Indian Almond Care - Tipps für wachsende tropische Mandelbäume



Einige Pflanzen mögen es heiß und indische Mandelbäume ( Terminalia catappa ) gehören dazu. Interesse an indischem Mandelanbau? Sie können nur eine indische Mandel (auch tropische Mandel genannt) anbauen, wenn Sie dort leben, wo es das ganze Jahr über gut schmeckt. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über indische Mandelpflege und Tipps, wie man tropische Mandelbäume anbaut.

Über indische Mandelbäume

Indische Mandelbäume sind sehr attraktive, wärmeliebende Bäume, die nur in den Winterhärtezonen 10 und 11 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeihen. Dies kann auf ihre Ursprünge im tropischen Asien zurückgeführt werden. Der indische Mandelanbau findet in der Regel in tropischen und subtropischen Regionen in Nord- und Südamerika statt. Sie lassen sich leicht einbürgern und gelten in manchen Regionen als invasiv.

Wenn Sie überlegen, eine indische Mandel zu züchten, müssen Sie wissen, dass die Größe und Form des Baumes normalerweise 15 m hoch ist, aber deutlich größer werden kann. Die Verzweigung des Baumes ist interessant und wächst horizontal auf einem einzigen, aufrechten Stamm. Die Äste teilen sich immer wieder in abgestufte Quirle, die etwa 3 bis 6 Fuß (0, 9-1, 8 m) voneinander entfernt sind.

Die Rinde indischer Mandelbäume ist dunkel, grau oder graubraun. Es ist glatt und dünn und reißt, wenn es altert. Ältere Bäume haben abgeflachte, dichte Kronen.

Wie man tropische Mandel anbaut

Wenn Sie in einer warmen Zone leben und darüber nachdenken, einen indischen Mandelbaum zu züchten, werden Sie daran interessiert sein zu erfahren, dass es mehr als nur eine Zierpflanze ist. Es produziert auch saftige, essbare Früchte. Um diese Frucht zu bekommen, muss der Baum zuerst blühen.

Wenige Jahre nachdem ein Mandelbaum transplantiert wurde, erscheinen weiße Blüten auf langen, schlanken Trauben. Männliche und weibliche Blüten erscheinen im Frühsommer und entwickeln sich spät im Jahr zu Früchten. Die Früchte sind Steinfrüchte mit einem leichten Flügel. Wenn sie reifen, werden sie von grün zu rot, braun oder gelb. Die essbare Nuss schmeckt ähnlich wie eine Mandel, daher der Name.

Sie werden feststellen, dass die Pflege der tropischen Mandeln minimal ist, wenn Sie den Baum richtig pflanzen. Platzieren Sie den jungen Baum an einem sonnigen Standort. Es nimmt fast jeden Boden an, solange er gut entwässert. Der Baum ist trockenheitstolerant. Es verträgt auch Salz in der Luft und wächst oft dicht am Meer.

Was ist mit Schädlingen? Der Umgang mit Schädlingen spielt bei der tropischen Mandelpflege keine große Rolle. Die langfristige Gesundheit des Baumes wird normalerweise nicht durch Schädlinge beeinträchtigt.

Vorherige Artikel:
Im Gartenbau mangelt es nicht an verwirrenden Begriffen. Begriffe wie Zwiebel, Knolle, Knolle, Rhizom und Pfahlwurzel scheinen selbst für einige Experten besonders verwirrend zu sein. Das Problem ist, dass die Wörter Birne, Knolle, Knolle und sogar Rhizom manchmal synonym verwendet werden, um jede Pflanze mit einer unterirdischen Lagereinheit zu beschreiben, die der Pflanze hilft, Phasen der Ruhe zu überleben. I
Empfohlen
Löwenzahn ist reich an Kalium, ein Muss für viele Pflanzen. Die extrem lange Pfahlwurzel nimmt wertvolle Mineralien und andere Nährstoffe aus dem Boden auf. Wenn Sie sie einfach wegwerfen, verschwenden Sie einen preiswerten, sehr nährstoffreichen Dünger. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Löwenzahn Unkrautdünger Löwenzahn ist wirklich unglaublich nützlich. Sie kön
An einigen Stellen wird Dichondra, eine niedrig wachsende Pflanze und Mitglied der Familie der Morgenröschen, als Unkraut angesehen. An anderen Stellen wird es jedoch als attraktive Bodenbedeckung oder gar als Ersatz für eine kleine Rasenfläche geschätzt. Lass uns mehr darüber erfahren, wie man dichondra Bodendecker anbaut. Dic
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die staubige Müller-Pflanze ( Senecio cineraria ) ist ein interessanter Landschaftszusatz, der für sein silbrig-graues Laub angebaut wird. Lacy Blätter der staubigen Miller Pflanze sind attraktive Begleiter für viele Blüten im Garten. Die
Nur wenige Pflanzen passen besser zu ihren allgemeinen Namen als Bottlebrush-Sträucher. Die Blütenstiele, die für Kolibris und Schmetterlinge so attraktiv sind, sehen genauso aus wie die Pinsel, mit denen Sie eine Babyflasche oder eine schmale Vase reinigen können. Diese auffälligen Pflanzen sind in der Regel lebenswichtige, gesunde Sträucher, gelegentlich aber auch Flaschenbringerkrankungen. Wenn
Birken sind aufgrund ihrer schönen Rinde und ihres anmutigen Laubs sehr begehrte Landschaftsbäume. Leider sind sie nicht für ihre lange Lebensdauer bekannt. Sie können ihre Chancen verbessern, indem Sie Birken richtig beschneiden und die beste Zeit nutzen, um Birken zu beschneiden. Gründe für das Zurückschneiden von Birken Es gibt mehrere Gründe, Birken zu fällen: Entfernen Sie tote, kranke und verletzte Zweige für die Gesundheit des Baumes. Zweige,
Die wilde Schönheit und die duftenden Blüten des Schmetterlingsbuschs ( Buddleia davidii ) machen ihn zu einem unersetzlichen Mitglied der Landschaft. Diese harten Büsche wachsen schnell; zieht Bestäuber wie Schmetterlinge an; und widerstehen Krankheiten wie Champs. Sie sind eine ausgezeichnete Wahl für Landschaften mit geringem Pflegeaufwand, aber selbst diese Pflanzen mit geringem Pflegeaufwand können gelegentlich Probleme verursachen. Brau