Johanniskraut Kontrolle: Lernen, wie man Johanniskraut zu kontrollieren



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Sie können über Johanniskraut für medizinische Zwecke wie die Linderung von Angst und Schlaflosigkeit wissen. Wenn Sie jedoch feststellen, dass es sich in Ihrer gesamten Landschaft ausbreitet, werden Sie Ihre Johanniskraut-Pflanzen am meisten meiden. Informationen über Johanniskraut sagen, dass es in einigen Gebieten ein giftiges Gras ist.

Das Erlernen der Kontrolle von Johanniskraut ist ein langwieriger und mühsamer Prozess, der jedoch durch erhebliche Anstrengungen erreicht werden kann. Wenn Sie anfangen, Johanniskraut loszuwerden, wollen Sie fortfahren, bis das Unkraut vollständig unter Kontrolle ist.

Über Johanniskraut

Johanniskrautkraut ( Hypericum perforatum ), auch Ziegenkraut oder Klamathkraut genannt, wurde wie viele invasive Pflanzen von heute als Zierpflanze in vergangenen Jahrhunderten eingeführt. Es entkam der Kultivierung in den Vereinigten Staaten und ist jetzt in einigen Staaten als giftiges Gras aufgeführt.

Einheimische Pflanzen in vielen Ranchlands werden von diesem Gras vertrieben, das für grasende Rinder tödlich sein kann. Zu lernen, wie man Johanniskraut kontrolliert, ist für Viehzüchter, kommerzielle Züchter und Heimgärtner ebenso notwendig.

Wie man Johanniskraut kontrolliert

Die Johanniskrautkontrolle beginnt mit der Bewertung, wie weit das Gras in Ihrer Landschaft oder Ihrem Feld verbreitet ist. Kleiner Befall kann manuell durch Graben oder Ziehen von Johanniskraut behandelt werden. Wirksame Johanniskraut Kontrolle mit dieser Methode kommt aus dem Entfernen aller Wurzeln und loswerden Johanniskraut, bevor es Samen produziert.

Es kann wochen- oder sogar monatelang dauern, zu ziehen oder zu graben, um Johanniskraut loszuwerden. Verbrennen Sie das Unkraut nach dem Ziehen. Verbrennen Sie nicht den Bereich, in dem Johanniskraut wächst, da dies die Verbreitung fördert. Auch das Mähen ist laut Angaben zur Johanniskrautkontrolle eine einigermaßen wirksame Methode.

Für größere Bereiche, in denen eine manuelle Kontrolle nicht möglich ist, müssen Sie möglicherweise Chemikalien für die Johanniskraut-Kontrolle einbringen, z. B. 2, 4-D gemischt mit 2 Liter pro Morgen.

Insekten wie der Flohkäfer haben in einigen Gebieten erfolgreich Johanniskraut losgeworden. Wenn Sie auf einer größeren Anbaufläche ein erhebliches Problem mit diesem Unkraut haben, wenden Sie sich an Ihren Dienst für Landbewirtschaftungsdienste, um zu erfahren, ob in Ihrer Gegend Insekten verwendet wurden, um das Gras zu entmutigen.

Ein wichtiger Teil der Kontrolle besteht darin, zu lernen, das Gras zu erkennen und Ihr Eigentum regelmäßig zu untersuchen, um zu sehen, ob es wächst.

Vorherige Artikel:
Wussten Sie, dass die gleiche Pflanze, die Kaffeebohnen anbaut, auch eine großartige Zimmerpflanze ist? Die Kaffeepflanze gilt als eine der einfachsten und widerstandsfähigsten Zimmerpflanzen und ist sowohl für erfahrene als auch für Anfänger geeignet. Nicht nur ist die Pflege von Kaffeepflanzen einfach, sondern die Pflanze selbst ist schön und macht eine wunderbare Ergänzung zu Hause. Wie m
Empfohlen
Calamondin Zitrusbäume sind kalt hardy Zitrusfrüchte (hardy bis 20 Grad F. oder -6 C.), die eine Kreuzung zwischen Mandarinorange ( Citrus Reticulata , Mandarine oder Satsuma) und eine Kumquat ( Fortunella Margarita ) sind. Calamondin Zitrusbäume wurden eingeführt China in die USA um 1900. In den USA werden Calamondin-Bäume vor allem zu Zierzwecken und oft als Bonsai-Exemplare in ganz Südasien und Malaysia, Indien und den Philippinen wegen ihres Zitrussaftes angebaut. Seit
Blütenpflanzen sind Angiospermen und bilden in speziell modifizierten Blattsätzen eine Reihe von Geschlechtsorganen. Diese Blüten sind manchmal in Gruppen angeordnet, die als Blütenstand bezeichnet werden. Was ist ein Blütenstand? Einfach gesagt, es ist eine Ansammlung von zwei oder mehr Blumen. Ihr
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Fuchsschwanz-Palme ( Wodyetia bifurcata ), ein australischer Eingeborener, ist ein anpassungsfähiges, schnell wachsendes Exemplar. In den letzten Jahren wurden Sorten von Fuchsschwanz-Palmen bei Landschaftsgärtnern und Baumschulen in wärmeren Zonen der Vereinigten Staaten populär. In
Maypop Passionsblume ( Passiflora incarnata ) sind einheimische Pflanzen, die Bienen, Schmetterlinge und andere wichtige Bestäuber anziehen. Die Passionsblumen-Pflanze ist so schön, dass es schwer zu glauben ist, dass sie in warmen Klimazonen ein lästiges Unkraut ist, wo das wuchernde Wachstum nicht durch Winterfröste gezügelt wird. Las
Oleander produziert attraktive Blumen und kratzfreies Laub, aber manchmal ist es einfach zu zäh und wird invasiv oder stellt sogar eine Gefahr für Ihre Kinder oder Haustiere mit seiner giftigen Blätter. Das Entfernen von Oleanderbüschen ist jedoch leichter gesagt als getan, da sie ein riesiges Wurzelsystem, zahlreiche kräftige Sauger entwickeln und sich fest in ihrem Garten einnisten. Ras
Sie gehen, um Ihren geliebten Kirschbaum zu untersuchen und etwas beunruhigendes zu finden: Klumpen von Saft, der durch die Rinde sickert. Ein Baum, der den Saft verliert, ist nicht schlimm (so bekommen wir schließlich Ahornsirup), aber das ist wahrscheinlich ein Zeichen für ein anderes Problem. Lesen Sie weiter, um etwas über die Ursachen von blutenden Kirschbäumen zu erfahren. Wa