Ist Kamille essbar - Erfahren Sie mehr über essbare Kamille verwendet



Kamille ist ein hübsches Kraut, das den Kräutergarten während des größten Teils der Wachstumsperiode mit einer Masse von kleinen, gänseblümchenähnlichen Blüten ziert. Traditionell haben viele Generationen die Kamille wegen ihrer heilenden Eigenschaften geschätzt. Bis heute verlassen sich die Menschen auf Kamillentee, um die Nerven zu beruhigen und sich vor dem Schlafengehen zu entspannen. Aber ist Kamille essbar, und wenn ja, welche Teile der Kamille sind essbar?

Es ist klug, die Tatsachen zu kennen, bevor man Kamillenpflanzen isst. ( Achtung : Essen Sie niemals eine Pflanze, wenn Sie sich nicht zu 100 Prozent sicher sind!) Lesen Sie weiter für die Besonderheiten der essbaren Kamille.

Ist Kamille essbar?

Ja, Kamillenblätter und -blumen sind beide absolut sicher zu essen, mit ein paar Vorbehalten.

  • Stellen Sie sicher, dass das Kraut nicht mit Pestiziden oder Herbiziden besprüht wurde.
  • Verwenden Sie Kamille mit Vorsicht, wenn Sie gegen Ambrosia allergisch sind, da Kamille bei einigen Personen allergische Reaktionen auslösen kann.

Essen Kamillenpflanzen

Jetzt, wo die Warnungen aus dem Weg sind, hier sind einige Vorschläge für die Verwendung von essbaren Kamille:

  • Die meisten Menschen verwenden die Blüten, da die hellgelben Zentren einen milden, apfelartigen Geschmack haben. Einige zerdrückte oder getrocknete Kamillenblüten in heißer Butter anbraten, dann in Haferflocken oder anderes scharfes Müsli rühren.
  • Kamillenlikör mit Apfelschnaps, einer kleinen Menge Honig und ein paar frischen oder getrockneten Kamillenblüten machen. Sie können auch Orange, Zitrone, überreife Beeren, Zimtstangen oder sogar Pfefferkörner hinzufügen. Lassen Sie die Mischung über Nacht sitzen, damit sich der Geschmack entwickeln kann, und belasten Sie dann. Legen Sie das Herz in eine saubere Glasflasche oder ein Glas und bewahren Sie es im Kühlschrank auf. Gießen Sie das Herz über Eis oder verwenden Sie es als Glasur auf Desserts.
  • Fügen Sie dem knusprigen Belag eine kleine Menge Kamillenblüten hinzu, wenn Sie das nächste Mal Äpfel, Pfirsiche oder Beeren knusprig machen.
  • Kreieren Sie Kamillenlikör, indem Sie getrocknete Kamillenblüten mit Wodka und kleinen Mengen Honig und Zitronenschale vermischen. Lassen Sie den Likör für zwei bis vier Wochen infundieren, dann belasten Sie gut.
  • Infusion Kamillenblüten in Mandelöl. Verwenden Sie das Kamillenöl für Salate oder Fischgerichte oder mischen Sie es in Mayonnaise, um den Sandwiches Geschmack zu verleihen.
  • Fügen Sie ein paar Blüten hinzu, um Farbe und Geschmack zu einem frischen grünen Salat hinzuzufügen. Sie können auch Blätter verwenden, obwohl sie einen etwas bitteren Geschmack haben können.
  • Machen Sie Kamillentee. Rühren Sie zwei bis drei Esslöffel zerdrückte Kamillenblüten in eine Tasse kochendes Wasser. Den Tee fünf bis zehn Minuten ziehen lassen, abseihen und trinken. Fügen Sie Honig und Zitrone hinzu, wenn Sie mögen.

Vorherige Artikel:
Sich darüber zu wundern, wie man eine Kaktuspflanze düngt, kann ein kleines Dilemma darstellen, denn die erste Frage, die einem einfällt, ist: "Braucht ein Kaktus wirklich Dünger?" Lesen Sie weiter, um mehr über das Düngen von Kakteen zu erfahren. Braucht ein Kaktus Dünger? Die klassische Wahrnehmung der perfekten Umgebung für Kakteen ist eine raue, trockene Wüste mit zwei Extremen: Perioden ohne Niederschläge oder plötzliche Überschwemmungen, die die Pflanze während der nächsten Trockenperiode aufnehmen, speichern und nutzen muss. Es ist wicht
Empfohlen
Die Schönheit eines gesunden Baumes kann nicht unterschätzt werden. Sie fügen dem Garten gesprenkelten Schatten hinzu, stellen Lebensraum für Wildtiere zur Verfügung und schaffen natürliche Barrieren gegen neugierige Nachbarn. Allerdings kann der hübsche kleine Baum, den du vor Jahren gepflanzt hast, zu einem Monster werden, das alles andere Leben unter dir ausblendet und eine Mondlandschaft aus schäbigen, langbeinigen Pflanzen und lumpigem Gras schafft. Um die
Von Bonnie L. Grant Hühner und Küken sind Mitglieder der Sempervivum-Gruppe von Sukkulenten. Sie werden häufig Hauswurz genannt und wachsen gut drinnen und draußen, in kühlen oder heißen Temperaturen. Hennen und Küken Pflanzen sind so genannt wegen der Rosettenform und Gewohnheit der Pflanze, zahlreiche Babys zu produzieren. Ein s
In Zone 4, wo Mutter Natur selten einem Kalender folgt, blicke ich aus meinem Fenster auf die öde Landschaft eines endlosen Winters und ich denke, es scheint nicht so, als würde der Frühling kommen. Aber kleine Gemüsesamen erwachen in den Samenschalen in meiner Küche zum Leben und erwarten den warmen Boden und den sonnigen Garten, in dem sie schließlich wachsen werden. Der
Vielleicht haben Sie Drachenfrüchte zum Verkauf in Ihrem Lebensmittelgeschäft gesehen. Die rote oder gelbe Kollektion von geschichteten Schuppen sieht fast wie eine exotische Artischocke aus. Im Inneren ist jedoch eine süße Masse aus weißem Fruchtfleisch und winzigen, knackigen Samen. Wenn Sie zu Hause Drachenfrüchte züchten möchten, werden Sie nicht nur mit Früchten belohnt, sondern auch mit einer beeindruckenden, sich verzweigenden Kaktusranke und leuchtenden Nachtblüten. Lies wei
Das Hori Hori, auch bekannt als das japanische Grabmesser, ist ein altes Werkzeug, das eine Menge neuer Aufmerksamkeit bekommt. Während die meisten westlichen Gärtner vielleicht noch nichts davon gehört haben, scheint es, dass sich jeder, der sich verliebt, verliebt. Lesen Sie weiter, um mehr über die Verwendung eines Hori Hori Messers für Gartenarbeit und andere Hori Hori Messer zu erfahren. Was
Tomaten-Bakterien-Speck ist eine weniger häufige, aber sicherlich mögliche Tomatenerkrankung, die im Hausgarten passieren kann. Gartenbesitzer, die von dieser Krankheit betroffen sind, fragen sich oft, wie man Bakterienflecken stoppen kann. Lesen Sie weiter, um mehr über die Symptome von Bakterienflecken auf Tomaten zu erfahren und wie Sie Bakterienflecken bekämpfen können. Sym