Pflanzende Samen des blutenden Herzens: Wenn man Samen des blutenden Herzens sät



Tränendes Herz ist eine klassische Schattenpflanze, die herrliche Blumen produziert, und es kann auf verschiedene Arten verbreitet werden. Wachsendes blutendes Herz aus Samen ist ein Weg, es zu tun, und obwohl es mehr Zeit und Geduld braucht, könntest du finden, dass das Beginnen mit Samen ein lohnender Prozess ist.

Kannst du Blutendes Herz von Samen wachsen lassen?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, das blutende Herz zu vermehren, einschließlich der Teilung, der Ausscheidungen, der Trennung und der Samen. Das blutende Herz wird nicht als invasiv angesehen, da es, obwohl es in Nordamerika nicht heimisch ist, nicht sehr stark selbstsaatförmig ist.

Das Vermehren oder Starten durch Samen kann jedoch erfolgreich durchgeführt werden und ist möglicherweise die beste Wahl, da das blutende Herz nicht gut transplantiert. Es braucht Zeit, bis die Samen keimen, aber wenn sie das einmal tun, werden sie unter den richtigen Bedingungen gut wachsen.

Wann man blutende Herz-Samen sät

Es ist am besten, die Samen des blutenden Herzens bald nach der Ernte aus der Pflanze zu säen, was im Spätsommer getan wird. Dies gibt den Samen viel Zeit zu keimen und bietet die Kälte, die sie für mehrere Wochen benötigen.

Wenn du deine Samen nicht sofort säen kannst, kannst du sie drinnen keimen und im Frühling säen. Lagern Sie dazu die Samen mehrere Wochen in der Tiefkühltruhe und lassen Sie sie einige Wochen in einem feuchten Medium bei Temperaturen um 16 Grad Celsius keimen.

Wie man blutendes Herz vom Samen wachsen lässt

Sie können Ihre blutenden Herzen Samen wie oben beschrieben speichern und keimen, aber es ist am besten, wenn Sie die Samen sofort im Spätsommer oder frühen Herbst ernten und dann säen können. Achten Sie beim Pflanzen von blutenden Herzsamen darauf, dass Sie einen Platz an einem halbschattigen Standort mit gut entwässernder Erde finden. Diese Pflanze wächst nicht gut in feuchten Böden.

Pflanzen Sie die Samen etwa einen Zentimeter in den Boden und halten Sie den Bereich bis zum ersten Frost feucht. Von diesem Punkt an müssen Sie nur darauf warten, dass sich Ihre Samen entwickeln und austreiben. Seien Sie sich bewusst, dass Sie in den ersten paar Jahren keine Blüten auf Ihrer Pflanze sehen.

Blutendes Herz ist eine gute Wahl für bewaldete Gärten, die viel Schatten haben. Leider verpflanzen diese hübschen Sträucher nicht immer gut, aber wenn Sie die Geduld dafür haben, können Sie sie erfolgreich aus Samen anbauen.

Vorherige Artikel:
Ein interessanter Zitrusbaum ist die Zwerg-Ponderosa-Zitrone. Was macht es so interessant? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was eine Ponderosa Zitrone ist und alles über Ponderosa Zitronenanbau. Was ist eine Ponderosa Zitrone? Ponderosa Zitronen stammen von einem zufälligen Sämling, der in den 1880er Jahren entdeckt wurde und sind höchstwahrscheinlich eine Kreuzung aus einer Zitrone und einer Zitrone. Si
Empfohlen
Agapanthus sind wunderschöne Pflanzen, aber leider tragen sie einen hohen Preis. Die Pflanzen lassen sich leicht durch Teilung vermehren, wenn Sie eine reife Pflanze haben, oder Sie können Agapanthus Samenhülsen pflanzen. Agapanthus Samenvermehrung ist nicht schwierig, aber bedenken Sie, dass die Pflanzen wahrscheinlich keine Blüten für mindestens zwei oder drei Jahre produzieren werden. Wen
Nepenthes (Kannenpflanzen) sind faszinierende Pflanzen, die überleben, indem sie süßen Nektar absondern, der Insekten zu den becherartigen Krügen der Pflanze lockt. Sobald das ahnungslose Insekt in den glitschigen Krug gleitet, verdauen die Pflanzenflüssigkeiten den Käfer in suppiger, klebriger Flüssigkeit. Es gi
Im Gartenbau mangelt es nicht an verwirrenden Begriffen. Begriffe wie Zwiebel, Knolle, Knolle, Rhizom und Pfahlwurzel scheinen selbst für einige Experten besonders verwirrend zu sein. Das Problem ist, dass die Wörter Birne, Knolle, Knolle und sogar Rhizom manchmal synonym verwendet werden, um jede Pflanze mit einer unterirdischen Lagereinheit zu beschreiben, die der Pflanze hilft, Phasen der Ruhe zu überleben. I
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Viele Menschen fragen sich, wann sie eine Limette von einem Baum pflücken sollen. Limetten bleiben grün und das macht es schwierig zu sagen. Die Tatsache, dass es verschiedene Arten von Limetten gibt, hilft auch nicht. Erfahren Sie mehr über das Ernten von Limonen in diesem Artikel. A
Wenn Sie gerne einen Garten haben möchten, aber Sie denken, dass Sie wegen Ihres hektischen Arbeitsprogramms keine Zeit für Gartenarbeit haben, kann die Antwort darin liegen, einen wartungsarmen Garten zu entwerfen. Indem Sie "intelligenter" und nicht "härter" arbeiten, können Sie Wege finden, die Zeit zu reduzieren, die Sie beim Pflanzen, Jäten und Bewässern Ihres Gartens verbringen. Und
Ligusterhecken sind eine beliebte und attraktive Art, eine Grundstücksgrenze zu definieren. Aber wenn Sie eine Hecke pflanzen, werden Sie feststellen, dass Ligusterschnitt ist ein Muss. Wenn Sie sich fragen, wann Sie Ligusterhecken beschneiden oder eine Ligusterhecke beschneiden sollten, lesen Sie weiter.