Pear Tree Issues - Tipps zur Behebung von Birnbaum-Problemen



Wenn Sie einen Obstgarten mit Birnbäumen haben, erwarten Sie Birnbaumkrankheiten und Birnbaum-Insektenprobleme. Die beiden sind verwandt, da Insekten andere Birnbaumprobleme verbreiten oder erleichtern können. Als Gärtner können Sie viele Probleme mit Birnen durch entsprechendes Sprühen und Beschneiden verhindern. Lesen Sie weiter für mehr Informationen zur Behebung von Birnbaumproblemen.

Birnbaum-Krankheiten

Mehrere Birnbaumkrankheiten können Ihre Bäume angreifen. Da diese in der Regel in einer regelmäßigen Reihenfolge auftreten, können Sie sie antizipieren und wenn möglich Schutzmaßnahmen ergreifen.

Feuerbrand

Die verheerendsten Probleme mit Birnen kommen von einer Krankheit namens Feuerbrand, verursacht durch das Bakterium Erwinia amylovora . Die Bakterien können über den Winter in umgefallenen Früchten oder neuen Trieben in der Umgebung verbleiben. Mit der Frühlingswärme multipliziert es sich schnell und Sie werden eine Flüssigkeit aus Baumgewebe sickern sehen. Insekten tragen diesen Schlamm zu Blüten und infizieren diese wiederum.

Der Schlüssel zur Bekämpfung von Feuerbrand ist Hygiene. Birnbaum Probleme mit Feuerbrand zu beheben erfordert, dass Sie alle alten Früchte und Laub aus dem Obstgarten entfernen. Schneide verwundete oder verkohlte Äste zurück - mindestens 8 Zoll unterhalb der Problemzone - und verbrenne oder entsorge sie im Winter. Wenn Sie nur Birnbäume installieren, suchen Sie nach Sorten mit einer gewissen Resistenz gegen diese Krankheit.

Fabraea Blattfleck

Andere häufige Krankheiten, die Birnbäume schädigen, sind der Fabraea-Blattfleck, der durch den Pilz Fabraea maculate verursacht wird . Halten Sie Ausschau nach dunklen Flecken auf Blättern, die dann gelb werden und fallen. Cankers erscheinen auch auf Früchten und lassen sie platzen.

Auch hier ist Hygiene für die Kontrolle dieser Krankheit essentiell. Entfernung und Entsorgung aller gefallenen Blätter reduziert die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Birnen Blattflecken bekommen, erheblich. Fungizidspray kann auch helfen, die Krankheit zu kontrollieren.

Birnenschorf

Birnenschorf, wie Apfelschorf, wird durch den Pilz Venturia pirina verursacht . Sie werden kreisförmige, samtige dunkle Flecken auf den Blättern, Früchten und Zweigen des Baumes sehen. Mit der Zeit werden sie grau und gebrochen. Da der Pilz auf toten Blättern den Winter überdauert, ist die Sanierung wieder kritisch. Fungizidsprays sind ebenfalls wirksam.

Rußiger Fleck

Wenn Sie rußige Flecken auf der Birnenfrucht sehen, kann Ihr Baum eine weitere der häufigsten Birnbaumkrankheiten haben, rötliche Flecken, die auch in Äpfeln vorkommen. Es wird durch den Pilz Gloeodes pomigena verursacht . Die Flecken treten auf, wenn das Wetter nass oder feucht ist, aber sie können mit Seife und Wasser abgewaschen werden. Gute Luftzirkulation hilft, diese Krankheit zu verhindern, also Gras und nahe Sträucher zurückschneiden.

Fungizide wie Februm oder Thiophanat Methyl sind oft wirksam für Rußflecken. Diese sind auch wirksam gegen Schorf und Blattflecken.

Birnbaum-Insekt-Probleme

Der Apfelwickler ist eines der schwerwiegendsten Birnbaum-Insektenprobleme. Sie legen Eier auf die Frucht, und die Larven bohren sich in die Frucht, wenn sie sich entwickeln. Insektizide, die gegen diesen Schädling wirksam sind, schließen Carbaryl, Malathion, Gamma-Cyhalothrin, Bifenthrin, Acetamiprid und Spinos ein.

Eine weitere der häufigsten Birnbaum-Insekten-Probleme wird Pear Psylla genannt. Auch dies sind Insekten, die Eier auf die Birnbäume legen. Die schlüpfenden Nymphen befallen Früchte und Laub und hinterlassen eine süße Flüssigkeit, die man Honigtau nennt. Blattläuse und Ameisen werden vom Honigtau angezogen, daher ist ihre Anwesenheit ein Zeichen dafür, dass Ihr Baum die Krankheit hat. Infizierte Blätter können verbrannt aussehen und von den Bäumen fallen.

Birnbaum Probleme mit Pean Psylla zu beheben beinhaltet ruhende Ölsprays während der Baumruhe. Dieses Winterspray erstickt auch andere insektenbedingte Probleme mit Birnen, wie zum Beispiel den Befall mit Birnenblütenmilben. Diese können auch zu dekorativen Birnbaumproblemen führen. Ölanwendungen alle sieben Tage können auch Spinnenmilbeninfektionen reduzieren.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie ein eifriger Gärtner sind und einen Hund haben, wissen Sie, wie es ist, einen Hinterhof zu entwickeln und zu pflegen: zerdrückte Blumenbeete, umhergeworfene Dreck und Rinde, unansehnliche Hundepfade, schlammige Löcher im Garten und gelbe Pinkelflecken in der Rasen. Wir lieben unsere Hunde, aber die negativen Auswirkungen auf den Garten können so entmutigend sein. Da
Empfohlen
Eine Forsythienpflanze ( Forsythia spp.) Kann im Frühjahr zu einem Hof ​​dramatischen Flair hinzufügen. Forsythienbüsche gehören zu den ersten Pflanzen des Frühlings, die in Blüte stehen und um von ihren leuchtend gelben Blüten optimal zu profitieren, müssen Sie darauf achten, dass Sie die Forsythie in Ihrem Garten gut pflegen. Lesen Sie
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Die Vergilbung dessen, was an jeder Pflanze gesund und schön grün sein sollte, kann ein Zeichen dafür sein, dass etwas nicht stimmt. Die Vergilbung der Blätter an einem Knock-Out-Rosenstrauch kann eine der Möglichkeiten sein, uns zu sagen, dass etwas nicht stimmt mit seiner Gesundheit und seinem Wohlbefinden. Es
Ich liebe Tomaten und nehme sie, wie die meisten Gärtner, in meine Pflanzenliste auf. In der Regel starten wir unsere eigenen Pflanzen aus Samen mit unterschiedlichem Erfolg. Kürzlich stieß ich auf eine Tomatenvermehrungsmethode, die mich mit ihrer Einfachheit in den Bann zog. Natürlich, warum sollte es nicht funktionieren? Ic
Trockenheit ist in vielen Teilen der Vereinigten Staaten ein ernstes Problem, und viele Hausbesitzer suchen nach attraktiven, wartungsarmen Rasen-Ersatzstoffen. Dymondia ( Dymondia margaretae ), auch als Silberteppich bekannt, ist eine Überlegung wert, wenn Sie in einem warmen Klima leben - die Verwendung von Dymondia als Grasersatz ist in den Pflanzenhärtezonen 9b bis 11 des USDA geeignet.
In Kampf und Sport wird das Zitat "die beste Verteidigung ist eine gute Beleidigung" gesagt. Dieses Zitat kann auch für bestimmte Aspekte der Gartenarbeit gelten. Bei der gartenbaulichen Praxis kann dies zum Beispiel ziemlich wörtlich sein, da Pflanzen, die für Hirsche anstößig riechen, sie von ihren Lieblingsspeisen abhalten können. Eine
Die in Südamerika beheimatete Königinnenpalme ist eine attraktive, stattliche Palme mit einem glatten, geraden Stamm und gefiederten, wedelnden Wedeln. Obwohl sich die Königin-Palme in den USDA-Zonen 9 bis 11 für den Anbau im Freien eignet, können Gärtner in kühleren Klimazonen Queenslandpalmen drinnen wachsen lassen. Wenn