Impatiens Probleme: Gemeinsame Impatiens Krankheiten und Schädlinge



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Während Impatiens Pflanzen normalerweise problemlos sind, entwickeln sich gelegentlich Probleme. Daher ist es wichtig, vorbeugende Maßnahmen zu treffen, indem man entsprechende Bedingungen schafft und sich der häufigsten Probleme mit Impatiens-Blüten bewusst ist.

Umwelt- und kulturelle Impatiens Probleme

Eines der häufigsten Probleme mit Impatiens Blumen ist das Welken. Dies ist normalerweise auf Feuchtigkeitsbelastung zurückzuführen. Diese Pflanzen müssen durchgehend feucht, aber nicht durchnässt sein. Wasserstress kann auch Blatt- und Blüten- / Knospentropfen verursachen.

Das Welken kann neben dem Bewässern auch eine Folge von Hitzestress sein, besonders wenn die Pflanzen zu viel Sonne haben. Wenn möglich, sollten sie an einem schattigeren Ort bewegt oder angebaut werden.

Andere Impatiens Probleme sind aufgrund der Befruchtung. Obwohl sie in jedem Frühjahr nur wenig Dünger benötigen, kann nicht genug Laub zu einem fleckigen Laub führen. Auf der anderen Seite kann zu viel Stickstoff übermäßiges Wachstum und wenig bis keine Blüte verursachen. Wenn Nicht-Blooming ein Problem ist, ist dies normalerweise das Problem. Hinzufügen von Phosphor in den Boden sollte dazu beitragen, das Problem zu korrigieren und Blooming zu fördern.

Pest auf Impatiens

Es gibt viele Schädlinge, die Impatiens Blumen beeinflussen können. Spinnmilben, Schmierläuse, Blattläuse und Thripse sind häufig und führen in der Regel zu gekräuselten, verzerrten oder verfärbten Blättern. Thripse werden im Allgemeinen die Blüten / Knospen von Pflanzen angreifen und können ein Virus tragen, das diese Jährlinge befällt.

Ein weiterer Schädling auf Impatiens ist die befallene Pflanzenwanze, die zu kleinwüchsigen und deformierten Blüten führen kann.

Wenn Pflanzen verwelken, zu sterben beginnen und an den Stängeln geschnitten zu sein scheinen, liegt das wahrscheinlich an den Würmern.

Neemöl ist eine sichere und wirksame Behandlung für die meisten Schädlingsprobleme.

Nematoden befallen auch diese Pflanzen, die kränklich, verkümmert und verwelkt aussehen. Laub kann auch gelb oder bronzefarben werden und langsam sterben. Pflanzen müssen entfernt werden, ebenso wie der umgebende Boden, wo diese Schädlinge wohnen. Die Solarisierung der Pflanzenbeete und die Anwendung von verdünnter Fischemulsion bei der Wiederbepflanzung werden helfen, sie fernzuhalten.

Impatiens Blumen Krankheit

Es gibt mehrere Impatiens-Krankheiten, einschließlich Pilzfraß und -fäule, Viren und Bakterienwelke. Die meisten Pilzprobleme sind auf feuchtes Laub oder Überfüllung zurückzuführen. Blattflecken und Fäulnis können Pilzprobleme anzeigen. Es kann helfen, nasses Laub zu vermeiden und ausreichend Abstand zu halten. Neemöl kann auch helfen, Pilzprobleme zu behandeln.

Impatiens Nekrotic Spot Virus (INSV) kann eine ernsthafte Impatiens-Blumen-Krankheit sein, die von Thrips verursacht wird. Ebenfalls verbreitet ist bakterielle Welke, die durch plötzliches Welken und Zusammenfallen von Pflanzen sowie das Aussickern von Stielen beim Schneiden erkannt wird. Pflanzen verfaulen schließlich zur Bodenlinie und müssen entfernt und weggeworfen werden.

Vorherige Artikel:
Für einen Gärtner ist nichts befriedigender, als die ersten Blumenzwiebeln aus dem frühen Frühling aus dem kalten Boden auftauchen zu sehen. Diese kleinen Sprossen blühen bald zu wunderschönen Blüten auf und verschönern Ihren Garten für den Beginn eines großen Wachstumsjahres. Werfen wir einen Blick auf einige Arten von Frühlingsblüher. Blumen Gar
Empfohlen
Wenn Sie wie die meisten Gärtner sind, denken Sie an Hochbeete als Strukturen, die durch irgendeine Art von Rahmen über dem Boden eingeschlossen sind. Aber auch Hochbeete ohne Wände gibt es. In der Tat sind sie die häufigste Art, Hochbeete in großem Maßstab zu bauen, und sie sind auf kleinen Gemüsefarmen beliebt. Diese
Viele Sträucher und Bäume, die einst als riesiges Unkraut galten, machen ein riesiges Comeback als Landschaftspflanzen, einschließlich des Mesquite-Baums. Dieser struppige Baum kann eine schöne Ergänzung zu einem Xeriscape oder anderen Low-Water-Garten in Gebieten, in denen Regen ist knapp. Sie sind nicht nur pflegeleicht, sondern haben nur sehr wenige Krankheitsprobleme und leiden nur an einigen Mesquite-Baumschädlingen. Trot
Alocasias sind fantastische Pflanzen für den Garten oder zu Hause. Sie sind in Südostasien und Australien beheimatet. Sie sind das ganze Jahr über mit warmen Temperaturen beheizt und müssen in Töpfen überwintert oder als Zwiebeln an einem kühlen, trockenen Ort in allen wärmeren Klimazonen ausgegraben und gelagert werden. Unabhä
Haben Sie jemals eine Karotte oder Rübe gegessen, die süßer ist als Sie es gewohnt sind? Es ist keine andere Spezies - die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass sie zu einer anderen Jahreszeit gewachsen ist. Nicht jeder merkt, dass bestimmte Gemüsearten, einschließlich vieler Wurzelgemüse, tatsächlich viel besser schmecken, wenn sie im Winter angebaut werden. Lesen
Wenn Sie durch die südlichen Teile der Vereinigten Staaten, insbesondere Florida, reisen, können Sie auf diese stämmigen Büsche stoßen, die auf Hügeln und am Wegesrand blühen. Du kannst mit viel Liebe und Hoffnung in deinem Garten wachsen - esperanza bedeutet auf Spanisch "Hoffnung" - aber was ist, wenn deine Esperanza überhaupt nicht blüht? Finden
Lorbeerblatt ist bekannt als Gewürz, aber diese Blätter wachsen auf einem Baum mit dem gleichen Namen. Er kann bis zu 18 m hoch in der Wildnis rudern. Kannst du Bay in einem Container wachsen? Es ist durchaus möglich. Ein Lorbeerbaum in einem Topf ist attraktiv, nimmt den Schnitt an und bleibt viel kleiner als Waldbäume. Fü