Sammeln und Speichern Morning Glory Seeds: So speichern Samen von Morning Glories



Morning Glory Blumen sind eine fröhliche, altmodische Art der Blüte, die jedem Zaun oder Spalier ein weiches Landhaus-Aussehen verleiht. Diese schnell kletternden Reben können bis zu 10 Fuß hoch werden und oft die Ecke eines Zauns bedecken. Früh im Frühjahr aus Morning Glory Samen gezüchtet, werden diese Blumen oft jahrelang immer wieder neu gepflanzt.

Sparsame Gärtner wissen seit Jahren, dass das Sparen von Blumensamen der beste Weg ist, um Jahr für Jahr einen Garten umsonst zu gestalten. Erfahren Sie, wie Sie die Samen der Morgenröte retten können, um Ihren Garten im nächsten Frühjahr weiter zu pflanzen, ohne weitere Saatpakete zu kaufen.

Morning Glory Samen sammeln

Die Ernte von Samen aus dem Morgengrauen ist eine leichte Aufgabe, die sogar als Familienprojekt an einem Sommertag verwendet werden kann. Schaue durch die Morning Glory Reben, um tote Blumen zu finden, die bereit sind abzufallen. Die Blüten hinterlassen am Ende des Stiels eine kleine, runde Hülse. Sobald diese Schoten hart und braun sind, knacken Sie eine offen. Wenn Sie eine Anzahl von kleinen schwarzen Samen finden, sind Ihre Samen der Morgenglorie bereit zur Ernte.

Die Stiele unter den Samenkapseln abschneiden und alle Schoten in einer Papiertüte sammeln. Bringe sie ins Haus und knacke sie über einem mit Papiertüchern bedeckten Teller auf. Die Samen sind klein und schwarz, aber groß genug, um leicht zu erkennen.

Stellen Sie die Platte an einen warmen, dunklen Ort, wo sie nicht gestört wird, damit die Samen weiter trocknen können. Versuche nach einer Woche einen Samen mit einem Thumbnail zu durchstechen. Wenn der Samen zu schwer zu punktieren ist, haben sie genug getrocknet.

Wie man Samen von Morning Glories speichert

Legen Sie eine Trockenmittelpackung in eine Reißverschlusstasche und notieren Sie den Namen der Blume und das Datum auf der Außenseite. Gießen Sie die getrockneten Samen in den Beutel, drücken Sie so viel Luft wie möglich aus und lagern Sie den Beutel bis zum nächsten Frühling. Das Trocknungsmittel absorbiert eventuell vorhandene Streufeuchtigkeit, die im Saatgut enthalten sein kann, so dass diese den ganzen Winter über trocken bleiben können, ohne dass Schimmelgefahr besteht.

Sie können auch 2 EL getrocknetes Milchpulver auf die Mitte eines Papierhandtuchs gießen und es zu einem Paket zusammenfalten. Das getrocknete Milchpulver absorbiert jegliche Streunässe.

Vorherige Artikel:
Kümmel ist ein würziges und aromatisches Kraut. Der Kümmel ist der am häufigsten verwendete Teil der Pflanze und kann zum Backen, Suppen, Eintöpfen und anderen Lebensmitteln verwendet werden, aber alle Teile der Pflanze sind essbar. Das Wachsen von Kümmel erfordert etwas Geduld, da die Kümmelpflanze eine Biennale ist und in der ersten Jahreszeit nicht mehr als vegetativ wachsen kann. Die K
Empfohlen
Die Hasenfußfarnpflanze hat ihren Namen von den pelzigen Rhizomen, die auf dem Boden wachsen und einem Hasenfuß ähneln. Die Rhizome wachsen oft über die Seite des Topfes und geben der Pflanze eine zusätzliche Dimension. Die Rhizome sind sowohl funktional als auch dekorativ und absorbieren Feuchtigkeit und Nährstoffe, während sie über den feuchten Boden kriechen. Die Ka
Was wären viele unserer Lieblingsspeisen ohne Zwiebeln? Die Zwiebeln sind leicht in gut entwässernden Böden zu kultivieren und in einer Vielzahl von Farben und Geschmacksniveaus erhältlich. Leider ist Zwiebel matschige Fäulniskrankheit ein häufiges Problem mit diesen Gemüsen. Was ist Zwiebel matschig verrotten? Dies
Wilde Azalee ( Rhododendron canescens ) ist eine auffallende Pflanze, die alias Bergazalee, hoary Azalee oder Florida Pinxter Azalee auch bekannt ist. Obwohl es in den südöstlichen Vereinigten Staaten beheimatet ist, wächst die wilde Azalee in einem milden Klima in weiten Teilen des Landes. Möchten Sie etwas über den Anbau von wilden Azaleen in Ihrem Garten erfahren? Les
Agastache ist ein Mitglied der Familie der Minze und hat Blätter sehr charakteristisch mit dieser Familie. Viele Arten von Agastache, oder Ysop, sind in Nordamerika beheimatet, was sie perfekt für wilde Schmetterlingsgärten und Staudenbeete macht. Agastachesorten können sich gegenseitig bestäuben und Exemplare produzieren, die die Mutterpflanze nicht nachahmen. Die
Obstbäume weisen viele Ertragsunregelmäßigkeiten auf, einschließlich der Unfähigkeit, Früchte trotz des luxuriösen Wachstums zu produzieren. In der Tat ist luxuriöses vegetatives Wachstum auf Kosten der Fruchtbarkeit eine der häufigsten Beschwerden. Das Alter des Baumes, der übermäßige Einsatz von Stickstoffdünger oder der Mangel an geeigneten Bestäubern und Bestäubern kann der Grund für diese Unregelmäßigkeiten sein. Eine häufige Unr
Kartoffelkäfer sind Schädlinge von Pflanzen in der Familie der Nachtschattengewächse. Kartoffeln sind eine Pflanze, die sie verschlingen, aber die Käfer essen auch Tomaten, Auberginen und Paprika. Sowohl die Adulten als auch die Larven fressen die Blätter dieser Pflanzen. Die Beseitigung der Kartoffelkäfer ist eine Priorität für den Gemüsegärtner aufgrund der Pflanzenvielfalt, die der Schädling befallen kann. Es ist wi