Ist Thorny Olive Invasive - Erfahren Sie, wie man dornige Olivenpflanzen kontrolliert



Elaeagnus pungens, besser bekannt als dornige Olive, ist eine große, dornige, schnell wachsende Pflanze, die in einigen Teilen der Vereinigten Staaten invasiv ist und in vielen anderen nur schwer zu beseitigen ist. Die in Japan heimische dornige Olive wächst als Strauch und gelegentlich als Rebe, die zwischen 3 und 25 Fuß hoch ist. Eine dornige Olivenkontrolle kann schwierig sein wegen der langen, scharfen Dornen, die aus ihren Ästen sprießen, und wegen der Verbreitung von Samen aus ihrer Frucht. Lesen Sie weiter, um mehr über Elaeagnus pungens und die Bekämpfung von dornigen Olivenpflanzen zu erfahren.

Ist Thorny Olive invasiv?

Wo ist dornige Olive invasiv? In Tennessee und Virginia ist es, aber es ist auch in vielen anderen Staaten ein Ärgernis. Es ist in den USDA-Zonen 6 bis 10 winterhart und verbreitet sich leicht durch den Kot von Vögeln, die seine Früchte gefressen haben.

Es ist auch sehr tolerant gegenüber Trockenheit, Schatten, Salz und Umweltverschmutzung, was bedeutet, dass es in allen möglichen Arten von Räumen aufkommt und oft einheimische Pflanzen verdrängt. Dornige Olive hat ihren Platz und ist sehr wirksam als Barriere, aber wegen ihrer Ausbreitungsneigung ist sie oft nicht wert.

Wie man dornige Olivenpflanzen kontrolliert

Die Verwaltung dorniger Olivenpflanzen funktioniert am besten mit einer Kombination aus manueller Entfernung und anschließender chemischer Anwendung. Wenn Ihre Anlage groß und etabliert ist, benötigen Sie möglicherweise eine Kettensäge oder zumindest eine Heckenschere, um sie in Bodennähe abzuschneiden.

Sie können den Wurzelballen ausgraben oder für eine leichtere Zeit die freiliegenden Enden der Stümpfe mit einer starken Glyphosatlösung besprühen. Wenn die Stümpfe neues Wachstum hervorbringen, sprühen Sie sie erneut mit einer verdünnten Glyphosatlösung.

Die beste Zeit, um Ihre dornige Oliven-Kontrolle zu tun, ist, bevor die Pflanze im Herbst Früchte trägt, um die Verbreitung von Samen zu verhindern.

Vorherige Artikel:
Die drei gewöhnlichen Feiertagskakteen, genannt für die Jahreszeit, in der die Blüten erscheinen, schließen Thanksgiving-Kaktus, Weihnachtskaktus und Osterkaktus ein. Alle drei sind einfach zu züchten und haben ähnliche Wachstumsgewohnheiten und Pflegebedürfnisse. Obwohl diese bekannten Kakteen traditionell in Rottönen erhältlich sind, gibt es die heutigen Urlaubskaktus-Sorten in Magenta, Pink und Scharlachrot sowie Gelb, Weiß, Orange, Lila, Lachs und Aprikose. Obwohl a
Empfohlen
Die meisten Nematoden sind sehr nützlich und treiben ihren Weg durch Pilze, Bakterien und andere schädliche Bodenmikroorganismen. Andererseits sind einige Nematoden, einschließlich der Wurzelknollennematoden auf Spinat, parasitäre Schädlinge, die die Fähigkeit der Pflanze, Wasser und Nährstoffe aufzunehmen, stark einschränken können. Einmal
Leaf Curl Pflaumen Blattläuse sind auf Pflaume und Pflaume Pflanzen gefunden. Das offensichtlichste Anzeichen dieser Blattläuse auf Pflaumenbäumen sind die gekräuselten Blätter, die sie durch ihre Fütterung verursachen. Obstbaummanagement ist für eine gute Produktion notwendig. Große Populationen dieser Schädlinge können das Baumwachstum und die Fruchtzuckerproduktion minimieren. Kontroll
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Gewöhnlich für die attraktive, exfoliierende Rinde der Spezies genannt, ist das Wachsen von neonbark Sträuchern einfach. Zu lernen, wie man einen Nearbarkbusch erfolgreich baut, ist hauptsächlich in der Position und dem Boden, den du wählst. Der
Die Pflege eines Rasens ist eine Menge Arbeit, und wenn Sie die Kosten für Wasser, Dünger, Pestizide und Herbizide aufaddieren, werden Sie feststellen, dass es auch teuer ist. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, kalten Bereich Gras Alternativen, die Ihr Budget und Ihre Zeit sind einfach. Alternativen zu Gras Bodenbedeckungen und andere Rasenalternativen in kalten Klimazonen sind pflegeleichter und umweltfreundlicher als herkömmliche Rasenflächen. We
Vielleicht kennen Sie die Weinrebe, eine weitläufige Pflanze mit dornigen Stängeln, ledrigen Blättern, glockenförmigen Blüten in Purpur oder Lavendel und roten Beeren, die zu Purpur verwelken. Wenn Ihnen das nicht bekannt vorkommt, kennen Sie die Pflanze vielleicht mit einem ihrer vielen alternativen Namen - Barbary-Rebe, Boxdorn, False-Jessamine oder Wolfsbeere. Die
Agastache, oder Anis Ysop, ist ein aromatisches, kulinarisches, kosmetisches und medizinisches Kraut. Es hat eine lange Geschichte der Nutzung und bietet einen Hauch von tiefstem Blau über den mehrjährigen Garten. Anis Ysop verleiht dem Gartenbeet einen leichten Lakritzduft. Dieses einfach anzubauende Kraut erhält holzige, quadratische Stiele und kann bis zu 3 Fuß hoch werden. Es