Sub-Zero Rose Information - Erfahren Sie mehr über Roses für kalte Klimate



Von Stan V. Griep
American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District
Denver Rose Gesellschaft Mitglied

Wenn Sie noch nie zuvor von ihnen gehört haben, könnten Sie sich fragen: "Was sind unter Null Rosen?" Dies sind speziell gezüchtete Rosen für kalte Klimazonen. Lesen Sie weiter, um mehr über Null-Rosen zu erfahren, und welche Arten gut in einem kalten Klima Rosenbeet funktionieren.

Unter-Null Rose Information

Als ich den Begriff "Sub-Zero" -Rosen hörte, erinnerte ich mich an die von Dr. Griffith Buck entwickelten. Seine Rosen wachsen heute in vielen Rosenbeeten und sind sehr robust für kalte Klimazonen. Eines der Hauptziele von Dr. Buck war es, Rosen zu züchten, die das raue kalte Winterklima überstehen konnten. Einige seiner populäreren Buck Rosen sind:

  • Entfernte Trommeln
  • Iobelle
  • Prärie Prinzessin
  • Pearlie Mae
  • Applejack
  • Ruhe
  • Sommerhonig

Ein anderer Name, der in den Sinn kommt, wenn solche Rosen erwähnt werden, ist der von Walter Brownell. Er wurde 1873 geboren und wurde schließlich Anwalt. Zum Glück für Rosengärtner heiratete er eine junge Frau namens Josephine Darling, die auch Rosen liebte. Leider lebten sie in einer kalten Region, in der Rosen einjährige Pflanzen waren - sie starben jeden Winter und wurden jedes Frühjahr neu bepflanzt. Ihr Interesse an der Züchtung von Rosen entstand durch den Bedarf an winterharten Sträuchern. Zusätzlich versuchten sie, Rosen zu hybridisieren, die krankheitsresistent waren (insbesondere schwarzer Fleck), sich wiederholende Pumphose (Säulenrose), große Blüte und gelbe Farbe (Säulenrosen / Kletterrosen). Zu dieser Zeit wurden die meisten Kletterrosen mit roten, rosa oder weißen Blüten gefunden.

Es gab frustrierende Misserfolge, bevor der Erfolg endlich erreicht wurde, was zu einigen der heute noch erhältlichen Brownell-Familienrosen führte, darunter:

  • Fast Wild
  • Break O 'Tag
  • Lafter
  • Herbstfarben
  • Charlotte Brownell
  • Brownell gelber Rambler
  • Dr. Brownell
  • Säule / Kletterrosen - Rhode Island Red, weiße Kappe, Golden Arctic und Scarlet Sensation

Sub-Zero Rosenpflege im Winter

Viele von denen, die die Brownell-Nullen-Rosen für kalte Klimazonen verkaufen, behaupten, dass sie in Zone 3 robust sind, aber sie benötigen immer noch einen guten Winterschutz. Unter-Null-Rosen sind typischerweise von -15 bis -20 Grad Fahrenheit (-26 bis -28 C) ohne Schutz und -25 bis -30 Grad Fahrenheit (-30 bis -1 C) bei minimalem bis mäßigem Schutz winterhart. Diese Rosenbüsche benötigen daher in den Zonen 5 und darunter Winterschutz.

Das sind in der Tat sehr winterharte Rosen, da ich Fast Wild gewachsen bin und die Härte unter Beweis stellen kann. Ein kaltes Rosenbeet oder irgendein Rosenbeet mit Brownell-Rosen oder einigen der oben erwähnten Buck-Rosen wären nicht nur winterhart, krankheitsresistent und auffällige Rosen, sondern auch von historischer Bedeutung.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Spitzenpflanze der Königin Anne, die auch als wilde Karotte bekannt ist, ist ein Wildblumen-Kraut, das in vielen Teilen der USA gefunden wurde, aber ursprünglich aus Europa stammte. Während die Pflanze an den meisten Orten heute als invasives Unkraut gilt , kann sie in einem Wildblumengarten eine attraktive Bereicherung darstellen. H
Empfohlen
Rosenkohl ähnelt kleinen Kohlköpfen, die auf einem steifen vertikalen Stamm angeordnet sind. Das eher altmodische Gemüse liebt es oder hasst es, aber die Sprossen sind voller Nährstoffe und vielseitig zuzubereiten. Diese Pflanzen brauchen eine lange Wachstumsperiode und der Gärtner muss sich vor den häufigen Problemen in Rosenkohl fürchten. Wie b
Sumach Bäume und Sträucher sind das ganze Jahr über interessant. Die Ausstellung beginnt mit großen Blumengruppen im Frühling, gefolgt von attraktivem, farbenprächtigem Herbstlaub. Die leuchtend roten Trauben von Herbstbeeren halten oft bis in den Winter hinein. Lesen Sie weiter für Sumac Tree Info und wachsende Tipps. Sumac
Wann ist ein Pfirsich kein Pfirsich? Wenn Sie Garden Peach Tomaten ( Solanum sessiliflorum ) natürlich anbauen . Was ist eine Garten-Pfirsich-Tomate? Der folgende Artikel enthält Garden Peach Tomaten Fakten wie Informationen darüber, wie man eine Garden Peach Tomate und alles über Garden Peach Tomate Pflege wachsen. Wa
Golden Delicious Apfelbäume sind eine gute Ergänzung zum Hinterhof Obstgarten. Und wer möchte nicht einen dieser "köstlichen" Obstbäume in der Landschaft haben? Sie sind nicht nur einfach zu züchten und voll von Geschmack, aber sie sind auch schon eine Weile her, da sie 1914 von Paul Stark Sr. der
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Ist Affengras in Bereiche Ihres Rasens und Gartens eingedrungen? Findest du dich gefragt: "Wie töte ich Affengras?" Du bist nicht alleine. Viele Menschen teilen diese Bedenken, aber keine Sorge. Es gibt Dinge, die Sie versuchen können, diesen Eindringling von Ihrer Landschaft zu befreien.
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Warum sind einige Erdbeerfrüchte süß und was macht Erdbeeren sauer? Während einige Sorten einfach süßer schmecken als andere, können die meisten Ursachen für saure Erdbeeren auf weniger als ideale Wachstumsbedingungen zurückgeführt werden. Wachsend