Was ist Carrot Black Root Rot: Erfahren Sie mehr über Black Root Rot von Karotten



Schwarze Wurzelfäule von Karotten ist eine fiese Pilzkrankheit, die Gärtner auf der ganzen Welt plagt. Einmal etabliert, Karotte schwarze Wurzelfäule ist schwer zu beseitigen und Chemikalien sind von geringem Nutzen. Es gibt jedoch Schritte, die Sie ergreifen können, um den Schaden zu minimieren und die Ausbreitung der Krankheit zu verlangsamen. Lesen Sie weiter, um mehr über schwarze Wurzelfäule in Karotten zu erfahren.

Zeichen der schwarzen Wurzelfäule der Karotten

Karotten mit schwarzer Wurzelfäule zeigen typischerweise einen schwarzen oder braunen, verfaulten Ring an der Spitze der Karotte an der Stelle, an der die Blätter befestigt sind. Die Krankheit führt zu welken, verkümmertem Wachstum und Karotten, die beim Ziehen in den Boden abbrechen.

Karotte schwarze Wurzelfäule kann Karotten in jedem Stadium des Wachstums beeinflussen. Es kann sich auf Sämlingen zeigen und kann während der Lagerung auftreten, was sich durch Karies und schwarze Läsionen, die sich auf gesunde Karotten ausbreiten können, nachweisen lässt.

Ursachen der Karotte Black Root Rot

Karotte schwarzer Wurzelfäulepilz ist oft in infizierten Samen vorhanden. Einmal etabliert, können Sporen bis zu acht Jahre in Pflanzenabfällen leben.

Die Krankheit wird begünstigt durch feuchte Blätter und feuchtes Wetter, besonders wenn die Temperaturen über 65 F (18 C) liegen. Sprinklerbewässerung und Regen tragen zur Ausbreitung der Wurzelfäule in Karotten bei. Darüber hinaus ist die schwarze Wurzelfäule von Karotten in alkalischen Böden häufiger.

Karotten mit schwarzer Wurzelfäule behandeln

Da eine Behandlung nicht wirklich eine Option ist, ist die Verhinderung der Wurzelfäule von Karotten wichtig. Beginnen Sie mit zertifizierten krankheitsfreien Samen. Wenn dies nicht möglich ist, lassen Sie die Samen 30 Minuten in heißem Wasser (115 bis 150 ° F / 46-65 ° C) einweichen, bevor Sie sie pflanzen.

Pflegen Sie den Boden bei einem pH-Wert nahe 5, 5, um Infektionen zu reduzieren. (Bodentests sind in den meisten Gartencentern erhältlich). Es gibt mehrere Möglichkeiten, den pH-Wert zu senken, einschließlich der Zugabe von Aluminiumsulfat oder Schwefel. Ihr lokaler kooperativer Erweiterungsdienst kann Ihnen helfen, die beste Methode zu bestimmen.

Übe die Fruchtfolge. Vermeiden Sie es, Karotten oder Karotten in den infizierten Böden für drei oder vier Jahre zu pflanzen. Diese beinhalten:

  • Kerbel
  • Pastinake
  • Petersilie
  • Fenchel
  • Dill
  • Sellerie

Wasser am Morgen, damit die Karottenblätter zum Abend vollständig trocknen können. Wenn möglich, Wasser an der Basis der Pflanzen. Vermeiden Sie Overhead-Bewässerung, wann immer Sie können.

Entsorgen Sie infizierte Karotten und Pflanzenreste sofort nach der Ernte. Verbrennen Sie sie oder legen Sie sie in einen dicht verschlossenen Behälter.

Fungizide sind im Allgemeinen nicht sehr hilfreich, aber sie können ein gewisses Maß an Kontrolle bieten, wenn sie angewendet werden, sobald Symptome auftreten.

Vorherige Artikel:
Wenn es um Pflanzenwurzeln geht, gibt es alle Arten und eine der häufigsten enthält Luftwurzeln auf Zimmerpflanzen. Sie fragen sich wahrscheinlich: "Was sind Luftwurzeln und kann ich Luftwurzeln pflanzen, um neue Pflanzen zu bilden?" Antworten Sie auf diese Fragen und lesen Sie weiter, um mehr über Pflanzen mit Luftwurzeln zu erfahren. W
Empfohlen
Lackbäume werden in diesem Land nicht sehr kultiviert, daher ist es für einen Gärtner sinnvoll zu fragen: "Was ist ein Lackbaum?" Lackbäume ( Toxicodendron vernicifluum, früher Rhus verniciflua ) sind in Asien heimisch und werden wegen ihres Saftes kultiviert. Giftig in flüssiger Form trocknet der Lackbaumsaft als harter Klarlack. Lese
Dill ist eines der am leichtesten anzubauenden Kräuter, die nur durchschnittlichen Boden, viel Sonnenlicht und mäßige Feuchtigkeit benötigen. Probleme mit Dillpflanzen sind nicht allzu häufig, da es sich um eine winterharte Pflanze handelt, die unter Bedingungen gedeiht, die empfindlichere Exemplare nicht vertragen. Ver
Einige Dinge können für einen Brotfruchtbaum im Spiel sein, der Frucht verliert, und viele sind natürliche Faktoren, die außerhalb Ihrer Kontrolle sein können. Lesen Sie weiter, um etwas über die häufigsten Gründe für Brotfruchtfruchttropfen zu erfahren. Warum fallen Brotfrüchte vom Baum? Einen Obstbaum zu züchten kann frustrierend sein, wenn all deine Früchte abfallen, bevor du überhaupt die Chance hast, sie zu genießen. Warum passie
Switchgrass ( Panicum virgatum ) ist ein aufrecht wachsendes Präriegras, das von Juli bis September gefiederte zarte Blüten bildet. Es ist in Midwest Prärien üblich und ist in den Savannen der östlichen Vereinigten Staaten weit verbreitet. Es gibt verschiedene Rutenhirse Sorten zur Auswahl und seine hohe Toleranz für verschiedene Pflanzplätze macht dekorative Switchgrass eine gute Wahl für jede Landschaft. Höhe,
Die Unkrautbekämpfung ist einer der Hauptgründe für den Einsatz von Mulch, doch lästige Unkräuter können sogar durch eine sorgfältig aufgetragene Schicht von Rindenschnitzeln oder Kiefernnadeln bestehen bleiben. Dies geschieht, wenn Unkrautsamen im Boden vergraben sind oder von Vögeln oder Wind verbreitet werden. Was so
Der sich ausbreitende Zwergmispel ist ein attraktiver, blühender, mittelgroßer Strauch, der sowohl als Hecken- als auch als Solitärpflanze beliebt ist. Lesen Sie weiter, um mehr über die Verbreitung von Zwergmispeln und Tipps für den Anbau von Cotoneaster-Sträuchern im Garten und in der Landschaft zu erfahren. Verb