrere ausgewählte Arten verbrennen und dann wieder verschwinden, wenn diese Arten abgestorben sind. Tomato Ringspot Virus ist heimtückischer und betrifft eine Vielzahl von Pflanzen außer Tomaten, darunter Gehölze, Stauden, Obstbäume, Weinreben, Gemüse und Unkräuter. Sobal