Was ist eine Ponderosa Zitrone: Erfahren Sie mehr über Ponderosa Lemon Growing



Ein interessanter Zitrusbaum ist die Zwerg-Ponderosa-Zitrone. Was macht es so interessant? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was eine Ponderosa Zitrone ist und alles über Ponderosa Zitronenanbau.

Was ist eine Ponderosa Zitrone?

Ponderosa Zitronen stammen von einem zufälligen Sämling, der in den 1880er Jahren entdeckt wurde und sind höchstwahrscheinlich eine Kreuzung aus einer Zitrone und einer Zitrone. Sie wurden benannt und 1900 in die kommerziellen Baumschulen eingeführt.

Die Frucht der Zwerg-Ponderosa-Zitrone ähnelt der der Zitrone. Es trägt große, pampelmusengroße, blassgrüne Früchte mit einer dicken, gefurchten Rinde. Während die Frucht saftig ist, ist sie extrem sauer. Blühen und Fruchtbildung tritt das ganze Jahr über auf. Wie der Name schon sagt, ist der Baum klein, oben rund mit mittelgroßen Ästen, an denen große, elliptische Blätter hängen.

Gewöhnlich als Zierpflanze angebaut, obwohl die Frucht anstelle von Zitrone verwendet werden kann, hat die Ponderosa lila gefärbte Blüten. Wie alle Zitronenbäume oder Hybriden sind Ponderosa Zitronen sehr kälteempfindlich und frostempfindlich. Ponderosa Zitronenanbau sollte nur in USDA Klimazonen 9-11 oder in Innenräumen mit zusätzlichem Licht erfolgen.

Wie man einen Ponderosa Zitronenbaum pflanzt

Ponderosa Zitronen sind am häufigsten Samenbehälter auf Terrassen oder als Türverzierungen in Kalifornien und Florida gepflanzt. Es gedeiht gut in Innenräumen, solange es nicht der vollen Sonneneinstrahlung und Luftzug ausgesetzt ist. In nördlichen Regionen sollten Wachstumslampen zur Verfügung gestellt werden.

Wenn Sie einen Ponderosa-Zitronenbaum pflanzen, verwenden Sie einen größeren Behälter als den, in dem er gewachsen ist. Zitrusbäume wie Lehm, der eine gute Drainage und Wurzelbelüftung ermöglicht. Eine Torfmischung aus gleichen Teilen Torfmoos, Kompost, Perlit und steriler Blumenerde sollte ausreichen. Lassen Sie 1 Zoll zwischen der Oberseite des Topfes und der Bodenoberfläche für die Bewässerung zu ermöglichen.

Wasser die Zwerg-Ponderosa Zitrone gerade genug, um den Boden zu befeuchten. Zitrusbäume mögen keine nassen Wurzeln. Bedecke einen flachen Behälter mit Kies und genug Wasser, um sie zu bedecken. Setzen Sie den Topfbaum auf sie, um zusätzliche Feuchtigkeit zu liefern, wenn Sie Ponderosa Zitrone drinnen wachsen lassen.

Ponderosa Zitronenbaumpflege

Halten Sie den Baum bewässert, aber nicht übermäßig. Ein Behälter gewachsene Zitrusfrucht kann ein oder zwei Mal pro Tag in heißen Regionen bewässert werden müssen. Lassen Sie die oberen 1 Zoll Erde während der Herbst- und Wintersaison trocknen. Halten Sie den Baum in einem Bereich zwischen 80 bis 90 Grad F. (26 bis 32 C), um Blühen und Fruchtbildung zu fördern. Befeuchten Sie die Blätter täglich mit Wasser, um Feuchtigkeit in die Luft zu geben.

Handbestäubung wird mit einem kleinen Pinsel empfohlen, wobei die Reifung der Früchte innerhalb von sechs bis neun Monaten erfolgt.

Füttern Sie den Baum während der Wachstumsperiode zweimal monatlich mit einem flüssigen Zitrusdünger. Im Ruhezustand, schneiden Sie im Herbst und Winter einmal im Monat zurück.

Zusätzliche Ponderosa Zitronenbaumpflege ist in Bezug auf den Schnitt. Schneiden Sie den Baum im frühen Frühling vor jeder Knospung. Mit sauberer, scharfer Schere alle sich kreuzenden Äste entfernen. Das Ziel ist, eine starke, dennoch offene Überdachung zu schaffen, die Luftzirkulation ermöglicht. Schnipsen Sie die Kronenspitzen einige Zentimeter zurück, um die Gesamthöhe und jegliches Wachstum zu kontrollieren, das auf dem Stamm unterhalb der untersten Zweige zu sehen ist. Entfernen Sie auch beschädigte oder tote Gliedmaßen das ganze Jahr über.

Bringen Sie den Baum für den Winter hinein, wenn die Temperaturen unter 50 ° F (10 ° C) fallen. Stellen Sie es in einen hellen Raum mit einer Tagestemperatur von 65 Grad Fahrenheit (18 Grad Celsius) und Nachttemperaturen zwischen 55-60 Grad Fahrenheit (12 bis 15 Grad Celsius).

Bewege den Baum zurück nach draußen, wenn die Nachttemperaturen über 55 ° F (12 ° C) liegen. Erlauben Sie ihm, sich im Laufe von ein paar Wochen zu akklimatisieren, indem Sie ihn tagsüber an einem warmen, schattigen Ort aufstellen und ihn nachts wieder nach drinnen bringen. Schrittweise beginnen Sie, den Baum jeden Tag mehr in die Sonne zu setzen und lassen Sie ihn für ein paar Tage aus. Wenn der Baum abgehärtet ist, sollte er in der Sonne bleiben, draußen bis zum Herbst, um dem Patio oder Deck ein erhabenes Aroma süßer Zitrusfrüchte zu verleihen.

Vorherige Artikel:
Affengras ( Liriope spicata ) ist ein Gras, das häufig in hügeligen oder unebenen Gebieten vorkommt, weil es die Gegend recht gut ausfüllt. Es kommt dick und ist ziemlich einfach zu wachsen. Viele Menschen sind sich nicht sicher, was sie tun müssen, um Affengras zu schneiden oder Affengras zu schneiden. Si
Empfohlen
Sowohl tropische als auch Regenwälder bieten eine unglaubliche Vielfalt an Pflanzen. Diejenigen, die von Bäumen, Felsen und vertikalen Stützen herabhängen, werden Epiphyten genannt. Baumepiphyten werden Luftpflanzen genannt, weil sie keinen festen Halt in der Erde haben. Diese faszinierende Sammlung von Pflanzen macht auch Spaß, drinnen oder draußen im Garten zu wachsen. Find
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn du nach einem ungewöhnlichen Gartenthema suchst, das besonders Kindern Spaß macht, kannst du vielleicht einen primitiven Pflanzengarten pflanzen. Prähistorische Garten-Designs, oft mit einem Dinosaurier-Gartenthema, verwenden primitive Pflanzen. S
Während das Gras auf der anderen Seite immer grüner ist, scheint es, dass die Hortensiefarbe im Hof ​​nebenan immer die Farbe hat, die Sie wollen, aber nicht haben. Keine Sorgen machen! Es ist möglich, die Farbe der Hortensien zu ändern. Wenn Sie sich gefragt haben, wie ändere ich die Farbe einer Hortensie, lesen Sie weiter, um es herauszufinden. Warum H
Mit Windeln in Containern? Was ist mit Windeln für das Pflanzenwachstum? Sag was? Ja, ob Sie es glauben oder nicht, Einwegwindeln können Ihre Blumenerde vor dem Austrocknen bewahren, besonders bei warmem und trockenem Wetter, wenn die Behälter häufig bewässert werden müssen. (Denken Sie daran, es sind frische, saubere Windeln, über die wir reden!) Wind
Wenn Sie sich plötzlich im Besitz eines großen Spiegels befinden, zählen Sie sich glücklich. Spiegel in einem Garten sind nicht nur dekorativ, sondern können das Spiel des Lichts widerspiegeln und das Auge tricksen, um kleine Räume größer erscheinen zu lassen. Spiegel für den Gartengebrauch sind keine neue Sache und können positioniert werden, um den Betrachter mit einer Reflexion zu täuschen, die fast scheint, die Szene durch ein Fenster zu sein. Seien Sie
Die Briten bezeichnen den scharlachroten Pimpernel manchmal als das Wetterglas des armen Mannes, weil die Blumen sich schließen, wenn der Himmel bedeckt ist, aber das Invasivitätspotential der Pflanze ist nicht merkwürdig. Informieren Sie sich über die Kontrolle von scharlachroten Pimpern in diesem Artikel. Sc