Behandlung von Sick Hartriegel-Bäumen: Gründe für einen Hartriegel-Baum mit gelben Blättern



Abgesehen von Herbstlaub signalisieren gelbe Blätter an einem Baum im Allgemeinen keine Gesundheit und Vitalität. Der blühende Hartriegel ( Cornus Florida ) ist keine Ausnahme. Wenn Sie sehen, dass Ihre Hartriegelblätter während der Vegetationsperiode gelb werden, leidet der Baum wahrscheinlich an einem Schädling, einer Krankheit oder einem Mangel. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum Ihr Hartriegel gelbe Blätter hat.

Vermeiden Sie kranke Hartriegel-Bäume

Wenn sich zarte Blüten auf den Ästen Ihres Hartriegels öffnen, wissen Sie, dass der Frühling auf dem Weg ist. Dieser einheimische Baum wächst wild in den östlichen Staaten, und es ist auch ein beliebtes Ornament. Die kleine Größe funktioniert gut in Hausgärten und Hinterhöfen, aber unangemessene Kultur kann kranke Hartriegelbäume verursachen.

Die beste Verteidigung gegen Schädlinge oder Krankheiten, die Ihren Hartriegel angreifen, ist die angemessene Pflege Ihres Baumes. Dies ist einfacher, wenn Sie verstehen, dass Hartriegel Unterholz in der Natur sind, die im Schatten auf organisch reichem Boden wachsen. Sie müssen eine ähnliche Umgebung bereitstellen.

Hartriegel-Baum mit gelben Blättern - Borer Attacks

Wenn Ihre Baumkrone abstirbt oder die Blätter vorzeitig verfärben, kann dies auf einen Hartriegel-Borer-Angriff hindeuten. Dieses Insekt ist der häufigste Schädling des kultivierten Hartriegels.

Adultbohrer sind Tagfliegenmotten, die ihren Eiern Wunden oder Risse in der Baumrinde legen. Als die Insektenlarve auftauchte, bohrten sie sich in den Baum und hinterließen Löcher und sägemehlähnlichen Frass als Beweis ihrer Anwesenheit. Gelbe Blätter auf Hartriegel können ein frühes Anzeichen für eine Infektion sein.

Um einen Borerangriff zu verhindern, pflanzen Sie Ihren Hartriegel im Schatten, nicht direkt in die Sonne und sorgen Sie für ausreichende Bewässerung, um Wasserstress zu vermeiden. Unkraut nicht in der Nähe der Basis des Baumes schlagen oder seine Rinde anderweitig verwunden, da die Wunden den Bohrern einen Zugang bieten.

Gelbe Blätter auf Hartriegel-Bäumen - Chlorose

Eine weitere mögliche Ursache für gelbe Blätter auf Hartriegelbäumen ist Chlorose. Hartriegelbäume sind anfällig für Eisenchlorose, was bedeutet, dass die Bäume nicht genügend Eisen aufnehmen, um Chlorophyll, das grüne Pigment in den Blättern, herzustellen.

Sie sollten eine Chlorose vermuten, wenn das Gelb zuerst im Bereich zwischen den Blattadern auftaucht und die Adern grün bleiben. In schwereren Fällen werden die ganzen Blätter blaßgelb.

Um Chlorose in Ihrem Hartriegel zu verhindern, überprüfen Sie vor dem Pflanzen den Säuregehalt des Bodens. Hartriegel können das Eisen im Boden nicht aufnehmen, wenn es zu alkalisch ist, dh wenn der pH-Wert über 7, 5 liegt. Prüfen Sie während der Bodenuntersuchungen auch auf Magnesium-, Mangan- und Bor-Gehalt, da diese Minerale auch Chlorosen verursachen können.

Wenn Sie sehen, dass Ihre Hartriegel-Blätter wegen Chlorose gelb werden, achten Sie darauf, dass Sie angemessen gießen. Überschwemmung des Baumes (oder schlechte Entwässerung) kann auch Chlorose verursachen. Wurzelbeschädigungen, Gürtelwurzeln und Stammwunden machen es für den Baum schwieriger, Nährstoffe zu transportieren.

Hartriegel hat gelbe Blätter - andere Ausgaben

Wenn Ihr Hartriegel gelbe Blätter hat, könnte der Baum auch an einer anderen Krankheit leiden. Zum Beispiel können Blätter mit Mehltau gelb werden. Identifizieren Sie die Krankheit durch das weiße Pulver auf Laub.

In ähnlicher Weise kann eine Schuppeninfektion auch gelbe Blätter auf Hartriegelbäumen verursachen. Skalen sind beinlose Insekten, die wie kleine braune Beulen an Laub oder Stängeln aussehen. Töten Sie Erwachsene und Eier durch Sprühen von Gartenbauöl im Frühling.

Vorherige Artikel:
Hortensien, der Ruhm des Sommers! Diese voll blühenden Schönheiten, einst in altmodische Gärten verbannt, haben eine wohlverdiente Wiederbelebung ihrer Popularität genossen. Obwohl es viele Arten innerhalb der Arten gibt, sind die großen Macrophylia oder Mopheads immer noch die beliebtesten. Während ihre normale Sommerblüte Farbe blau, rosa oder weiß ist, bemerken wir alle diese grünen Hortensien zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Saison. Warum b
Empfohlen
Dictamnus Gas Plant ist auch unter dem gebräuchlichen Namen "Burning Bush" bekannt (nicht zu verwechseln mit dem Brennholz Euonymus ) und ist in vielen Gebieten Europas und Asiens beheimatet. Uralte Überlieferungen legen nahe, dass die Dictamnus-Gaspflanze daher aufgrund ihrer angeblichen Fähigkeit, als Lichtquelle zu dienen, aufgrund der zitronig-duftenden Öle, die sie ausströmen, benannt wird. Wäh
Wachsendes persisches Veilchen zuhause kann dem Haus einen Spritzer Farbe und Interesse hinzufügen. Diese pflegeleichten Pflanzen werden Sie mit schönen Blüten belohnen, wenn Sie optimale Bedingungen haben. Lesen Sie weiter für mehr über persische violette Pflanzenpflege. Was ist ein persisches Veilchen? Per
(Autor der Garden Crypt: Erforschung der anderen Seite der Gartenarbeit) Kürbisse sind die Ikonen von Halloween-Dekoration. Kürbisse zu wählen ist jedoch nicht immer so einfach, es sei denn, Sie wissen, wonach Sie suchen. Dieser Artikel kann dabei helfen, damit Sie den besten Kürbis für Ihre Situation auswählen können. Hallo
Skurril wie praktisch, macht ein Krötenhaus eine charmante Ergänzung zum Garten. Kröten konsumieren jeden Tag 100 oder mehr Insekten und Schnecken, so dass ein Krötenhaus ein großes Geschenk für einen Gärtner darstellt, der den Kampf der Käfer bekämpft. Während Sie immer ein Krötenhaus für den Garten kaufen können, kosten sie eigentlich nur sehr wenig, und ein Krötenhaus zu bauen ist einfach genug für die jüngsten Familienmitglieder. Wie man ein Kr
Im Herbst erhalten Stechpalmensträucher einen neuen Charakter, wenn das sattgrüne Laub zur Kulisse für große Trauben aus roten, orangen oder gelben Beeren wird. Die Beeren hellen Landschaften zu einer Zeit auf, in der die Farbe des Gartens knapp ist und ein Fest für Vögel und andere Wildtiere bietet. Wenn
Aloe ist nicht nur eine schöne Sukkulente, sondern auch eine ausgezeichnete natürliche Medizin, um das Haus zu haben. Es wird allgemein als eine Zimmerpflanze angebaut, aber ein paar glückliche Zonen können sie das ganze Jahr draußen wachsen lassen. Einige Sorten haben eine Kältetoleranz unter 32 F. (0 C